Socken stricken: alles rund um die Socke


Die Socken sind klasse,Isamama,gefallen mir! :applaus: :daumenhoch: :blumen:


Zitat (Isamama @ 04.02.2017 12:15:45)
Schön? Meine Tochter liebt selbstgestrickte Socken, und ich hab noch nie im Leben eine selbstgemacht. Mir gefallen sie!

Ja, schön! :)
Farben sind Geschmackssache - mir gefallen die Buntigen besser als die Grünen. :D
Bei beiden Paaren finde ich besonders gut, dass sie einen langen Schaft im Rippenmuster haben.
Die werden gut sitzen, da kriegt das Töchterchen keine kalten Füße in der neuen Heimat. :blumen:

Das Socken stricken macht süchtig. Ich finde immer wieder neue Wolle und schwupps entstehen neue Socken.


Zitat (Jeannie @ 04.02.2017 23:50:16)
Die werden gut sitzen, da kriegt das Töchterchen keine kalten Füße in der neuen Heimat. :blumen:

Na, das will ich doch hoffen! Sie wird die grünen lieber mögen, vermute ich. Sie hat einen sehr eigenwilligen Kleidungsstil, den ich aber sehr mag. Gern schwarze blickdichte Strumpfhosen, solche Socken eben und Dr. Martens dazu, Miniröcke und weite schöne Oberteile in Naturmaterialien. Steht ihr sehr gut. Habe ihr auch schon viele "selbst"gestrickte geschenkt :pfeifen:

Zitat (Sternenleuchten @ 05.02.2017 11:04:34)
Das Socken stricken macht süchtig. Ich finde immer wieder neue Wolle und schwupps entstehen neue Socken.

*Seufz*... Ach ja.
Mir geht es ja genauso.
Ich fürchte, wenn wir, die wir so gerne Socken stricken, eine Selbsthilfegruppe zum Mäßigen (das wäre schon viel :P ) gründen würden, würden wir nie fertig werden... mit der Gruppe, meine ich. - Und wann sollte ich denn dann all die Wolle verstricken, an der ich einfach nicht vorbeigekommen bin. :unsure: :o
Außerdem könnte einem ja eine tolle Idee wieder abhanden kommen. :heul:

Zitat (dahlie @ 05.02.2017 18:28:54)
Außerdem könnte einem ja eine tolle Idee wieder abhanden kommen. :heul:

Das wäre ziemlich schade.

Obwohl - nachdem du mich angefixt hast mit den Gumgum-Socken, habe ich kaum noch Zeit für die Hausarbeit. ;)

Zitat (Sternenleuchten @ 05.02.2017 11:04:34)
Das Socken stricken macht süchtig.

Wann entsteht der Suchtfaktor? Ich warte da schon eine Weile drauf. Mir geht das Nadelspiel immer gehörig "auf die Socken" :) Ich stricke lieber größere Teile, arbeite mich aber gerade an Socken ab.

Zitat (Drachima @ 05.02.2017 18:37:01)
Wann entsteht der Suchtfaktor? Ich warte da schon eine Weile drauf. Mir geht das Nadelspiel immer gehörig "auf die Socken"  :) Ich stricke lieber größere Teile, arbeite mich aber gerade an Socken ab.

hihi, frage doch mal unsere Kampfente...ihr Enkelchen hat schon bestimmt so viele Socken, das es reicht bis zu seiner Heirat :lol: :ach:

Zitat (GEMINI-22 @ 05.02.2017 18:48:30)
hihi, frage doch mal unsere Kampfente...ihr Enkelchen hat schon bestimmt so viele Socken, das es reicht bis zu seiner Heirat :lol: :ach:

Na, solange bis dahin die Füßchen nicht wachsen... :D

Der Suchtfaktor setzt dann ein, wenn der erste Erfolg sich eingestellt hat. Ich stricke auch andere Dinge, aber das Socken stricken macht mir am meisten Spaß.


Sucht oder keine Sucht - Socken oder keine Socken; wir sind in guter Gesellschaft. :D :D

https://www.finanzen100.de/finanznachrichte...=unser_netzwerk

Daraus:
5. Meryl Streep, Julia Roberts und Ryan Gosling stricken

Meryl Streep hat dieses Jahr ihre 20. Oscar-Nominierung eingeheimst, was für eine Schauspielerinnen mittlerweile einsamer Rekord ist. Um für ihre Rollen zu entspannen, strickt die US-Amerikanerin - sogar während der Dreharbeiten. "Stricken ist für mich eine Art meine Gedanken zu sammeln und über das Leben zu grübeln." Sie teilt das Hobby mit Kollegen wie Julia Roberts und Ryan Gosling


Töchterchen nahm heute mit Begeisterung ihr neuen selbstgestrickten Spiralsocken Nummer 7 in Empfang. Sie erzählte, als ich ihr die ersten Spiralsocken gab, dachte sie, upps, die dehnen und lottern ja voll schnell aus. Doch nach der Wäsche sind sie wieder genauso in Form wie vorher. Und man kann sie nie falsch herum anziehen und sie dehnen sich so schön, wenn zum Reiten mehrere Socken übereinander angezogen werden.


Sie werden unterschiedlich aufgenommen: ich hatte für meine Enkelinnen auch mal welche gestrickt, als sie noch im Kindergartenalter waren. aber das war nicht so der Hit, obwohl die jüngere, damals 4, auch meinte: man können die ja nie falsch anziehen. Hat sich aber nicht durchgesetzt bei denen.
Ich könnte mal einen neuen Anlauf nehmen: die Tochter einer Freundin, 20, ist etwas "unkonventionell", zieht z.B. (ist dabei weiß Gott nicht die einzige) meistens unterschiedliche Socken an; so wurden die angebotenen Gumgumsocken auf Wunsch auch total unterschiedlich gestrickt; das gefällt ihr gut. Mal gucken. :)


hihi was es doch für verrrückste Hühner gibt.....

Achja stricken,..... wie ihr ja bemerkt habt, hab ich mich mächtig rar gemacht, sorry :blumen: :unsure: hier ist viel los, Enkelmadam da, krank dann ins Krankenhaus, nun wieder zu hause aber immer noch krank und nebenher die neue Wohnung einrichten incl. Möbel- und Küchenzusammenbau usw. usw. usw. Ich habe seitdem nicht eine einzige Masche gestrickt, auch weil mir oft schon so 20 Uhr die Augen zufallen so knülle bin ich.
Aber langsam ist Land in Sicht, so das ich mal denke in 2 Wochen ist die Wohnung fertig und dann stellt sich auch wieder der Alltag ein.

Also seid weiter fein fleissig mit den Nadeln ich denk an euch.


Ach Sterni!
Da kam auch wirklich eins zum anderen gell? :trösten: :trösten:
Ich wünsche dir, dass das alles bald der Vergangenheit angehört und du dich wieder deinen Hobbys widmen kannst.
Gute Besserung fürs Madamke und viel Erfolg beim Einrichten der Wohnung!


:blumen: danke @ dahlie


finde ich super


Hallo , :blumen:

hier sind ein paar Socken aus meiner Sockenwerkstatt:

Stink-normale Socken =
Stinos

Gr. 40, Wolle Pro Lana / Tannheim

und Socken aus 2 Wollresten, für einen Teenager

Teenager Socken

Gr. 35, Rest-Wolle von Online

Vielleicht gefallen sie Euch.



:stricken: :stricken: :stricken:

Bearbeitet von sophie-charlotte am 13.02.2017 14:23:08


Die gefallen mir richtig gut @sophie-charlotte :daumenhoch: :blumen:


Sophie-Charlotte,deine Socken sind toll! Klasse! :applaus: :applaus: :daumenhoch: :daumenhoch: :blumenstrauss: :blumenstrauss:


Ich bin zwar kein Teenager mehr -_- , aber die Socken gefallen mir sehr gut. Die "vertauschten Rollen" - eine gute Idee. Werde ich mir merken.:yes: :yes:
Die ersten: Schöne Farbkombination! :daumenhoch:

Bearbeitet von dahlie am 13.02.2017 14:32:09


Oh !!! Das freut mich, dass die Socken Euch gefallen. :blumen: Danke !!!!

Die "Beschenkten" haben sie auch gefreut. :P

Das mit dem Farbwechsel bei den Teenager-Socken mache ich gerne.
Das peppt die einfachste Socke auf !!!


Ich war inzwischen auch wieder etwas "fleißig":

diese sind für meine Tochter: https://www.pic-upload.de/view-32676981/9.jpg.html

und diese für den Minierpel und seinen kleinen Kumpel: https://www.pic-upload.de/view-32676987/1.jpg.html


Meine Socken in Gr. 43 sind auch endlich fertig und -obwohl schlicht und einfach- gefallen sie mir ganz gut. Aber wie schon erwähnt, stricke ich lieber größere Teile und werde nun meinen Pullover zu Ende stricken. Die Socken habe ich nur gearbeitet, weil Mama damit begonnen hatte, aber durch ihre Sehnenrisse in der Schulter nicht mehr stricken konnte.

schlichte Socken


Schlicht und ergreifend schön, Drachima! Solche Farbverläufe sprechen für sich selbst, da braucht es kein Muster. :applaus:

Kampfente ist auch - zeitweise wohl - dem GumgumRausch verfallen gewesen. ;)
Sieht doch toll aus! Richtig niedlich, dieser Aufmarsch.
Und die Tochtersocken: die Farbmischung gefällt mir sehr gut. Würde wohl von selbst nicht auf diese Kombination kommen: lila und tomatenrot... Aber so, wie das im Knäuel war, wirkt es richtig peppig ohne schräg zu sein. :daumenhoch:


was es doch bei FM für klasse Sockenstrickerinnen gibt :daumenhoch: Klasse wie ihr das macht :blumen:

Schade, das ich nicht der Kumpel vom Mini - Erpel bin rofl der kleine Tausendfüssler :wub:

Bearbeitet von GEMINI-22 am 13.02.2017 17:42:45


Ah, deine Socken hatte ich noch gar nicht gesehen, liebe Kampfente. Super schön, alle wie sie da sind :daumenhoch:


:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:

Schöne Socken, liebe Frau Kampfente.
Und die kleinen im Enten-Marsch........ ;)


:blumen:


Zitat (Drachima @ 13.02.2017 17:10:12)

Die Farbgebung gefällt mir auch sehr gut :blumen:

Kleine Socken stricke ich jetzt am liebsten als Gumgumsocken :pfeifen: man kann so wunderbar die Reste verarbeiten.
Im Bekanntenkreis meiner Tochter sind inzwischen nach unserem Minierpel noch drei kleine Jungs dazu gekommen, zwei von den Mamis freuen sich ebenfalls über diese Socken, die dritte hat es sich verbeten, ihr Sohn darf nichts Oma-Gestricktes tragen. Ja nun, dann eben nicht! :pfeifen:

Zitat (Kampfente @ 13.02.2017 18:52:38)
die dritte hat es sich verbeten, ihr Sohn darf nichts Oma-Gestricktes tragen. Ja nun, dann eben nicht! :pfeifen:

Das arme Kind. :o
Das wird ganz sicher nicht das einzige bleiben, wo merkwürdige Grundsätze walten. :(

Boah, was ihr alles könnt....Neid :blink: :blink: wunderwunderschön. Also wenn ihr mal welche übrig habt, ich nehme gerne welche ab!!


Zitat (dahlie @ 13.02.2017 19:13:00)
Das arme Kind. :o
Das wird ganz sicher nicht das einzige bleiben, wo merkwürdige Grundsätze walten. :(

Nun ja. :trösten:
Alles Geschmackssache, sagte der Affe und biss in die Seife. ;)

Wer Gestricktes nicht mag, dem sollten wir diese Meinung zugestehen.
Besser die junge Mama sagt was sie denkt, als dass die mit viel Liebe gestrickten Söckchen später im Schrank vermodern.

Es ging nicht um Gestricktes, sondern um "Oma-Gestricktes".
Klar, so offen ablehnen hat was für sich.... :wacko:


An Socken habe ich mich irgendwie nie rangetraut. Ich habs nur zu Schal und Mütze gebracht. Ist es denn sehr kompliziert, Socken zu stricken oder muss man sich nur einmal richtig einfuchsen?


Hier sind ja wieder schöne Socken zu sehen! :blumen: Da fallen mir tatsächlich wieder meine UFOs ein... :pfeifen:


@Bronoco:
Kompliziert zu stricken finde es nicht, man muss sich einfach rantrauen. Wenn man etwas Geduld hat und dranbleibt, dann klappt es. Wie fit bist du denn bzgl. Stricken? Kannst du Doppelmaschen und verkürzte Reihen stricken? :) Falls nicht: Lass dich davon nicht abschrecken.

Im Netz gibt's viele und auch einfache Anleitungen und Videos mit guten Erklärungen. Außerdem sind wir ja auch noch hier. :)

Schnapp dir Wolle und trau dich an die Socken! :)


Das Socken stricken ist viel einfacher, als es sich liest. Du musst lediglich linke und rechte Maschen stricken können und 2 Maschen zusammen stricken. Alles andere kommt von alleine und die Ferse muss auch nicht kompliziert sein. Ich stricke die sogenannte Holländische Ferse, sie sitzt immer und ist wirklich super einfach. Ich selber kann es erst knapp 2 Jahre, aber ich stricke sie mit Begeisterung. Muster kommen dann später von ganz alleine ,sobald Du sicherer bist und Du Dich an mehr heran traust. Solltest Du eine Erklärung für die Ferse benötigen ,können wir das per PN gerne abklären.


Ich stricke diese "holländische Ferse" seit ich Socken stricke, denn das habe ich in der Schule so gelernt. :D
Hier ist eine sehr gut zu folgende Anleitung:
http://anleitungen.bestrickendes.de/2013/0...andische-ferse/

Die heißt nämlich wirklich so. :P


Oder du strickst erstmal Socken ohne Ferse, falls du das Nadelspiel/ den Magic Loop noch üben musst. Such mal nach Spiralsocken, aber nicht mit 4 rechts, 4 links, sondern mit 2 rechts, 2 links stricken, die sitzen besser!


Fein Socken habt ihr wieder gestrickt.

@ drachima, die sind ohne Muster?


Ja, absolut ohne Muster. Die Wolle war halt so.


Solche Farbverläufe kommen oft am Besten zur Geltung wenn man glatt rechts strickt.



Edit: Sterni, hast du jetzt wieder mehr Luft? - War ja ein ziemliches Gebrassel... Geht es dir gut? :blumen:

Bearbeitet von dahlie am 18.02.2017 20:44:48


Sieht echt wie nen Muster aus, Klasse Farbverlauf.

@ dahlie, ja bisl mehr Luft hab ich nun wieder, der Rest naja geht so... Aber wie heißts doch so schön, "Unkraut vergeht nicht" :rolleyes:


Nach langer Zeit, Pause und die Strickzeit, hab ich nun wieder etwas fertig gestellt, nen Paar

Spiralsocken

für nen 4-jährigen.


Die sehen klasse aus, Sterni!
Und gerade so im Kindergartenalter wissen die Betreuenden - wenn sie es erst mal kapiert haben - Spiralsocken zu schätzen.
Und für einen Jungen isses eine "gute" Farbe... :D


Hoffe ihm und der Mama gefallen sie. Passen ist dabei nicht sooo das Problem. B)


Nein, die können sogar anstandslos einige Zeit mitwachsen. :D


Zitat (1Sterni @ 07.03.2017 08:28:50)
Nach langer Zeit, Pause und die Strickzeit, hab ich nun wieder etwas fertig gestellt, nen Paar

Spiralsocken

für nen 4-jährigen.

Schön !!!

Spiralsocken sind für die Kleinen so praktisch !
:daumenhoch: :daumenhoch:

Zitat (dahlie @ 07.03.2017 17:03:11)
Nein, die können sogar anstandslos einige Zeit mitwachsen. :D

Genau :D

Sehr praktisch und schön, Sterni! :daumenhoch:


Klasse,Sterni! Die sehen toll aus! :applaus: :daumenhoch: :blumen:


Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: