Clematis


Hallo,

habe voriges Jahr mehrere Clematis gepflanzt.
bauche Rat womit ich sie dünge.


Viele Grüße,
sonne 53


Hallo Sonne, :blumen:

ich hab meine im Herbst mit Kompost versorgt (gleichzeitig auch Winterabdeckung) und den im Frühjahr mit untergegraben, gleichzeitig gabs im März noch bissel Volldünger als "Start" dazu. Ich hab Rosendünger genommen, den mochten sie schon immer ganz gern.

Wichtig ist, immer auf feuchten Boden zu düngen, am besten ist, den (vorher leicht in die Erde eingearbeiteten) Dünger dann auch gleich einzuwässern (oder kurz vorm sicheren Regenguß den Dünger auszubringen).
Man kann den Dünger auch im Gießwasser in der Kanne anmischen und so mit dem Gieße ausbringen. Das tue ich, wenn es sehr trocken ist, abends, damit die Feuchtigkeit nicht gleich wieder wegdunstet, sondern die Pflanzen genug Zeit haben, diese aufzunehmen.

Jetzt stehen meine Clematis auf schönen, dicken Knospen. :)


Noch bissel Wissenswertes zu Clematis findest Du hier. :)


Zitat (Die Bi(e)ne @ 27.04.2009 00:59:26)
Noch bissel Wissenswertes zu Clematis findest Du hier. :)

Hallo Bi(e)ne,

danke für Deine Tipps :blumen:

Rosendünger habe ich noch, damit werde ich mal gleich meine
Clematis füttern und hoffe auf viele wunderschöne Blüten!!!

Viele Grüße,
Sonne 53 :blumengesicht:


Kostenloser Newsletter