Kräuteressig: Selbstgemacht


Heute habe ich meinen Estragon gekürzt bevor er blüht,auserdem wächst er dann buschiger ;)
Und gleich einen Estragonessig angesetzt:
5-8 20-25 cm lange Stiele Estragon gewaschenen in eine Schöne Flasche stecken ein paar Streifen Zitronenschale(unbehandelt) und das ganze mit einen guten weißen Essig auffüllen.Zwei bis drei Wochen an einen sonnigen Platz stellen und täglich schütteln.
Man kann den Essig in eine andere Flasche abgießen,ich mach das nicht sieht doch schön aus wenn so eine Batterie Flaschen mit den verschiedensten Kräutern rumsteht :lol:
Kräuteressig ist lecker zu Blattsalaten und fast unverzichtbar zu Kochfisch :sabber:


Wurschtl, du hast mich auf ne Idee gebracht. Ich hab soviel Thymian im Blumenpott. Das probier ich auch mal......



Gruß

Abraxas


Mach das ;)

Bei mir reift auch schon ein Holunderblüten Essig :P

Tipp:Sommerdrink 1guter Spritzer Essig mit einem Glas Soda auffüllen :sabber:

Bearbeitet von wurst am 06.06.2009 23:52:53


prima idee der kräuteressig :daumenhoch: . wenn meine balkonkräuter mal noch geruhen ausreichend zu wachsen, werd ich das glatt auch mal in angriff nehmen :D

ich hatte vor jahren mal ein leckeres rezept für basilikum-knoblauch-essig, kriegs leider mengenmäßig nimmer ganz zusammen. war jedenfalls aus roséwein, essigessenz und wasser, und da kamen knobizehen und frische basilikumzweige rein. lecker ^_^

das mit dem sommerdrink :huh: ... schmeckt dir das echt? welchen essig nimmste denn dafür? ich hab das ja schonmal mit apfelessig versucht, ich glaub es hieß da irgendwo irgendwann mal was von gut zum entschlacken oder so ähnlich. allerdings sollte man das morgens auf nüchternen magen trinken, und das krieg ich echt nicht hin :pfeifen:


Zitat (Cherry @ 07.06.2009 00:16:07)


das mit dem sommerdrink :huh: ... schmeckt dir das echt? welchen essig nimmste denn dafür?

Denn Holunderblüten Essig,richtig kräftig so 12-15 Dolden auf 1 Liter Essig! :roll

achsoo.. :hirni: . danke :D


Heute angesetzt:

Thymian-Apfelessig.

Ich hab in eine 1 1/2 Liter-Flasche 1/2 Liter Apfelessig geschüttet, dann ein großes, geputztes und gewaschenes Bund Thymian reingesteckt und mit einfachem Essig aufgefüllt.

Nun steht das Pülleken zum Reifen in einer Ecke in der Küche.


Gruß

Abraxas


@ Rabe
Nimmst Du dazu ne Glasflasche?
Oder könnte man auch Plastikflasche nehmen?


Was auch gut geht ist ein Einmachglas so 1-2 Liter schön mit Deckel und Gummi zum verschließen,durch die große Offnung gut zu beladen :lol:

Bearbeitet von wurst am 09.06.2009 18:40:00


Ich hab ne Plastikflasche genommen. So ne Saftflasche mit nem großen Drehverschluß.

Warum nicht Plastik? Essig wird doch schon oft in PET-Flaschen verpackt. Natürlich, wenn man sowas verschenken will, dann ist sicher ne schöne Glasflasche mit Bügelverschluß besser geeignet. Aber mir reicht Plastik.....


Gruß

Abraxas


bei mir kommt in den Essig Gemüse :P ...habe am Wochenende ein wenig Knobi-Gemüse gebastelt...Kräuteressig werde ich auch noch machen...habe mir einen 3 Liter Kanister Apfelessig gekauft und der muss noch veredelt werden...


Nachi, das sieht richtig lecker aus........


...... gib doch so n Einlege-Rezept mal zum Besten........ passt doch in diesen Fred....



Gruß

Abraxas


Jawohl, Rabe hat recht.
Nachi, gib das Gebastel-Rezept weiter. :sabber:


hallo Rabe,

zu sowas habe ich doch keine Rezept... :o sowas entsteht frei nach Schnauze... ;)
warte wie habe ich das denn gemacht?

also Blumenkohl, Karotten, Zwiebeln, Knoblauch geputzt, geschnitten und kurz blanchiert...heißt eigentlich je nach Gemüse kurz in Essig/Salz Sud gekocht...aber nur nicht zu weich...
dann aus Wasser, Essig, Salz, Zucker einen Aufguss-Sud gekocht und nachdem das Gemüse geschichtet war damit übergossen. Dann in den noch ganz kurz in den Dampfgarer in der Küche geschoben zum Einkochen oder auch Desinfizieren....


Und das sagen die Kollegen.
Der lieber Kollege


Sei mir bitte nicht böse, Rumburak, aber das sind nicht meine Kollegen. Ich hab zwar da auch n Account, aber wie gesagt - FM ist meine Familie und sonst nix.

Was Nachis Tip angeht, so ist mir grad n schönes Geschenk eingefallen. Na klaaaar, sauer eingelegtes Gemüse in nem Dekorglas.........


....... danke, Herr Computer - und Kochspezi!


Grüßla


Abraxas



Kostenloser Newsletter