Elektrische Aufladung


Hallo zusammen !!!

Ich habe da mal ein riesen Problem mit meinem kleinen Spatz. Er rutscht für sein Leben gerne und da haben wir beschlossen Ihm eine Rutsche in den Garten zu stellen. Die Freude war groß aber nun haben wir das Problem das sich der kleine Kerl beim rutschen elektrisch aufläd. Die Rutsche ist aus Plaste und man hat mir mal erzählt das Plaste kein leitender Stoff ist. Nun stehe ich vor einem Rätsel. Wie kann ich ihm da helfen ???

Bin für jeden Tip dankbar

Elektrofolter bei Kindern...was muss ich hier hören? aber Spaß beiseite.

also das hört sich so an, das da Statische Ladung aufgebaut wird, durch das Rutschen. Heißt die Klamotten und die Rutschfläsche vertragen sich nicht. Baumwollstoff dürfte am wenigsten solch einen Effekt auslösen.
weiter könntest du solch ein Antstatikspräy für Elektogeräte oder für -Armaturen und Sitze auf die Rutschfläsche sprühen(aber hier lesen was dort auf dem Spray steht, nicht das das Giftige Sachen als Inhaltsstoff dabei sind.)
weiter könntest du die Rutsche auf feuchtes Gras stellen...


Zitat (Nachi @ 23.05.2009 20:43:28)
also das hört sich so an, das da Statische Ladung aufgebaut wird, durch das Rutschen. Heißt die Klamotten und die Rutschfläsche vertragen sich nicht.

Echt? So etwas passiert bei Plaste auch...kenne ich eigentlich nur bei Gummi und Metall/Auto etc. :unsure:
Wollten unserem Enkelkind auch eine Rutsche kaufen, dann lass ichs aber lieber :blink:. Hat ja nicht nur Baumwolle an :pfeifen:

Man könnte dem vieleicht abhelfen, indem man immer ein Baumwolltuch, z.B. kleines Frottehandtuch unterlegt; das sollte dann zur Gewohnheit werden.
Mir passiert es übrigens häufig, dass ich an Treppengeländern oder an einem Metallteil bei der Supermarktkasse oder im Kaufhaus sogar saftige "Stiche" bekomme. Erschrecke mich immer noch jedes Mal... :wallbash:
Noch einen Hinweis auf Sicherheit: Achtet darauf, dass die Rutsche auf jeden Fall eine seitliche Sicherung hat; habe schon erlebt auf einem Campingplatz, dass dies nicht der Fall war und ich nur durch schnelles Zugreifen ein Runterfallen verhindern konnte... :o


Meine Tochter hatte ein aehnliches Problem mit einemschwarzen Acrylpulli (nee, trgen wir nicht freiwillig. Schuluniform), und mir hjat jemand gesagt: keinen Weichspueler benutzen. Das klappt prima, nix mehr Stromschlaege. Versuchs mal!



Kostenloser Newsletter