Wäscheduft statt Weichspüler


Liebe Muttis :)

Da ich auf Weichspüler verzichte, aber trotzdem gerne einen tollen Duft in der Wäsche hätte suche ich nach Alternativen.
Ich weiß Waschpulver hat auch einen Duft, aber da dieser nach dem Trockenen immer schon verschwunden ist und ich nicht auf Ariel oder Persil umsteigen will (Ich seh den Preis nicht ein da mein Waschpulver genau so gut Wäscht) hoffe ich ihr habt ein paar Tipps für mich :)
P.S Ich habe keinen Trockner !
Ich habe auch mal was von "Wäscheduft" gelesen... gibt es den denn auch in den DM Märkten (habe nichts gefunden).

Danke schonmal :)


Hallo,@Destiny-Hope,

Du schreibst, daß Du keinen Wäschetrockner hast.- Somit "erntest" Du den natürlichsten aller Wäschdüfte, wenn Du die Teile an der "frischen Luft" trocknest.- Meiner Meinung nach DER ultimative Duft schlechthin.

Bearbeitet von IsiLangmut am 06.03.2013 11:46:38


Leider kann ich die Wäsche nicht an der "Frischen Luft" trockenen...
Sie wird im Schlafzimmer aufgehängt. Das Fenster ist zwar beim Trocknen auch die meiste Zeit auf aber nach dem Trocken richt die Wäsche Neutral.

Das Zimmer Duftet immer Toll, nur an der Wäsche bleibt nichts hängen.. :)


Von Le*or soll es ein Waschmittel geben, mit Duft.
Vielleicht das mal ausprobieren.

Ansonsten Deinen Lieblingsduft in den Schrank sprühen.
Könnte aber mit der Zeit teuer werden.


Es gibt von Rossm*nn ein kleines blaues Fläschchen nennt sich auch Wäscheduft,den gibt es in zwei Düfte...ich kenne nur Sommerbrise .
Ich mag den Duft ,davon gibt man paar Spritzer ins Weichspülerfach und gut iss.
Ich habs...der zweite Duft war Lavendel.

Und gerade noch entdeckt...es gibt ein Waschmittelparf*m Frühling...das werde ich mal ausprobieren ;)

Bearbeitet von fenjala am 06.03.2013 22:03:32


Zitat (Timmi-55 @ 06.03.2013 21:45:02)
Von Le*or soll es ein Waschmittel geben, mit Duft.
Vielleicht das mal ausprobieren.


Diese Waschmittel ist klasse und riecht noch nach längerer Zeit "lecker". Da ist es mal wirklich so das das, was in der Werbung erzält wird stimmt.

Ja Fenjala genau das meinte ich auch :)
Leider gibt es hier kein Rossmann... gibt es sowas denn auch in den DM Märkten oder Müller Drogerie?

Lenor hat aber bei Stift und Warentest schlecht abgeschlossen... habt ihr gute Waschergebnisse erzielt?

Danke für die vielen Tipps werde mal ein paar versuchen :)


Ich benutze schon lange keinen Weichspüler mehr, in erster Linie deswegen, weil ich den starken Geruch nicht mehr ertragen konnte (dass das Zeug nicht gut für Fasern und Umwelt ist, habe ich erst später herausgefunden).

Da ich im Winter oder bei schlechtem Wetter die Wäsche, die nicht in den Trockner wandert, im Keller oder im oberen Flur trockne, finde ich ein bisschen dezenten Duft ganz nett und kaufe Wäscheduft bei amazon. Bei den Drogeriemärkten in unserer Umgebung (Müller und DM) gibts leider weiterhin nur Weichspüler :angry:

Lenor Waschpulver ist mir schlicht und ergreifend zu teuer dafür, dass es nicht gut wäscht und bleibe deshalb lieber bei meinem gewohnten Waschpulver und Essig und Wäscheduft.

Bearbeitet von mops am 07.03.2013 12:13:11


Ja hatte auch schlechte Erfahrungen mit Weichspüler gemacht...

Schade das es Wäscheduft nicht in den Drogerien zukaufen gibt.. sollten sie schnellstens Einführen!! :)

Naja ich werde mich mal im Internet umschauen..

Habt ihr schon mal Naturreines Ätherisches Öl zur Wäsche getan?
Aber ich glaube auf dauer wird das richtig Teuer..


Zitat (mops @ 07.03.2013 12:09:36)
Essig und Wäscheduft.

Tust du da beides zusammen in das Weichspülfach?
Und welche Mengen von beiden?

Ich hab so kleine Schrankkissen von DM, die ich von innen in die Schranktüren hänge. Die riechen recht dezent, finde ich, und ich mag en Geruch an meiner Wäsche. Geht auch gut mit getrocknetem Lavendel.


Ich hänge mich hier mal mit rein, wenn Du erlaubst, Destiny-Hope :blumen:

Da ich keinen Weichspüler mehr verwenden möchte, hab ich natürlich ziemlich harte Handtücher. Allerdings auch keinen Wäschetrockner. Ich selbst mag die harten Dinger - ist beim Abtrocknen ja ne Art Peeling - mein Schatz beschwert sich aber in letzter Zeit darüber.
Hat da jemand einen Tipp "für" ?


Na sehr gerne, horizon :)

Ja Essig mit in die Weichspülkammer (ich nehm immer 1-2 Schnapsgläser)
der macht die Wäsche schön weich da er die Kalk aus der Wäsche nimmt.

Ich nehm ganz normalen weißen Haushaltsessig, den billigsten.

@ Sammy : Ja den Essig einfach rein wie oben beschrieben und dann einfach ein paar Spritzer von dem Duft wie ich gelesen hab. Machst du das auch so Mops?

@ Mops : was für ein Essig nimmt du ? Bin mir nicht sicher ob Essig Essenz oder normaler Essig besser ist.


Ich nehme immer Zitronensäure statt Weichspüler und bin damit sehr zufrieden.


Sammy und Destiny-Hope: Ganz normalen weißen Haushalts-Essig (steht meist ganz unten im Essig-Regal und ist der allerbilligste), keine Essig-Essenz, die ist zu teuer und zu scharf.

Und ja, der Wäscheduft kommt samt dem Essig ins Weichspülerfach. Und der Essig macht die Wäsche ganz weich.

Sorry fürs Nicht-gleich-antworten :)


Zitat (mops @ 13.03.2013 11:51:22)
Sammy und Destiny-Hope: Ganz normalen weißen Haushalts-Essig (steht meist ganz unten im Essig-Regal und ist der allerbilligste), keine Essig-Essenz, die ist zu teuer und zu scharf.

Also ich hab jetzt schon mal ein paar Maschinen mit Essig gewaschen.
Ich merke da keine Unterschied. :blink:

Liegt es vielleicht daran, dass bei mir sowieso alles in den Trockner kommt? :unsure:

Im Trockner wird die Wäsche sowieso immer weich. Oder meinst Du was ganz anderes? :verwirrt:


Zitat (mops @ 13.03.2013 13:38:10)
Im Trockner wird die Wäsche sowieso immer weich. Oder meinst Du was ganz anderes? :verwirrt:

Nein, ich denke ich kann mir den Essig sparen, da ich sowieso immer den Trockner benutze.
:rolleyes:

Ich wasche immer mit dem Waschpulver vom A..i. Da die Wäsche nach dem Trocknen nicht mehr gut duftet, habe ich was ausprobiert. Hab mir das Lenorwaschpulver( geht auch anderes,ich mag halt den Duft) im Angebot gekauft.

Nehme etwas weniger wie empfohlen vom A..i Waschpulver und gebe etwas vom Lenorwaschpulver dazu.
Die Wäsche riecht auch noch nach dem Trocknen angenehm und nicht zu stark.
Weichspüler benutze ich nicht. Ins Weichspülerfach gebe ich aufgelöste Zitronensäure, die macht die Wäsche auch
weicher und löst den Kalk. :)