Socken stricken: alles rund um die Socke

tolles Thema habe auch schon einige Anleitungen Nachgestrickt :pfeifen: :P
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo, auch ich stricke gerne Socken. Im Normalfall muss man ja sinnvollerweise die Fußgröße wissen, damit sie auch passen. Ich habe vor einiger Zeit die "Spiralsocken" ausprobiert. Da wird nach dem Bund einfach immer 4 M rechts - 4 M links gestrickt und nach 4 Reihen um eine Masche versetzt weitergemacht. Die Spitze wie üblich. Damit kann ich so ca. Größen stricken un d sie passen immer. Die meisten sind erstaunt und dann begeistert. Passend gibt es auch ein Anleitungsbuch, einfach in Suchmaschine "Spiralsocken" eingweben.
:o Viel Spaß beim probieren! :blink:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Spiralsocken finde ich auch richtig praktisch, vor allem bei Kinder wachsen die mit, aber ich finde nicht, dass man sich deswegen ein anleitungsbuch kaufen muss... - schon wie du gesagt hast: einfach abwechselnd 4 maschen rechts und 4 maschen links und nach jeder vierten runde das muster um eine Maschen versetzen.

da muss man keine 7,50€ für zahlen ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
stimmt dafür muss man kein Anleitungsheft kaufen
habe gestern abend angefangen mit den Spiralsocken
ist gar nicht so schwer
ich bin dann mal gespannt wie sie aussehen wenn sie
fertig sind
:blumengesicht: :freunde: :kommhermeinfreundchen: :stricken:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das Anleitungsheft habe ich auch weitergegeben an andere Sockwenstrickerinnen - oder solche, die es werden wollen (die sich an die Ferse nicht trauen). Ich finde die Spiralsochen deshalb gut, weil ich nicht die Schuhgröße wissen muss. Mir gelingen sie gut und für die meisten Beschenkten ist es eine echte Überraschung.
Nun eine Bitte : ich finde keine Anleitung für das Sockenstricken von der Ferse aus. Vielleicht könnte ich es mal probieren, will aber nicht extra ein Heft kaufen. Wer hilft?? :unsure:

Bearbeitet von xanna8 am 17.02.2010 13:42:53
Gefällt dir dieser Beitrag?
Von der Ferse aus? In zwei Richtungen? :blink:
Oder meintest Du Spitze?
Gefällt dir dieser Beitrag?
ich habe ein paarmal gelesen, einige stricken die Socken von der Spitze her. Da ich mir das gar nicht vorstellen kann, suche ich eine Anleitung. :trösten:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Gefällt dir dieser Beitrag?
oh das ist ja ne interessante seite, danke für den tip, ich stricke auch socken, im mom komme ich aber irgendwie nicht so dazu :huh:
Gefällt dir dieser Beitrag?
hey , das ist ja klasse, danke
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hi,

hab euch mit dem Foto nicht vergessen.
Bin jetzt wieder aus dem Prüfungsstress aufgetaucht und habe die Massagesocken gestartet...
Die Qualität tut mir leid, aber ich kann nichts größeres hochladen, als diesen Ausschnitt:
Gefällt dir dieser Beitrag?
das ist ja mal eine richtig süße idee! :lol:

Sieht super aus!

Welche Prüfungsfächer hast du denn? ich muss ab donnerstag auch ran *g* ich bin BA-Studentin mit der Fachrichtung Ingenieursinformatik, und du?

Ich drücke dir die daumen, sowie für die prüfung als auch für die massagesocken!

liebe grüße :blumen:

Bearbeitet von femaledragon3490 am 22.02.2010 08:39:45
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Metmaedl, 21.02.2010)
Hi,

hab euch mit dem Foto nicht vergessen.
Bin jetzt wieder aus dem Prüfungsstress aufgetaucht und habe die Massagesocken gestartet...
Die Qualität tut mir leid, aber ich kann nichts größeres hochladen, als diesen Ausschnitt:

Hallo @metmaedl

Die sind ja mal ausgefallen, die Socken. Ein echter Hingucker!!! :) :) :)

Ich wünsche dir auch alles Gute für deine Prüfungen.
:blumen: :blumen: :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hi,

erstmal vielen Dank! :D
Von den Socken hab ich mal ein Foto in einem Buch gesehen und dann nach Gefühl angefangen (3x...)

Mit meinen Prüfungen bin ich schon fertig, hatte noch zwei in Anatomie und einmal Bildgebung.

Drück dir die Daumen femaledragon! :blumen: :blumen:

lg
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo Metmaedl

diese Socken haste sehr schön hin bekommen :)

Hab die auch mal gestrickt, habe aber für die Löcher Ösen verwendet, weil ich nicht wollte dass die Löcher labberig werden mit der Zeit, nur so als Tipp, gehen sicher auch gut ohne Ösen ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hi,

danke Darklady, der Tipp ist gut, kann man sicher noch einfügen. Mal sehen...

Mit dem ersten Massagesocken bin ich schon bei der Hälfte und total gespannt, wie sich die tragen....

Hat eigentlich schon mal jemand Socken gehäkelt und dazu eine Anleitung?? Würde mich mal reizen...

glg :blumen: :blumen: :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo Metmaedl, ich selbst habe noch keine Socken gehäkelt, aber hier kannst Du mal schauen.

Auch ein Büchlein gibt es.

Bearbeitet von Rumburak am 24.02.2010 22:01:39
Gefällt dir dieser Beitrag?
rofl haha Rumburak das Schaf ist cool !

LG., Sonne
Gefällt dir dieser Beitrag?
Sonne, ich habe es bei ersten Mal garnicht geschnallt. Dachte schon, mein Läppi will sich verabschieden. :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
DAs stimmt mit L+++++dl!! Ich hatte auch das Pech, darauf rein zu fallen. Die Krux: bei praktisch ALLEN Sockenwollen steht fürs Waschen zwar das Symbol für Wollwaschprogramm drauf (Waschzuber mit nem Strich drunter). Aber außer der hier genannten kann man sie ja normal auf 30 oder gar 40° waschen und es macht nix aus. Nur bei dieser nicht: Die verfilzt total. :wallbash:
Habe - nach dem ersten Fiasko - ein Probeläppchen gestrickt und im Wollwaschprogramm mitgewaschen: Kein Problem. Nur: Wer wäscht denn seine Socken mit diesem Programm?? Ich hatte vor, fürs Frühchenstricken davon zu nehmen, nach Rücksprache mit Frau Haas (Ansprechpartnerin dafür) habe ich es sein gelassen. :angry:
Leider gibt es keinen Regress, denn wenn man sich an die Waschempfehlung hält....
Also nie wieder bei denen Wolle kaufen. Habe es unter "Lehrgeld bezahlen" abgebucht. :ph34r:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo Mädels und Wollesüchtige,

heute sind hier die Versandkosten frei:

klick

Außerdem schönen Preissenkungen bei online.


:stricken::stricken::stricken:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Oh Mann, immer wieder diese Versuchungen. Ich schau heute abend noch mal rein. :)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo, Ihr lieben Spiralsocken-Kennerinnen und -Könnerinnen:

für vier l/vier r braucht man ja einen durch acht teilbaren Anschlag.
Nehmt Ihr für Erwachsene da lieber 56 oder 64?
Oder hat es schonmal jemand mit drei l/drei r probiert, da könnte ich meine gewohnten 60 Anschläge nehmen?

Danke für Tipps!
LG
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich würde mich für den 64Anschlag entscheiden, da man den Unterschied (ich zumindestens) kaum merken würde.

Wenn dir das zu viel erscheint, dann würde ich lieber die 60Maschen Variante bevorzugen, bevor die Socken doch in die Waden schneiden *g*

Apropos: da gibt es ja einen ganz weichen Anschlag, der auch "Diabetiker Anschlag" genannt wird. Da schlägt man das doppelte an und strickt anschließend immer 2 Maschen zusammen, sodass kein harter aber dafür sehr elastischer Rand entsteht. Braucht allerdings auch dementsprechend viel mehr Arbeitsfaden zum anschlagen.

Nur mal so in den Raum geworfen :lol:"
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe da ein wunderschönes Muster im INet gefunden, was ich einfach nicht für mich behalten möchte:

L R R R R R R R U < L (31)
L R R R R R R U R < L (29)
L R R R R R U R R < L (27)
L R R R R U R R R < L (25)
L R R R U R R R R < L (23)
L R R U R R R R R < L (21)
L R U R R R R R R < L (19)
L U R R R R R R R < L (17)
L > U R R R R R R R L (15)
L > R U R R R R R R L (13)
L > R R U R R R R R L (11)
L > R R R U R R R R L (09)
L > R R R R U R R R L (07)
L > R R R R R U R R L (05)
L > R R R R R R U R L (03)
L > R R R R R R R U L (01)

R
= rechte Masche
L = linke Masche
U = Umschlag
> = 2 Maschen rechts zusammenstricken
< = 1 Masche abheben, nächste Masche rechts stricken, abgehobene Masche über die gestrickte Masche drüberziehen

Ungerade Runden stricken wie die Maschen erscheinen, Umschläge links.
Am Rand stricke ich noch 3 Maschen kraus-rechts, damit das gute Stück nicht rollt.


Das Muster verstricke ich zu einem Tuch/Schal (Sorry, dass ich euch jetzt fremdgehe :wub: ) und zwar mit Häkelbaumwolle (mercesiert und gasiert) mit 2er Nadeln! Im real,- Markt gibt es die Wolle in Rund 10 verschiedenen Farben für 2,49€ / 100g mit einer Lauflänge von 530m . Ich habe mich für ein Jeansblau entschieden, aber das nächste Projekt wird das schöne Tomatenrot sein :P Das heißt, wenn ich mit dem Schal überhaupt so weit komme rofl

Tschaui! :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (femaledragon3490, 03.03.2010)
Schnipp---





Das Muster verstricke ich zu einem Tuch/Schal (Sorry, dass ich euch jetzt fremdgehe  :wub: )

Schnapp----

:teufelsweib: :teufelsweib:

Aber, aber, wer wird denn!!!!!!!


:freunde: :freunde: :augenzwinkern:

Vielen Dank für das schöne Muster und deine Mühe beim eintippseln.
:blumen: :blumen: :blumen:

Bearbeitet von sophie-charlotte am 03.03.2010 13:55:29
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (lucky ohne strike, 02.03.2010)
Hallo, Ihr lieben Spiralsocken-Kennerinnen und -Könnerinnen:

für vier l/vier r braucht man ja einen durch acht teilbaren Anschlag.
Nehmt Ihr für Erwachsene da lieber 56 oder 64?
Oder hat es schonmal jemand mit drei l/drei r probiert, da könnte ich meine gewohnten 60 Anschläge nehmen?

Danke für Tipps!
LG

Also ich habe für meine Spiralsocken und 4 fädige Sockenwolle 56 M angeschlagen , bei Schuhgröße 40 . Und die passen perfekt , da rutscht nix !
Gefällt dir dieser Beitrag?
Seit längerer Zeit habe ich für meinen Mann mal wieder ein Paar geklöppelt. Ich habe mich für die bewährte Wolle von Lana Grossa entschieden, weil sie mir gerade so im Müller über den Weg lief.

(IMG:https://www.bildercache.de/minibild/20100307-184459-328.jpg)

Jetzt hat mich die Stricklust wieder gepackt und ich habe schon das nächste Paar angefangen.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo @ Zappelhuhn,

wunderschöne Socken hast du gestrickt.

Geht es dir genau so wie mir, im Geschäft hüpft die Wolle allein in den Einkaufskorb??? rofl rofl rofl
Gefällt dir dieser Beitrag?
:lol: vorher flüstert sie mir zu: nimm mich mit :lol:
Jetzt gehe ich mich wieder ans Werk machen :stricken:
Grüssle
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo, liebe Strickgemeinde,

hier gibt es Fankleidung für Stricker:

klick

roflrofl:pfeifen::pfeifen:

Bearbeitet von sophie-charlotte am 08.03.2010 10:25:23
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wer von euch strickt eigentlich mit KnitPro Stricknadeln?
Und welcher Art?

Ich habe mir jetzt so ein ToolKit mit 8 auswechelsbaren Nadeln (Symfonie, wobei ich auch an Spectra gedacht habe - sehen nämlich richtig ulkig aus!) und 4 Seilen in verschiedenen Größen bestellt. Ganz ehrlich ich finde diese Idee klasse, war aber am Anfang etwas skeptisch, wie der Übergang zwischen Nadeln und dem Seil ist. Im Internet habe ich aber sehr viele hilfreiche Rezessionen gefunden, die mich überzeugt haben.

Tschaui :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Habe paar Nadelspiele von KnitPro,also ich muss sagen,bin sehr zufrieden damit.Habe ich auch etwas günstiger bekommen,auch Wolle,bei uns in der Nähe war Räumungsverkauf! :sabber:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo
ich nehme immer 64 Maschen für Schuhgröße 41/42. Das Bündchen stricke ich immer 2re/2li dann sitzt es besser als bei 4/4. Den Rest stricke ich dann 4re/4li.
Die beste Wolle ist die Lana Grossa. Erstens entsteht das Muster automatisch beim stricken und die Socken überstehen Waschmaschine und
Gefällt dir dieser Beitrag?
Wenn man das hier alles liest, bekommt man richtig Lust Socken zu stricken.
Hab auch schon alles gestrickt, Schlupfmützen (hab lange nach einem schönen Muster für meine Enkelin gesucht) Pullover etc.
Aber an Socken?
Tu mich da wahrscheinlich zu schwer. :wacko:
Ihr habt aber ein paar super Anregungen hier drin. Mal sehen ;)
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (femaledragon3490, 11.03.2010)
Wer von euch strickt eigentlich mit KnitPro Stricknadeln?
Und welcher Art?


Ich habe mir neulich mal ein Nadelspiel Stärke 4 gegönnt. Der Begriff "gegönnt" trifft es auch, denn ich habe 7,80 Euro dafür hingelatzt. Allerdings habe ich gedacht, wenn das Werkzeug was taugt, will ich auch nicht am falschen Ende sparen und ich stricke ja auch sehr viel.
Nach einer Woche zerbrach die erste Nadel, obwohl ich sie nicht sonderlich belastet habe. Ich habe das Nadelspiel natürlich umgetauscht und hoffe, daß das einfach nur Pech war.

Nach einigen Wochen mein Fazit: Es strickt sich super damit, die Wolle "flutscht" einfach nur so, vergleichbar ist das ungefähr mit Bambus. Der tolle Nebeneffekt: Alle sprechen einen auf das tolle Design der Nadeln an. :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (ichdiebine, 17.03.2010)
Wenn man das hier alles liest, bekommt man richtig Lust Socken zu stricken.
Hab auch schon alles gestrickt, Schlupfmützen (hab lange nach einem schönen Muster für meine Enkelin gesucht) Pullover etc.
Aber an Socken?
Tu mich da wahrscheinlich zu schwer. :wacko:
Ihr habt aber ein paar super Anregungen hier drin. Mal sehen ;)

:blumen: :blumen:

Nur Mut, du schaffst das !!!

:daumenhoch: :daumenhoch: :daumenhoch:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Das mit dem gönnen muss ich mir auch immer einreden, allerdings deswegen, damit ich beim Beichten bei meinem Freund kein schlechtes Gewissen bekomme. Der hat aber auch ein Anrecht drauf, ich beanspruche im Schlafzimmer fast ein ganzen Schrank voll mit Stricksachen und vor Ort (also meine Lieblingsecke auf dem Sofa) habe ich auch nochmal einen ganzes Regal mit aktuellen Strickarbeiten, Nadeln und Bücher. Die müsste ich mal wieder ausmisten, da ich einen Lautsprecher komplett damit einhülle, sodass nur noch ganz dumpfe Laute durchkommen (und das gefällt meinem Freund gar nicht, bei Lautsprecher dreht er genau so durch wie ich beim Thema Stricken ... Naja so sieht man, jeder hat sein Laster :P ). Theoretisch hätte ich ja ab morgen genügen Zeit, da mein Freund für (erstmal) drei Wochen in die Kur fährt.

Dass die Nadeln brechen habe ich im Internet auch schon oft gelesen, aber mir ist das bis jetzt immer erspart geblieben. Das eine Mal zählt nicht, da habe ich mich mit den Knie voran auf eine 2,5 mm Ebenholzstrumpfstricknadel draufgesetzt. Unser Sofa ist nämlich dunkelblau und die Nadeln haben sich mit der schwarzen Farbe nicht so gut abheben können. Die Nadel habe ich aber ohne Probleme an der Naht mit gutem Sekundenkleber zusammenkleben können, habe, nach dem der Kleber ausgehärtet war, mit ganz feinem Sandpapier die Überreste abgefeilt und anschließend die Nadel etwas eingefettet. Den Übergang merkt man kaum noch.
Aber Ebenholznadeln werde ich mir trotzdem nicht mehr kaufen, dazu kosten sie einfach viel zu viel! (auch wenn sie sich beim stricken verdammt gut anfühlen (meine Hände schwitzen beim Stricken immer sind allerdings auch immer sehr kalt, komische Kombi) - aber deswegen habe ich mich ja auch für die Holznadeln von Knitpro entschieden und nicht für die aus Metall bzw. Acryl)

Noch was:
Ich weiß, dass das ein Sockenthread ist (bemerke ich glaube ich schon zum zweiten Mal rofl ), aber ich gebe euch mal einen Link zu einem Muster, was ich demnächst stricken möchte (und das obwohl nicht mal der blaue Schal fertig ist :heul: aber seitdem ich weiß, dass das nicht nur mir so ergeht, komme ich damit ganz gut klar ^_^ selbst mein Freund hat sich schon damit abgefunden. Um ehrlich zu sein, hat er mich sogar angestachelt dieses Muster zu kaufen)

Link

War beim ersten Anblick in dieses Muster verliebt :wub:

Wünsche euch noch einen schönen Abend!
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (femaledragon3490, 17.03.2010)
meine Hände schwitzen beim Stricken immer sind allerdings auch immer sehr kalt, komische Kombi) - aber deswegen habe ich mich ja auch für die Holznadeln von Knitpro entschieden und nicht für die aus Metall bzw. Acryl)


Ja, so ist es bei mir auch. Aber ich komme da mit den Metallnadeln besser klar, warum auch immer :blink:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich habe mich jetzt mal an die Übersetzung des Musters gesetzt und war erstaunt, dass ich eigentlich alles herausgefunden habe, nur mir bei einer Zeile unsicher bin. Hat jemand von euch schon Erfahrung mit englischen Strickanleitungen gemacht? Vielleicht kann mir diejenige sagen, ob die Übersetzung für "Make 2 from 2 - knit 2 tog through the front, then the back of the loops" richtig ist, indem ich behaupte es bedeutet "Make 2 from 2 – Stricke in der Hinreihe zwei M zusammen, dann in der Rückreihe die 2 Schlaufen rechts."

Nur weiß ich leider nicht von wo die Schaufen herkommen :unsure:

Kann mir bitte jemand weiterhelfen?
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo
schau mal hier:
http://anleitungen.bestrickendes.de/index....uemart&Itemid=1

dort hast du die Anleitung für die Jaywalker Socks in deutsch

Gruss
scubby
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat
Hallo
schau mal hier:
http://anleitungen.bestrickendes.de/index....uemart&Itemid=1

dort hast du die Anleitung für die Jaywalker Socks in deutsch

Gruss
scubby


Meinst du "x2 = 2 Maschen aus einer herausstricken: eine aus dem vorderen, eine aus dem hinteren Faden"?

Das würde bei mir dann heißen, "Make 2 from 2" In der Hinreihe zwei zusammenstricken und in der Rückreihe aus den Arbeitsfäden vor und hinter den zusammengestrickten Maschen zwei Maschen herausstricken, und ich vermute mal links verschränkt, damit keine Löcher entstehen...

... Probieren geht über studieren! :D

Vielen Dank für deine Hilfe! :blumen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo,

ich lese die Anleitung so: du hast ja 17 Maschen auf jeder Nadel.

die 1. Runde immer rechts stricken (also normal) und
in jeder 2. Runde aus der 1ten Masche 2 stricken (vorne und hinten einstechen), dann 6 rechte Maschen, dann 3 Maschen zusammenstricken, dann 6 rechte Maschen und dann noch 1 rechte Masche. das auf jeder Nadel wiederholen= ergibt 4x das Muster stricken.

Ich hoffe das ist so richtig, da keiner mir das Stricken beibringen konnte (Linkshänder) und ich wenn ich Probleme habe eine nette Inhaberin eines Wollladens kennengelernt habe, die sich sogar in die Welt der Linkshänder denken kann.

Gruss und viel Spass

Scubby

Übrigens: ich stricke zur Zeit Spiralsocken ( dann entfällt das lästige Hackenstricken) und wenn ich Reihen zählen muss nehme ich dafür immer Bonbons, die ich dann nach getaner Arbeit als Belohnung esse.

Bearbeitet von scubby am 18.03.2010 17:36:04
Gefällt dir dieser Beitrag?
Leutchens, sie sind fertig! Die Socken für meinen Ältesten. Einfache Form mit bunter Wolle (Das Muster kommt beim Stricken).Aaaaaber Größe 46. Da braucht er jetzt keinen Nikolausstiefel mehr!
Gefällt dir dieser Beitrag?
[COLOR=purple] :huh: Zum Reihenzählen Bonbons einzusetzen ist nicht schlecht. Aber immer nach 4 Reihen (bei den Spiralsocken) ? Ich habe ein kleines Kästchen mit 2 Fächern. Dann nutze ich 4 Perlen, die dann am Ende einer Reihe ins andere Fach wandern. So muss ich auch nicht zählen und bin sicher, dass es 4 Reihen sind - und mein Muster stiimt! :sabber:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo
die Bonbons werden natürlich für beide Socken genutzt (von links nach rechts und umgekehrt gelegt) und erst am Ende der Arbeit verspeist, sonst würde ich ja aus allen Nähten platzen. :rolleyes:
Ich stricke das Bündchen immer 2re 2li und lasse es offen damit ich immer sehen kann wann ich bei der 1. Nadel bin.
Gruss
scubby
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zum Markieren des Rundenanfangs und zum einfacheren Zählen der Reihen verwende ich einen möglichst dünnen Faden in einer Kontrastfarbe, den ich dann immer mit z.B. der 4. oder 5. Masche (sollte re. sein) MITSTRICKE. Achtung: den Faden des Strickgarns nicht vergessen, denn sonst das du ein Problem, wenn du am Schluss den Faden rausziehen willst. :pfeifen:
Und: darauf achten, dass der "Zählfaden" immer in der Laufrichtung des Strickgarns mitgestrickt wird, denn so lässt wer sich am Ende leicht - langsam - rausziehen. :applaus:
Sollte der sich mal hinten verheddert haben (daher LANGSAM rausziehen!), kann man den an der Problemstelle einfach durchschneiden. :deppenalarm:
Das ist sehr praktisch, wenn man z.B. glatt rechts strickt bei Pullovern, aber auch bei Bündchen, Schaft, Fußlänge von Socken.
Spiralsocken sind für Kinder optimal, weil sie einige Zeit"mitwachsen" können. Bei Erwachsenen hätte ich Bedenken, ob die dann doch nicht an der Ferse spannen. :unsure:
Außerdem stricke ich (für Erwachsene) gerne Beilaufgarn mit; bei der Ferse beim ganzen Hin- und Herstricken, und bei der Spitze die letzten ca. 15 Reihen. Das hält so was von länger!
Dieses Beilaufgarn gibt als "Stopf- und Beilaufgarn", ich habe aber mit Freude gesehen, dass es bei Fischer im Internet die auch mit dazu bestellt werden kann, Wenn bei mir wieder Sockenwolle auf dem Einkaufszettel steht, werde ich mal dort bestellen. :stricken:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Nachtrag : Ich stricke diesen Zählfaden immer in der 1., 11., 21. usw., also jede 10te Reihe mit. Das Zählen ist dann schnell gemacht.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hallo
ich wollte mir neulich auch Beilaufgarn holen für die Ferse zur Verstärkung. Die nette Dame vom Wollgeschäft hat aber gesagt, das es dieses Garn nicht mehr gibt, da es in der Herstellung zu teuer war. Ausserdem braucht man dieses nicht wenn man gute Sockenwolle verstrickt.
Ich stricke nur noch Lana Grossa Wolle und die Socken halten auch ohne Beilaufgarn super, an der Ferse ist noch nichts kaputt oder durchgescheuert und die Socken sind schon 5 Jahre in Benutzung und haben etliche Wäschen und Trocknergänge miterlebt.
Bald habe ich mein erstes Paar Spiralsocken fertig und wenn mein Mann damit zufrieden ist, werde ich die nächten Paare auch so stricken.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Gerade beim Waschen gesehen: Die Socken von meinem Freund sind langsam so dünn, dass man Zeitung dadurch lesen kann - das heisst: ich darf, kann, muss mal wieder Socken stricken!!!! Freu mich schon richtig drauf.
Erst wird aber Pulover von mir fertiggestrickt.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Seiten: (82)
Erste ··· 456789101112 ···  Letzte »|
Neues ThemaUmfrage