Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Socken stricken: alles rund um die Socke


Zitat (1Sterni @ 12.01.2018 22:06:25)
@ dahlie, kennen wir die Socken nicht schon :unsure:

Ja, sagte ich doch! " .... hier neulich schon gezeigt,.... "
Aber @Xanna war länger nicht hier, und es war an sie gerichtet. :blumen:

Mir gefallen die Socken auch,ich würde sie sofort anziehen,liebe Dahlie! :daumenhoch: :applaus: :blumen:
Aber zuerst kam so ein Spendenaufruf,keine Ahnung,was das war. :wub:


Ah oki @dahlie, alles ok. :rolleyes:

Edit hat da mal ne Frage: Ich hab gestern Wolle geschenkt bekommen, allerdings ist einige dabei die kratzig ist - was strick ichn dadraus?

Bearbeitet von 1Sterni am 13.01.2018 08:32:51


Bleibt die auch kratzig nach einer Woche in der Tiefkühltruhe?
soll manchmal helfen. :unsure:


Hm müsst ich mal testen - wenn ich da Platz hab ;)


Hallo Jeannie, ich habe die Wolle von der Mitte aus von EINEM Knäuel genommen.
Bei anderer Sockenwolle habe ich auch bei zwei Knäueln festgestellt, das der Rapport einmal von außen, einmal von innen lief. Trotzdem ärgerlich!
Aber ich habe sie so verschenkt und Begeisterung ausgelöst, schön!


Danke Dahlie!! Inzwischen sehe ich es auch nicht mehr so eng.......


meine ältere tochter ist im dezember acht jahre alt geworden und interessiert sich auch sehr für handarbeiten. vieles kann sie schon richtig gut. rechte maschen, linke maschen, einen kettrand fertigen, sogar den anschlag bekommt sie nun ganz allein hin. das habe ich ihr beigebracht. bei socken jedoch bin ich hilflos. jede ferse ist für mich ein anschlag auf meine nerven.

vor wenigen tagen ist der super-gau eingetreten. mein mann hat wieder einmal einige alte freunde im seniorenheim besucht und zwei unserer kinder mitgenommen. eine neue bewohnerin hat sich recht lange mit ihr unterhalten, auch über handarbeiten. sie hat früher viel für ihre kinder und enkel gestrickt, gehäkelt und genäht, ähnlich wie ich heute.

nun kennt sie niemanden mehr, den sie damit beschenken könnte. sie knüpft gerade erst kontakte dort, hat aber schon gehört, dass man gespendete wolle verarbeiten kann. daraus werden dann socken, schals und anderes für bedürftige menschen, die sich darüber freuen.

meiner tochter hat sie gezeigt, wie man eine käppchenferse strickt, und es ihr genau erklärt. mit aufmalen, lesen der tabelle, zuschauen lassen und das stricken meiner tochter beaufsichtigen und korrigieren. dazu gab sie tricks und tipps weiter.

es ist nicht so lange her, dass ich halb im spaß, halb im ernst meinte, dass eines tages meine tochter wohl mir das socken stricken beibringt und nicht ich ihr. und das ist nun wirklich eingetreten. :lol:

sie hat mir auf ihrer dicken probesocke genau gezeigt, was ich machen muss, und wie durch zauberhand ist ein brett vor meinem kopf verschwunden. meine große erklärt so gut! es sind noch genügend bretter vorhanden, jedoch werde ich mich gewiss bald wieder an eine ferse wagen. ich weiß nicht, wie viele bereits angefangene socken auf nadelspielen auf ihre ferse warten und seit jahren vor sich hin schmoren. :hihi:


hihi. ist doch super und deine Tochter ist sicher total stolz deswegen. Ich finds klasse. Mit etwas Mut wird dein Socken-ohne-Ferse-Stapel bald rapide schrumpfen.


Das habe ich schon öfter denen empfohlen, die mit der Ferse nicht zurecht kamen: Geht doch mal in eine Seniorentagesstätte oder ein Heim, sicher findet sich dort jemand, der/die sich freut, ihr Wissen weitergeben zu können. B)


Etwas für Sockenfreunde vielleicht?
http://www.spiegel.de/wissenschaft/mensch/...-a-1189912.html


Oh Gott, ich bin raus ... :pfeifen:

Aber der arme Harald muss fast ... Jahre warten.


Finde ich klasse, Seidenlöckchen :daumenhoch: Wenn du möchtest, zeig uns doch ein Paar, wenn es fertig ist. :)


meine große hat mir das heute nochmals genau erklärt, jedoch ohne anschauungsmaterial. und sie hat analytischen verstand. sie findet lösungen für probleme, bei denen ich bei socken sofort kapitulieren würde.

meine kleine saß daneben,und ihr hat sie es auch erklärt. ihre kleine schwester hat noch keine ahnung vom stricken, aber es interessiert sie auch.

ich hoffe, ich gebe es richtig wieder, denn noch verstehe ich es selbst nicht so richtig. wenn die nahtstellen des käppchens zu weit innen sitzen, ist das käppchen zu schmal oder die ferse zu breit. ich meinte, dann müsse man die socken eben eine nummer größer stricken.

meine tochter meinte nein, das könne nicht richtig sein, denn alles andere passe ja. dann seien die socken überall zu groß, nur nicht an der ferse. man müsse dann die ferse verändern.

sie knobelte eine weile mit papier und stift herum, malte auf, rechnete und sah sich ihre probesocke immer wieder an. und meinte dann: "mama, dann macht man das käppchen an den seiten schmaler, dann ist es in der mitte breiter. dann geht das."

es klingt logisch, wenn sie das so sagt und mir zeigt. und ich glaube, man kann es so auch stricken und es wird passen.

bis ich die socken zu ende stricke, dauert es gewiss noch lange. ich habe so viel anderes zu tun, ich komme nicht mehr so häufig zum handarbeiten, und in der wärmeren jahreszeit werde ich dafür noch weniger zeit haben. aber nun habe ich ja meine tochter, die es mir zeigen kann. oder sie beendet sie. :lol:


Familiensocken - ist doch auch was :D

Wenn dir die normale Ferse zu sehr aus den böhmischen Wäldern ist, warum versuchst du es denn nicht mit der Bumerangferse. Die ist echt einfach - und wenn ich das sag kannste das glauben :pfeifen:


Criss-Cross-Stola: Muster angepasst für Socken; daher hierher übertragen ais dem Stolas und Tücher-thread:

Ich konnte es natürlich nicht lassen; habe eine Socke mit 56 M angefangen... Neugier bringt mich noch mal um... ^_^
Also: Im Prinzip schon, wie ich oben versuchsweise angegeben hatte.
Dies hier klappt aber besser:
Nur, in der Praxis klappt es - bei mir - besser, wenn ich mit 1 li anfange, dann 1 li abhebe, Faden drüber lege, dann wieder 1 li. usw.
Genau wie beim Criss-Cross-Schal angegeben.
2. Runde dann: 1 li, 1 re (= abgehobene M + Umschlag), 1 li, usw.

Eine Abweichung: ich habe beide Abschnitte um 4 Runden verringert, also:
2 R rechts
2 R links
2 R rechts
2 R links
2 R rechts.
Dann das Halbpatent wie oben beschrieben - aber auch nur 10 R

Sobald ich was vorzeigen kann mach ich es; habe gerade die 4 R. des Halbpatents gestrickt,

Danke, Jeannie, für den Tipp! :blumen:

Bearbeitet von dahlie am 29.01.2018 18:29:31


Das Muster kommt gut raus. :daumenhoch:

Wäre das nicht auch was für eine Mütze? :)


Bist du schnell, dahlie :blink:

Gefällt mir gut, das Muster finde ich passend für Socken. :)


Zitat (dahlie @ 30.01.2018 10:53:23)

Wow !! Wie immer schön !!! Dazu noch extra sauber gestrickt., wie alles aus deiner Werkstatt.
:daumenhoch: :daumenhoch:

Darf ich mir das Muster mal abkupfern ??

Deine Strick-Kumpeline ♥♥ :blumen: :blumen: :freunde: :freunde:

Ich danke euch. -_-
Hat richtig Spaß gemacht. :D
Klar, sophie-charlotte, deshalb habe ich das Muster, so wie ich es umgewandelt hatte, aufgeschrieben. B)

Jeannie, Mützen... du bringst mich auf Ideen... Mal mit 2 x 14, mal mit 2 x 10 Runden. Hihi. :stricken: :stricken: :stricken:


Sieht klasse aus das Muster bei den Socken, hach da juckts mich auch gleich wieder in den Fingern....
Ja ne Mütze, oder nen Pulli, oder... kann ich mir auch gut damit vorstellen. :pfeifen:

@dahlie, vergiss aber das Schlafen nicht. ;)


Danke, Sterni. :blumen:
Ich übe noch.... ;)


Endlich sind die Socken fertig, die schon seit längerem rumlagen. :D
Socken mit Hebemaschenmuster.


Die sind Klasse geworden....
Werde ich auch mal mit einer Farbe machen, sieht richtig edel aus.

Nochmals Dank an dich, dass du das mit dem Hebemuster hier gezeigt hast... Ich bekam ja daraufhin einen Rappel und habe inzwischen etliche Paare "Gumgum meets

Eins der letzten Paare:
https://www2.pic-upload.de/img/34830308/P_2...1222_181851.jpg

Negativeffekt: "Nur" gumgum ist mir inzwischen fast zu langweilig. rofl


Danke! :)

Da hab ich ja was Gutes getan mit dem Muster :D Die rotschwarzen sind aber auch schön, das Muster sieht an denen abwechslungsreich aus. Muss ich mir merken. :)

Gestern habe ich ein weiteres Paar angefangen, es werden Circle Socks (oben am Schaft mit einem wabenähnlichen Muster). Als Wolle habe ich weiße mit bunten Punkten genommen. Mal sehen, wie die werden. Die Türkisen bekommt meine Chefin nächste Woche. B)


Bei diesem Spiralmuster habe ich immer nach der 6. Reihe gewechselt, hatte auch andere Möglichkeiten ausprobiert: 4. war zu kurz, 8. war mir zu lang. - Es sollte aber immer nach einer geraden Reihenzahl gewechselt werden. sonst werden die Streifen ungleich lang (alles ausprobiert, hihi)
Kommt halt auf die Zwischenräume an; hier war die 6. M die Hebemasche.
Aha, Erkenntnis: vielleicht immer soviele Reihen wie die Musterbreite? :unsure:

Bearbeitet von dahlie am 12.02.2018 12:02:26


Ich denke, die Erkenntnis ist gut. :) Bei den türkisen Socken ist die sechste Masche auch die Hebemasche, die sechste Reihe ist die krause Reihe.


Sehen Klasse aus wieder eure Socken. Gum-gum incl. Hebemaschen,sehr interessant und ne linke Reihe zwischendurch.. eieiei ich muss mal wieder Socken werkeln :pfeifen:


Ich hab fertisch:
Crisscrosssocken
https://www2.pic-upload.de/img/34836291/201...sssocken001.jpg
Hätte sie etwas spannen müssen, dann wäre das Muster besser zur Geltung gekommen. Denn gerade die Rippen ziehen sich zusammen.
Im Detail:
https://www2.pic-upload.de/img/34836293/201...sssocken002.jpg

(Farbe = RAF-blau, nicht grau)

Bearbeitet von dahlie am 13.02.2018 10:36:28


Super Socken, dahlie! :daumenhoch: :blumen: Das Muster kommt bei der Farbe gut raus. Gefällt mir! Und schnell warst du wieder... Respekt! :blumen:


Eben habe ich ein Video zum Muster "Criss-Cross reversi" angesehen. Hattest du das Muster letztens gepostet, dahlie? Das finde ich auch hübsch, könnte es mir als Bündchen vorstellen. Das Muster hatte ich schon mal in einem meiner Strickmusterbücher gesehen, aber nicht ausprobiert wegen der Faden-Tüddelei. Vielleicht sollte ich da doch mal rangehen. :hmm:

Das nächste Paar Socken wächst, eine Socke ist fast fertig, da bin ich schon beim Schaft. Hoffentlich bleiben die nicht so lange liegen wie die Türkisen Socken...


Die Socken gefallen mir gut,liebe Dahlie,das Muster ist toll und die Farbe auch. :daumenhoch: :applaus: :blumenstrauss:


Die Socken gefallen mir auch sehr gut mit dem Muster. Klasse geworden. Ich glaube, liebe Dahlie, wenn du das Wort Socken nur aussprichst, ist das Paar schon wieder fertig, so schnell bist du :blumen:


Danke für eure Reaktionen. ^_^

Ja, Wecker, ich hatte das neulich erwähnt, auch den link gezeigt, glaube ich.
War das nicht von der tollen EliZZa?

Zur Erinnerung: ich hatte das Muster vom Crisscrossschal genommen, aber jeweils nur 2 x 10 Reihen statt 2 x 14. Könnte man evtl. bei Größe 46/47 machen, aber sonst scheint es mir dann doch besser, wenn es etwas kleiner ist.
Hm. Nächste Überlegung für eine Variation habe ich auch schon, verrate es aber nicht. :P
Erst mal die zweite Socke in Größe 46 stricken, das Ist irgendwie eine "Erholung" nach einem solchen Muster, nämlich nur 3 r, 1 li.
Mal sehen ob ich mich beherrschen kann. rofl


Ja, genau, von Elizza ist das Video. Sie macht klasse Sachen, auch die vielen Erklärungen finde ich super.

Auf die nächste Variation bin ich neugierig, was dir auf den Nadeln rumhüpft, dahlie :D Und von wegen Beherrschung... Bin gerade auf einer Seite ("Fido"), die Frau strickt und strickt und strickt... :D Dort, bzw. dann über ravelry gefundenes Sockenmuster "Die schiefe Socke von Pisa". Das Muster gefällt mir auch gut. Oder "Basketcase Socks". Oder "Schachmatt". Oder... :D Ich hätte gerne ein paar Tentakeln :hihi:


rofl ja das glaub ich, die hätt ich auch gern.

Die Socken sehen toll aus @dahlie und ich geb den anderen Recht, du denkst nur an nen paar Socken und schon sind sie auch fertig.


:daumenhoch: :daumenhoch: :blumenstrauss:

@ Frau Dahlie,

deine Socken - wie immer - wunderschön.

Bearbeitet von sophie-charlotte am 14.02.2018 08:00:05


Danke!

Hm. Ich sitze dann da, stricke ruhig vor mich hin - und sinniere über alles Mögliche.
Da kommt einem schon mal was Komisches in den Kopf.... :huh:

Wisst ihr, was mir eben in den Sinn kam: Dass für mich "fasten" bestimmt bedeuten würde, dass ich nicht mehr stricken soll - bis Ostern!!! :o
Dann doch lieber nicht.... - fasten meine ich :pfeifen:


Zitat (dahlie @ 14.02.2018 16:14:09)


Wisst ihr, was mir eben in den Sinn kam: Dass für mich "fasten" bestimmt bedeuten würde, dass ich nicht mehr stricken soll - bis Ostern!!! :o
Dann doch lieber nicht....  - fasten meine ich    :pfeifen:

Um Gottes Willen !!!!! :whaaaaaat: :werwolfmädl: :werwolfmädl: :werwolfmädl:

rofl nee bloß nicht - fasten - is och janich jut :pfeifen:


rofl rofl
Danke für eure Unterstützung! :blumen: :blumen:


Es war einmal ein Muster für einen Schal....

Erkennt jemand es wieder? - Crisscross für einen Schal, umgemodelt für Socken, indem statt 2 x 14 nur 2 x 10 Reihen gestrickt wurden.
Das 2 x 10 Reihen habe ich beibehalten, nur nach jeweils 7 Maschen von criss in cross gewechselt. :D
https://www2.pic-upload.de/img/34871873/201...isscross002.jpg

(Da kein Männerbein zur Verfügung stand, musste das Knäuel halt reinkriechen. :P )

Bearbeitet von dahlie am 19.02.2018 13:26:41


Super, dahlie! :blumen:

Das vermeintliche Männerbein ist natürlich auch super! :hihi:


Sieht super aus das Muster.


Ich danke euch. :)
Es macht wirklich großen Spaß, so was auszuprobieren. Einziger Nachteil: Immer bis 7 zahlen zu müssen. rofl
Aber das schaffe ich noch. :pfeifen:


Kleiner Tipp: eine ungerade Zahl war besser, denn dann kann ich an Anfang und Ende der Halbpatent-Teile immer eine rechte M stricken, das grenzt gut ab.
Den Rippenmaschen ist das völlig egal. :P


Zitat (dahlie @ 19.02.2018 17:37:11)
Ich danke euch. :)
Es macht wirklich großen Spaß, so was auszuprobieren. Einziger Nachteil: Immer bis 7 zahlen zu müssen. rofl
Aber das schaffe ich noch. :pfeifen:


Kleiner Tipp: eine ungerade Zahl war besser, denn dann kann ich an Anfang und Ende der Halbpatent-Teile immer eine rechte M stricken, das grenzt gut ab.
Den Rippenmaschen ist das völlig egal. :P

Super dahlie! Bin ein bissel neidisch. Würde auch gern so tolle socken stricken können.Ja, wenn ich in Rente bin. Da kann ich dann loslegen.

Zitat (dahlie @ 19.02.2018 13:24:33)
Es war einmal ein Muster für einen Schal....

Erkennt jemand es wieder? - Crisscross für einen Schal, umgemodelt für Socken, indem statt 2 x 14 nur 2 x 10 Reihen gestrickt wurden.
Das 2 x 10 Reihen habe ich beibehalten, nur nach jeweils 7 Maschen von criss in cross gewechselt. :D
https://www2.pic-upload.de/img/34871873/201...isscross002.jpg

(Da kein Männerbein zur Verfügung stand, musste das Knäuel halt reinkriechen. :P )

:daumenhoch: :daumenhoch:

Zitat (MonikaK234 @ 19.02.2018 19:38:57)
... Ja, wenn ich in Rente bin. Da kann ich dann loslegen.

Wenn du dich da mal nicht täuscht ;) kennst doch sicher den Spruch "Rentner haben niemals Zeit" :rolleyes:

Zitat (1Sterni @ 20.02.2018 07:29:32)
Wenn du dich da mal nicht täuscht ;) kennst doch sicher den Spruch "Rentner haben niemals Zeit" :rolleyes:

Hi sterni, ja, wer weiss was bis dahin bei mir los ist. Schönen Tag für dich.

Ich staune selbst, die nächsten Socken sind fertig. ^_^ Diesmal ging’s ratzfatz (für meine Verhältnisse). :D Circle Socks, genadelt mit gepunkteter Babywolle.


Zitat (Wecker @ 20.02.2018 20:07:30)
Ich staune selbst, die nächsten Socken sind fertig. ^_^ Diesmal ging’s ratzfatz (für meine Verhältnisse). :D Circle Socks, genadelt mit gepunkteter Babywolle.

Die sehen toll aus, die Wolle gefällt mir :D


Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?