Spülmaschine, Spülmaschine pumpt nicht ab


liebes forum,
die spülmaschine gehört zwar nicht hundertprozentig hierher, aber doch annähernd, hoffe ich.

kann mir jemand sagen, ob es sich bei einer acht jahre alten (bosch-) spülmaschine lohnt, die abwasserpumpe wechseln zu lassen?
die ist bei mir wohl leider kaputt, das wasser bleibt zum schluss immer unten drin stehen (oder gibt es dafür evt. noch ne andere erklärung???).

ich habe nämlich schon gehört, dass die pumpe das teuerste an der ganzen maschine sei und sich das nie lohnen würde :blink:

vielen dank für eure tips,
strubbeline :P


So ein Problem hatte ich auch mal. Ich hab (nach einem Blick in die Bedienungsanleitung) erst mal das Wasser mit Hilfe diverser Küchenutensilien aus der Maschine geschöpft und dann alles, was irgendwie abschraubbar war (Sieb etc.) rausgenommen um festzustellen dass ein Zahnstocher in die Flügelchen der Pumpe geraten ist. Nachdem das Ding entfernt und alles wieder ordnungsgemäß eingebastelt war, funktionierte die Maschine wieder einwandfrei.


ja, die bedienungsanleitung hatte ich auch schon gewälzt und schon alles auseinandergeschraubt, wo nur ne schraube war. aber leider war außer schmodder im sieb nichts zu finden, kein fremdkörper und nach ordnungsgemäßem zusammensetzen (hoffe ich zumindest) läuft das wasser immernoch nciht ab :unsure:

und ich hab nächstes wochenende taufe und das haus voller besuch, da kann ich das echt nicht gebrauchen jetzt.........


Dann gibt's nur drei Möglichkeiten:

entweder gleich morgen früh eine Reparatur veranlassen bzw. alternativ eine neue Maschine ordern, bestimmte Verwandte zum Spüldienst einteilen (Patentanten, Nichten und Neffen,...) oder drittens bei der Gemeinde nachfragen ob die einen "Geschirrwagen" haben.


ich denke, ich werde ersteres veranlassen.
neue maschine = zu teuer
verwandten = zu faul ^_^
geschirrwagen gibts hier nicht.

danke für deine teilnahme...

lieben gruß,
strubbeline :P


Ins Forum von Teamhack gehen. Dort hats etliche Experten die genaueres sagen können. Mußt aber die Gerätenummern dort angeben, sonst können sie nicht richtig helfen.

http://www.teamhack.de/


moin

meine spülmaschine hat gestern beim anmachen so komische geräusche gemacht, dann aber einwandfrei gespült.

heute auch, aber, am ende war das wasser din. aber das geschirr sauber. sie pumpt nicht ab.

hab alles abgeschöpft, das " flusensieb" ist sauber.

und nun ????



hmm, ich hab meine kuchenschüsseln, mit hefe-brotteig, immer so dreckig reingestellt, ohne vorzuspülen *schäm* .

kann durch den hefeteig die pumpe nun " verbacken " sein ?

wie kann ich das lösen ?



danke

Bearbeitet von Trulli am 14.03.2009 21:10:31


war bei mir vor kurzem auch. Hab die Maschine nach dem reinigen der Siebe nochmals laufen lassen. Zuvor hab ich kurz mit der Saugglocke (Pümpel) im Wasser der Maschine gepumpt.

Am ende des Programms war das Wasser weg, und die Maschine sauber.

Evtl. bei diesem Programm ohne Geschirr einen Maschinenreiniger in die Maschine tun.

Danach sind die Heizstäbe nicht mehr weis.

Labens


meine heizstäbe sieht man nicht, die sind irgendwie untergebaut.

pümpel is ne gute idee, mal männe mobilisieren.

wenn ich in dem siebloch rumrühre,... oder reinfasse, kann da was passieren, ? das stromkabel ist " versteckt, da komm ich so nicht ran,...

danke

Bearbeitet von Trulli am 14.03.2009 21:20:40


nimm dann das Programm mit der heissesten Temperatur.

Wenn das nicht hilft:
Ablaufschlauch abmontieren, kräftig hinein pusten oder ziehen.

Am besten vorher und nachher einen Schnaps bereit stellen...... :sabber:


Labens


Zitat (Trulli @ 14.03.2009 21:19:50)
meine heizstäbe sieht man nicht, die sind irgendwie untergebaut.

pümpel is ne gute idee, mal männe mobilisieren.

wenn ich in dem siebloch rumrühre,... oder reinfasse, kann da was passieren, ? das stromkabel ist " versteckt, da komm ich so nicht ran,...

danke

da kann nix passieren. Die Klappe der Spülmaschine ist ja offen. Und die Stromzufuhr demzufolge unterbrochen.

Zitat (Trulli @ 14.03.2009 21:19:50)
meine heizstäbe sieht man nicht, die sind irgendwie untergebaut.


Da ist eine Art Durchlauferhitzer eingebaut.

Pümpel hat nix genutzt.

morgen gehts weiter


Sie läuft wieder - hurraaaaaaaaaaaaaaa



wir haben erstmal abgesaugt das wasser - da kamen kirschkerne zu tage - keiner ißt von uns kirschen ???????!!!!!!

dann haben wir unterm sieb die schrauben gelöst und kamen dann an dieses rädchen, was abpumt, da war ein stück plastik zwischengeklemmt, und das hat gestört.

nun geht sie wieder - und ich kann putzen,....


danke euch !!!!!!!!


hmm, nun läuft aber unter der türe wasser raus,... wie wenn die zu voll wird drinnen mit wasser


Bei meiner Schwägerin hat es mal an den Tabs gelegen, da war der Ablauf der Spülmaschine verstopft. Ich benutze immer abwechselnd Pulver und Tabs.


Zitat (Trulli @ 15.03.2009 14:40:02)
hmm, nun läuft aber unter der türe wasser raus,... wie wenn die zu voll wird drinnen mit wasser

Schau mal wie hoch das Wasser in der Maschine steht, was für eine Maschine hast du?

Mach vielleicht mal ein Foto vom Wasserstand... ansonsten gucken ob die Türdichtungen richtig sitzen, vielleicht ist auch irgendwo dort ein Riss drin, und diese auch gründlich säubern...

das war bis gestern alles gut, da lief nix raus.

der wasserstand geht bis an die türe ran, also so hoch, und durch das bewegen der dreharme oder weiß ich,.. weils zu hoch ist, läuft dann unten was raus...

und - am ende pumpt er auch nicht alles ab, da steht dann auch noch in der innenwanne was, also - außenrum sind ca. je 5 cm trocken, in der mitte steht wasser.
und das wasser is schaumig, also von den tabs ---- eigentlich sollte das ja sauber sein am ende ??

is ne bosch maschine, einige jahre alt.

Bearbeitet von Trulli am 15.03.2009 16:35:15


alles wieder okay, funzt wie am ersten tag

danke euch


Hallo liebe Member,
wie schon in der Überschrift erwähnt, saugt unsere Spühlmaschine das Wasser nicht ab.
Das Sieb wurde schon gereinigt und nun wäre die Frage, an was das denn noch liegen könnte.


Danke im vorraus für hilfreiche Beiträge...


hast du dich hier schon mal
umgeschaut ^_^ gibt schon einige tipps, vielleicht hilft der eine oder andere vorerst.
klick