Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Großer Produkttest: Jetzt bis zum 23.12. bewerben

Wir suchen 250 Tester*innen für zahlreiche Produkte von Henkel!

Socken stricken: alles rund um die Socke


Zitat (MonikaK234 @ 24.02.2018 18:08:27)
Mein erstes paar Socken sind fertig.
Ja, bin ganz zufrieden damit.
Werde sie als Bettsocken verwenden.

Bitte zeigen!
"Wir" haben so lange deine Beiträge verfolgt... :blumen:

Zitat (dahlie @ 25.02.2018 17:05:09)
Bitte zeigen!
"Wir" haben so lange deine Beiträge verfolgt... :blumen:

Habe das Foto geschickt liebe dahlie.
Ich hoffe es kommt an.

Nein, bitte hier hochladen. Wir möchten das doch alle gerne sehen :blumen:


Hallo, habe das Foto an Kontakt FM geschickt mit der bitte um Weiterleitung ans forum hier.
Abwarten was passiert...


Besser und schneller geht es, wenn du ein Programm verwendest, das dein Foto bearbeitet, sodass du es verlinken kannst. Du hast sicher schon Fotos hier angeklickt?


Zitat (dahlie @ 25.02.2018 19:21:01)
Besser und schneller geht es, wenn du ein Programm verwendest, das dein Foto bearbeitet, sodass du es verlinken kannst. Du hast sicher schon Fotos hier angeklickt?

Schreibe mit Androidphone. Nicht mit PC.
Hat es schon einmal mit Programm probiert das hat nicht funktioniert.

Hallo Zusammen
https://drive.google.com/file/d/1SvI2M1__Te...ew?usp=drivesdk

Hier das Foto von meinen Socken.


Die sind doch prima geworden, Monika! :)

Fotos selbst hochladen und hier mit einem Link einstellen ist besser als die an die Mutti-Emailadresse zu senden. :)


Die sind super geworden,Monika! :daumenhoch: :applaus: :blumenstrauss:


Zitat (
Die sind doch prima geworden, Monika! :)

Fotos selbst hochladen und hier mit einem Link einstellen ist besser als die an die Mutti-Emailadresse zu senden. :)

War ja auch meine Empfehlung, aber Monika meinte, das ginge nicht vom Androidphone aus.


Die Socken sind klasse, Monika! :applaus:

Hallo ihr Lieben,
war dann doch eine Aktion mit dem Bild schicken. Hat mir ein Kollege dabei geholfen.
Werde da noch dran üben.
Freut mich dass euch die Socken gefallen.
Bin gerade stolz auf das Werk.
Bis bald.


Sind doch gut geworden die Socken.


Schöne Socken !! Gut geworden.

:blumen: :blumen: :blumen:


Zitat (sophie-charlotte @ 27.02.2018 08:28:13)
Schöne Socken !! Gut geworden.

:blumen: :blumen: :blumen:

Danke, Ihr Lieben. Auch für eure Ermunterung zwischenzeitlich. Bin dran am nächsten Paar. Macht mir richtig Spaß.
Grüssle

Hallo Monika, Deine Socken sind sehr gelungen: das erste Paar Toll!
Da ich mit einer Ferse nicht zurechtkomme (sieht immer komisch aus) zeige ich jetzt meine neuesten "Werke". Ich hatte ein Knäuel mit bunter Wolle und habe sie nun unterschiedlich verarbeitet! Das Ergebnis hat mich auch überrascht, so unterschiedlich - finde ich - sind sie geworden.

[IMG]https://www2.pic-upload.de/thumb/34942935/2018-03-0312.18.34.jpg[/IMG]


Zitat (xanna8 @ 04.03.2018 18:04:50)
Hallo Monika, Deine Socken sind sehr gelungen: das erste Paar Toll!
Da ich mit einer Ferse nicht zurechtkomme (sieht immer komisch aus) zeige ich jetzt meine neuesten "Werke". Ich hatte ein Knäuel mit bunter Wolle und habe sie nun unterschiedlich verarbeitet! Das Ergebnis hat mich auch überrascht, so unterschiedlich - finde ich - sind sie geworden.

[IMG]https://www2.pic-upload.de/thumb/34942935/2018-03-0312.18.34.jpg[/IMG]

Hallo xanna8,🙋

danke für dein Foto mit deinen Socken.
Die sehen richtig gut aus!

danke für dein Lob. Wenn ich dran denke, wie ich angefangen habe. Dachte ich an kein positives Ergebnis. Habe mich regelrecht durch gebissen. Wurde belohnt. Danke dass ihr an mich geglaubt habt!

Zitat (xanna8 @ 04.03.2018 18:04:50)

Die sehen hübsch aus. :)

@xanna8, die Socken sehen ganz wunderbar aus. Da könnte ich glatt doch noch mal schwach werden. Spiralsocken schaffe ich :P Hauptsache, keine Ferse.


Zitat (Drachima @ 04.03.2018 19:38:03)
@xanna8, die Socken sehen ganz wunderbar aus. Da könnte ich glatt doch noch mal schwach werden. Spiralsocken schaffe ich :P Hauptsache, keine Ferse.

Könnte ich eigentlich auch mal mit anfangen. Wie macht man die Spitze? :D

Du kannst erstmal stricken und stricken und stricken - bis du die gewünschte Länge erreicht hast. Die Spitze macht man ja am Schluß. Dazu kettest zu alle Maschen grade ab :P Nun schneidest du rechts und links jeweils eine Schräge, so bekommst du die Spitze. Dann von Hand auf der linken Seite zusammen nähen. :mussweg:

Bearbeitet von Drachima am 04.03.2018 20:15:07


Alternativ habe ich schon mal eine "Sternspitze" gestrickt:
Dabei nimmt man rundum ab, aber anders: So etwa 8 - 10 mal, je nachdem. wieviele M man hat, und strickt zwischendurch immer weniger Runden.
Wie hier:
https://www2.pic-upload.de/img/34943797/201...fieboontje2.jpg
Das hat auch den Vorteil, dass man sie nie "falsch" anziehen kann.
Das ging in etwa so (bei 60 M): 5.+6. M zus.stricken, 5 Runden stricken, dann 4. + 5.M zus.stricken, 4 Runden stricken, 3. + 4 M zus.stricken, 3 Runden stricken, 2. +3. M. zus.stricken, 2 Runden stricken, 1. +2 M. zus.stricken, 1 Runde stricken, dann immer 2 zus.stricken oder gleich den Faden 2 x durchziehen, je nachdem wieviele M man noch hat.

Hm. Könnte ich auch mal wieder machen. :D

Bearbeitet von dahlie am 04.03.2018 20:20:33


Dankeschön Drachima + Dahlie. :blumen:


Zitat (viertelvorsieben @ 04.03.2018 19:39:56)
Könnte ich eigentlich auch mal mit anfangen. Wie macht man die Spitze?  :D


Etwas komplizierter, aber attraktiv und durchaus erlernbar ;) :

Die Bandspitze

Wenn die Sockenlänge die Spitze des kleinen Zehs erreicht hat, Maschen auf vier Nadeln aufteilen.
Nadeln 1 und 4 sind die Unterseite, Nadeln 2 und 3 die Oberseite.
Der Anfangsfaden liegt also vor Nadel 1, unten in der Mitte.

Jetzt geht es los:

*Nadel 1 stricken, bis nur noch drei Maschen auf der Nadel sind. Die dritt- und zweitletzte Maschen zusammen abstricken, letzte Masche normal stricken.
Bei Nadel 2 die erste Masche normal stricken, Masche zwei abheben, Masche drei stricken und die abgehobene Masche überziehen, Reihe normal zu Ende stricken.
Nadel 3 stricken, bis nur noch drei Maschen auf der Nadel sind. Die dritt- und zweitletzte Maschen zusammen abstricken, letzte Masche normal stricken.
Bei Nadel 4 die erste Masche normal stricken, Masche zwei abheben, Masche drei stricken und die abgehobene Masche überziehen, Reihe normal zu Ende stricken.
Danach eine Runde lang alle Nadeln normal abstricken.*
Zweimal wiederholen.

Anschließend in jeder Runde die Abnahmen durchführen, bis auf jeder Nadel nur noch drei (oder vier) Maschen übrig sind.
Die Maschen von Nadel 4 und 1 auf eine Nadel schieben, ebenso die Maschen von Nadel 2 und 3.

Nun sind nur noch zwei Nadeln im Spiel (kleiner Scherz), deren Maschen mit Maschenstichen verbunden werden.

Bearbeitet von Jeannie am 04.03.2018 23:17:33

Danke für die ausführliche Anleitung, Jeannie. :blumen: Ich probiere es demnächst mal.


Sehen Klasse aus die Spiralsocken.

@Drachima deine Spitzenanleitung ist die Wucht rofl abschneiden.......

Ich fang ja immer an der Spitze an, auch ne Sternspitze. Andersrum werden die bei mir irgendwie nicht so schön.


So mache ich es auch normalerweise, wie @jeannie beschreibt.
Das "im Maschenstich aneinander nähen" ist die eleganteste Lösung. Wenn man nur noch 2 - 3 (oder 4) Maschen hat, kann man die Spitze auch - wie in Büchern oft empfohlen - mit 2 x Faden durchziehen und zusammenziehen schließen. Mache ich bei Kindersocken inzwischen - weil das Gefriemel mit den Maschenstichen mir doch etwas schwerer fällt inzwischen. Aber sonst, bei größeren Größen, belasse ich es bei 2 x 6 M und nähe die dann in Strickstich zusammen. :D
Bei der Sternenspitze bietet sich eher das Fadendurchziehen an, weil dabei eine "Naht" vermieden werden kann.


@Jeannies Anleitung habe ich mir abgespeichert, bei den nächsten Socken werde ich es mal so versuchen :blumen:


Gute Idee!
Das sieht dann in etwa, von der Seite gesehen, so aus:
https://www2.pic-upload.de/img/34946228/2017-01socken001.jpg
Wollte noch ein Paar von "oben" also Vorderseite, zeigen, hab aber keins gefunden. Mal beim nächsten Paar darauf achten. ;)

Da isses schon:
https://www2.pic-upload.de/img/34946274/202...sesschon001.jpg
(habe schnell ein Paar rausgesucht)
So meintest du es doch, Jeannie?

Bearbeitet von dahlie am 05.03.2018 11:30:01


Zitat (dahlie @ 05.03.2018 11:24:15)
So meintest du es doch, Jeannie?

Ja, das ist die Bandspitze, die ich meine. Danke für die Fotos. :blumen:
Bei klassischen Socken sitzt sie am besten, finde ich.
Und sie sieht auch noch gut aus.

Für Socken ohne Ferse bietet sich aber, da bin ich mit dir einer Meinung, die Sternspitze an.
Solche Socken kann man dann einfach hochziehen, ohne auf irgendeine Richtung achten zu müssen.

Bearbeitet von Jeannie am 05.03.2018 13:32:26

Moin Strickmuddis :)

Hab mal eine Frage wegen eines Zopfmusters. Wollte ein Muster nach Anleitung stricken, aber das angegebene Muster im Heft stimmt nicht mit dem Gestrickten überein. :wacko: Es sieht gestrickt so aus: Socke. Auch schön, aber so nicht gewollt. Stricke aber trotzdem weiter.

Hat jemand eine Idee, wie dieses Muster gestrickt wird? Zopfmuster (QueIle: Foto stammt aus Heft „Socken mal anders stricken“, das Bein ist vom dazwischen rumfuschelnden Hundi :rolleyes:).

Falls nicht, wende ich mich an den Verlag/Autorin. Wollte es erst mal hier versuchen. Ihr habt irgendwie immer gute Ideen. :)

Bearbeitet von Wecker am 06.03.2018 19:56:54


Wecker, das erinnert mich an dieses verschlungene Zopfmuster

Bearbeitet von Tessa_ am 06.03.2018 21:13:04


@Wecker, ich Finger heb. Das sind quasi zwei Zöpfe nebeneinander ohne Linksmaschen dazwischen. Beim ersten Zopf hebst du die Maschen vor die Arbeit und beim zweiten nach hinten. Ist easy, schaffste schon.


Denke, Sterni hat Recht, .ich strickte in ähnlicher Art mal kleine Eulen:
https://www2.pic-upload.de/img/34955906/201...schneeeule1.jpg
Also quasi sich öffnende Zöpfe; hier immer nur 2 x 2 M, ohne Zwischenmasche.


Ich denke, ihr habt alle Recht und in Tessas Link wird es anschaulich erklärt. :blumen:


Super, danke euch, das hat mir sehr viel geholfen! :blumen:

Dann werde ich das Muster für die nächsten Socken nehmen. :)

Bearbeitet von Wecker am 07.03.2018 08:47:53


Ich hab den Zopf auch schon bei Pullis, Stulpen und ner Strickjacke gemacht. Das größte mit 4x6 Maschen - das war schon ne Herausforderung.


Nochmal danke für eure Tipps. :) Irgendwie hatte es mich schon die ganzen Tage gefuchst, sodass ich vorhin die Socke oben mit dem „falschen“ Zopfmuster aufgeribbelt habe. :pfeifen: Bin nun dabei und stricke das verschlungene Muster. Gefällt mir gut. :)


.... gefiel mit gut... :D Musste ich gestern nochmal aufribbeln wegen einer "Kettenreaktion". :D

Wollte mich setzen, bin dann genau mit dem Bobbes auf einer :pfeifen:


Ooooch, Menno. :trösten: :trösten:
Wahrlich, eine Kettenreaktion.
Hoffentlich steckte die Nadel nicht zu tief drin. :o :o




Trottdem: Kopfkino.


Zitat (dahlie @ 12.03.2018 10:24:11)
Ooooch, Menno. :trösten:  :trösten:
Wahrlich, eine Kettenreaktion.
Hoffentlich steckte die Nadel nicht zu tief drin. :o  :o


Trottdem: Kopfkino.


:grinsen:

Naja, sagen wir es mal so: Ich habe die Nadel gemerkt :lol:

Zitat (Wecker @ 12.03.2018 12:08:58)
:grinsen:

Naja, sagen wir es mal so: Ich habe die Nadel gemerkt :lol:

Hallo Frau Wecker,
ich lach mich gerade schlapp hier. Kopfkino...
Hoffe es ist außer Maschenverlust nichts weiter passiert.
Grüssle Monika

Nix weiter passiert, ist alles noch dran. :D Hat nur ordentlich gepiekst. :lol: Musste danach aber auch lachen; so ein Chaos. :hihi:


"Wer den Schaden hat, spottet jeder Beschreibung."
So lautet(e) öfter mein Kommentar zu einer solchen Schilderung...
Am Schönsten fand ich immer den etwas hilflosen Blick in den Augen derer, die um meinen Migrationshintergrund wussten, also vor allem meiner Schwiegerfamilie: Meint sie das echt oder isses ein Witz? :unsure: :unsure:
Nun ja, Wortspiele habe ich halt schon immer gerne gehabt, und das Zusammenziehen zweier Redensarten gehört dazu.
Leider ist das Vergangenheit. Dieser hilflose Blick, meine ich. :(


Aber Drachima, bitte nicht stricken bis ........ und dann ABSCHNEIDEN (die Vorstellung ist schrecklich) sondern : ich stricke so ca. 38-40 cm und dann die Spitze : ich habe 16 Maschen auf 4 Nadeln. Da nehme ich am Anfang jeder Nadel ab und zwar - 1 M stricken - 1M abheben - 1 M stricken und dann die abgehobene M über die gestrickte ziehen. Eventuell 1 - 2 x ohne Abnahme stricken und dann (14 M pro Nadel) in jeder Reihe abnehmen. Das nennt man STERNSPITZE und hat den Vorteil, egal wie man den Strumpf anzieht, er passt immer!!
Ausprobieren lohnt sich für alle, die keine Ferse stricken können oder wollen (wie ich) !


Zitat (dahlie @ 04.03.2018 20:19:05)
Alternativ habe ich schon mal eine "Sternspitze" gestrickt:
Dabei nimmt man rundum ab, aber anders: So etwa 8 - 10 mal, je nachdem. wieviele M man hat, und strickt zwischendurch immer weniger Runden.
Wie hier:
https://www2.pic-upload.de/img/34943797/201...fieboontje2.jpg
Das hat auch den Vorteil, dass man sie nie "falsch" anziehen kann.
Das ging in etwa so (bei 60 M): 5.+6. M zus.stricken, 5 Runden stricken, dann 4. + 5.M zus.stricken, 4 Runden stricken, 3. + 4 M zus.stricken, 3 Runden stricken, 2. +3. M. zus.stricken, 2 Runden stricken, 1. +2 M. zus.stricken, 1 Runde stricken,  dann immer 2 zus.stricken oder gleich den Faden 2 x durchziehen, je nachdem wieviele M man noch hat.

Hm. Könnte ich auch mal wieder machen. :D


"Sternspitze" wurde schon mal beschrieben....
Macht wohl jede etwas anders; das Prinzip ist ja: ringsum gleichmäßig. :blumen:


Zitat (dahlie @ 19.03.2018 12:15:46)

Oh , wie schön !! :blumen: :blumen:

So schön wie immer, liebe Frau @Dahlie.



:daumenhoch: :stricken: :blumenstrauss:

Ich finde die auch ausgesprochen gelungen, liebe Dahlie. Perfekt gestrickt, wie immer :blumen:


-_- :D -_-


Die sehn echt Klasse aus, wie immer bei dir.



Kostenloser Newsletter

Frag Mutti-Produkttest

Wir suchen zusammen mit Henkel Lifetimes 250 Produkttester für acht Produkte!

Bist du bereit?