Gesichtscreme: Trockene Haut


Für Gesichtscreme habe ich schon so viel Geld ausgegeben
das ich es garnicht laut sagen möchte.Teure Marken aus der
Fernsehwerbung oder günstiger aus dem DM.Die eine spannt die
Haut,die andere macht Pusteln oder verstopf die Poren.Nach einer Woche
habe ich schuppige Haut oder Pickelchen.
Nun ist mir von einer Kosmetikerin die Pflegeserie von Ricarda M
empfohlen worden.Hat vieleicht eine Mutti damit schon erfahrungen
gemacht und kann mir Tipps geben?


Nein, leider nicht.
Kenne diese Marke gar nicht. :mellow:


Ich kenne die Marke auch nicht.
Ich nehme Babycreme ultra sensitive und mein Mann die Wind-und Wettercreme davon. Die haben bei Ökotest gut abgeschnitten.
Da ich eine empfindliche Haut habe, kann ich mit Babycreme nix falschmachen.


ist bei QVC zu haben ;)

Info :lol::lol::lol:

Bearbeitet von wurst am 09.05.2009 18:45:38


mamamutti ich kenne die Marke leider auch nicht.

Aber wenn du Schwierigkeiten mit deiner Haut hast, dann versuche doch erst mal Proben dieser Creme zu bekommen. Erfahrungen von anderen nützen wenig. Ich habe auch eine ziemlich empfindliche Haut und habe alles mögliche von billig bis teuer ausprobiert, bis ich die für mich passende Gesichtscreme gefunden habe.

Bei den teuren Produkten habe ich mir allerdings vor dem Kauf immer Proben geben lassen, das sollte eigentlich bei einer guten Beratung auch die Regel sein.


Diese Marke kenne ich auch nicht. Da ich in letzter Zeit empfindlicher auf trockene Luft etc. reagiere (ist wohl das Alter, das sich bemerkbar macht...), habe ich mich für die Toleriane von Roche Posay (Apotheke) entschieden. Im Winter die "riche" Variante, im Sommer die etwas leichtere. Damit komme ich wunderbar zurecht.

Für den Anfang würd ich erst mal um Probepackungen bitten.


Hallo Valentine-
Dein Tipp ist gut. :blumen:
Danke. Ich werde es probieren.


Hallo Wurst.
Du scheinst Ricarda M zu kennen.
Kanst du mir einen Tipp geben?


Zitat (wurst @ 09.05.2009 18:42:34)
ist bei QVC zu haben ;)

Info :lol::lol::lol:

Guck! :lol:

Zitat (mamamutti @ 09.05.2009 18:14:03)
Für Gesichtscreme habe ich schon so viel Geld ausgegeben
das ich es garnicht laut sagen möchte.Teure Marken aus der
Fernsehwerbung oder günstiger aus dem DM.Die eine spannt die
Haut,die andere macht Pusteln oder verstopf die Poren.Nach einer Woche
habe ich schuppige Haut oder Pickelchen.
Nun ist mir von einer Kosmetikerin die Pflegeserie von Ricarda M
empfohlen worden.Hat vieleicht eine Mutti damit schon erfahrungen
gemacht und kann mir Tipps geben?

Ricarda M,die Marke kenne ich nicht. :o Hatte auch Jahrelang verschiedene Gesichtcreme ausprobiert,meine Haut hat das nicht gut bekommen.Ich habe trockene empfindliche Haut und benutze seit einige Zeit Liftactiv C+P von Vichy,das tut meine Haut sehr gut. :)

Bearbeitet von Hexe-23 am 18.05.2009 14:43:05

Ich kann wärmstens "abitima clinic" empfehlen. Hatte immer trockene spannende Haut. Jede fetthaltige Creme, die es gab musste herhalten. Das Ergebnis: ein juckender, rot pickliger Ausschlag um den Mund herum. Nachdem der Hausarzt mit "Ebenol" experimentiert hatte und es immer schlimmer wurde, teilte mir der mittlerweile hinzugezogene Dermatologe mit, dass es sich bei mir um die sogenannte >Stewardessenkrankheit<, einer Überpflege, handeln würde. Er verteufelte alle Produkte ( auch die hochgelobten aus der Apotheke). Seit November 2008 benutze ich nur noch die von ihm empfohlene Creme und habe keinerlei Probleme. Die 100ml Tube kostet ca. 10 € und ist in der Apotheke erhältlich. Billiger und besser geht´s nicht! :)


Zitat (Knuffelchen @ 18.05.2009 18:34:15)
Ich kann wärmstens "abitima clinic" empfehlen. Hatte immer trockene spannende Haut. Jede fetthaltige Creme, die es gab musste herhalten. Das Ergebnis: ein juckender, rot pickliger Ausschlag um den Mund herum. Nachdem der Hausarzt mit "Ebenol" experimentiert hatte und es immer schlimmer wurde, teilte mir der mittlerweile hinzugezogene Dermatologe mit, dass es sich bei mir um die sogenannte >Stewardessenkrankheit<, einer Überpflege, handeln würde. Er verteufelte alle Produkte ( auch die hochgelobten aus der Apotheke). Seit November 2008 benutze ich nur noch die von ihm empfohlene Creme und habe keinerlei Probleme. Die 100ml Tube kostet ca. 10 € und ist in der Apotheke erhältlich. Billiger und besser geht´s nicht! :)

Muss noch was hinzufügen!
Diese Creme ist eine Feuchtigkeitscreme, keine Fettcreme. Aber meistens fehlt der trockenen Haut nur Feuchtigkeit und dann kann es fatal enden, wenn sie immer nur mit Fettcreme eingeschmiert wird.
LG
Knuffelchen

Sorry, da kann ich dir leider auch nicht weiterhelfen. Diese Marke kenne ich nicht. Ich benutze eher die billigeren Produkte oder auch Yves Rocher.


:blumen: Hallö Sophie-Charlotte
Leider schaffe ich es auf keinem anderen Weg
dir zu antworten.Ich danke dir für deinen Rat.
Ich werde es probieren.
Liebe Grüsse Mamamutti


Zitat (mamamutti @ 19.05.2009 08:17:36)

Leider schaffe ich es auf keinem anderen Weg
dir zu antworten.

mit einer PM erreichst du sie auch.

Hat hier eigentlich auch zufällig jemand Erfahrung mit Dr. Hauschka?
Bin momentan am liebäugeln...


Hallo Col,

ich hatte von Hauschka mal ein Gesichtstonikum und Gesichtscreme. Kann ich beides empfehlen (auch oder gerade bei empfindlicher Haut). Ist aber leider sehr teuer, daher leiste ich es mir nur selten... Davon gibt´s aber sicher Proben in Bioläden.


Hallo Mammamutti,


ich benutzte Azulen- Creme von Eckstein.

7,50 € bei Becker wenn es die bei euch gibt?

Wenn nicht kannst, du die auch bestellen.

Ich bin sehr zufrieden damit.


Gruß Andante


Hallo Andante

Becker kenne ich nicht. Ist das ein Versandhandel?

Gibt es einen Katalog?

Gr.Mamamutti


Zitat (Valentine @ 09.05.2009 22:05:25)
... habe ich mich für ... von Roche Posay (Apotheke) entschieden.
...

Die Produkte von Roche Posay sind wirklich klasse :daumenhoch:


@ mamamutti
Google doch mal nach Eckstein Kosmetik, die haben bestimmt eine homepage auf der zu lesen ist, wo die Produkte erhältlich sind. Bin mir nicht sicher, aber ich glaube, dass es die in Apotheken gibt. Falls nicht, gibt dir die Firma direkt bestimmt Auskunft.

:gestatten:

Zitat (mamamutti @ 20.05.2009 20:00:56)
Hallo Andante

Becker kenne ich nicht. Ist das ein Versandhandel?

Gibt es einen Katalog?

Gr.Mamamutti

Hallo Mammamutti,

das ist eine Parfümeriekette.


Gruß Andante


Kostenloser Newsletter