.... zusammen in einen Kübel setzen ? Bepflanzung

hi, :)
nach langer, langer zeit habe ich wieder mal eine frage an euch.

also, ich habe mir heute einpaar Kopfsalat Samen und dann noch ein Tütchen Zwiebel Samen gekauft und möchte die zwei Sachen da jetzt zusammen in einen grrroßen Kübel (ca.80cm - 1m ) pflanzen.... so, das jeder den halben Platz hätte... dachte ich

.... <_< -_- doch jetzt kommen mir zweifel ob das überhaupt geht. Können die zwei verschiedenen Gemüse sorten überhaupt in einen
....ich mein auf dem Tütchen steht nur das beide einen sonnigen Platz mögen und der salat halt oft bewässert werden will.... ja, o.k.
doch:

....geht das in ´nem Kübel überhaupt an (salat + zwiebel)?
.... oder wie soll ich es probieren....macht ruhig vorschläge.

Dann schon mal vielen dank an euch. :blumen:

Gruß, andrea
Prinzipiell geht das schon, verschiedene Gemüse in einen Kübel zu pflanzen, sofern dieser groß genug ist. Deiner hätte mit Sicherheit ausreichend Platz... allerdings bist du heuer ein bisschen sehr spät dran für Zwiebeln, die sollten im März, spätestens April ausgesät werden. Auch für Salat bist du etwas spät... Vorkultur sollte man bereits ca. Februar/März auf dem Fensterbrett machen, dann pikieren und ca. Mitte Mai ins Freiland pflanzen.

Ich würde sagen- probier's aus, schlimmstenfalls fällt die Ernte sehr mager aus.
Gefällt dir dieser Beitrag?
ja o.k.... hat mir schon weiter geholfen, Danke. :)

Auf meinem Tütchen habe ich endeckt das zumindenst beim Salat steht das der bis ende Juni als Direktsaat in die erde kann ?.... hoffe das wird noch was (will´s heute mal ausprobieren.)

eine frage hätte ich noch an dich was ist denn -pikieren- :o

Gruß, Andrea
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (meise08, 13.06.2009)
eine frage hätte ich noch an dich was ist denn -pikieren- :o

https://de.wikipedia.org/wiki/Pikieren

Wikipedia kanns präziser erklären als ich... :lol:

Evtl findest du Angaben auf der Saatpackung, wie sehr du die kleinen Pflänzchen nach dem Pikieren vereinzeln sollst im tatsächlichen Beet ("Reihenabstand" usw.), wenn du nicht viel Platz hast im Kübel geht auch einbisschen enger zusammen, nur je enger zusammen, um so mehr nehmen sich die einzelnen Pflanzen den Platz weg, und zwei eng gesetzte Pflanzen geben zusammen meist weniger "Erntrag" als eine einzeln gesetze Pflanze an dieser Stelle.

Edit: Du brauchst nicht unbedingt einen speziellen Pikierstab, ein dicker schaschlikspiess reicht aus, oder ein dünner Löffelstiel oder so.

Edit2: Wenn du die Direktsaat planst, würd ich schon den fertigen Abstand fürs Pfalnzen auf der Packung beachten, und die Samen dann in kleinen Gruppen in diesen Abständen säen, falls mal ne "taube" Nuss dabei sein sollte. Anstelle des Pikierens entfernst du dann vorsichtig alle Pflänzchen pro Gruppe bis auf das Stärkste

Bearbeitet von Bierle am 13.06.2009 09:32:06
Gefällt dir dieser Beitrag?
prima, alles klar :D (haste gut erklärt ;)


Danke, so mach ich´s


Tschüß, Andrea :pfeifen:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Wie bekomme ich meine Thuja aus ihrem Kübel? Thuya geht nicht aus Kübel Hornveilchen im Kübel Bepflanzung unserer Dachterrasse: Her mit Euren tollen Ideen Der Frühling kommt: Fragen über Fragen Was kann im Herbst gepflanzt werden? Kübelpflanzen Lindenbäumchen hat gelbe Blätter Blumenzwiebel...Lilie
Passende Tipps
Sinnvolle Nutzung alter Fußmatten
Sinnvolle Nutzung alter Fußmatten
9 1
Trockenmauer bauen – Anleitung
Trockenmauer bauen – Anleitung
15 6
Kübel-, Balkon und Zimmerpflanzenerde aufpeppen
Kübel-, Balkon und Zimmerpflanzenerde aufpeppen
8 4
Bergedorfer Kanonenkugeln & Hallig Kaminfeuer
Bergedorfer Kanonenkugeln & Hallig Kaminfeuer
11 3
Aus wetterfester Balkonverkleidung wird eine Teichumrandung
Aus wetterfester Balkonverkleidung wird eine Teichumrandung
22 16