Lätzchen waschen


Hallo Forum,


ich arbeite in einer Kita Kombi wir müssen dort die Kinder Lätzchen selber waschen,aber jedesmal verhädern sich die Bänder dermaßen das man sie kaum noch entwirren kann.Kennt jemand ein Trick oder eine Lösung wie man das verhindert? Ich wäre Euch sehr dankbar.

flora :rolleyes:


Hm, die paar wenigen Lätzchen, die ich in einer Trommel hatte, haben sich nicht verhäddert.
Aber wenn du die Bänder pro Latz mit einer Sicherheitsnadel am Frottee feststeckst? Vielleicht hilft das ja auch schon.


Ich hatte auch nie Probleme damit gehabt. Kannst Du nicht einfach einen relativ losen Knoten vorm Waschen reinmachen?


Hallo,

wir haben das Problem bei den Bäckerschürzen meines Papas.
Geholfen hat uns, die Schürzen in einen Wäschesack zu stecken,
aber auch ein geschlossener (Reißverschluss?) Kopfkissenbezug dürfte Linderung schaffen.

Ansonsten hilft beim entknoten nur:
Geduld, Geduld, Geduld und das jeder mal ran muss!!!

LG KRiNGELCHEN


eine freundin befestigt die bänder mit einer wäscheklammer am lätzchen.

und steckt alles in ein wäschenetz. so kann nichts herausfallen. oder sich verknoten.

sicherheitsnadeln sind nicht gut. sie können aufspringen und die waschmaschine beschädigen.

oder man greift hinein und verletzt sich.


In der Schule (mache Ausbildung zum Hauswirtschafter) haben wir gelernt, lose Bänder einmal zuzuknoten und dann mit einer Schleife zu versehen. So verheddert auch nichts...


wir haben noch keine idee gefunden.

wir waschen in der kita täglich ca. 60 lätzchen oder mehr.

dann müssen wir die bänder eben auseinandertüddeln.

oder andere lätzchen mit klettverschluß, obwohl der dann im trockner verfusselt und nimmer schließt.

oder lätzchen, die man übern kopf zieht, ohne verschluß. die werden aber immer enger, das ist fürs kind auch doof am hals.


aber nun mal ehrlich überlegt,...

von wegen schleife vorm waschen reinmachen,... wenn ich soo viele lätzchen am tage habe und soooo viele quirlige kids, da hab ich keine zeit, in jedes schmutzige und nasse lätzchen noch ne schleife zu basteln...

fürn hausgebrauch sicher ne gute idee


Naja wir mussten beim (bzw. nach dem) Tag der offenen Tür in der Schule das auch machen bei ungefähr 60-70 Schürzen, die wir als Team getragen haben... sind aber auch zu 4. daran gegangen und haben geknotet wie die wilden...


das geht dann ja, in ner krippe aber sind quirlige kids, da kannst net nebenbei noch lätzchen knoten...


Das stimmt schon...

Und wenn ihr vielleicht Wäschenetze anschafft und zum Beispiel 10 Lätzchen pro Netz wascht... also sprich 6 Wäschenetze á 10 Lätzchen in einer Ladung wascht...

Vielleicht hilft das ja ein wenig!


man kann auch z.B. 10 Lätzchen die Bändel zusammen verknoten (also ich würd so ne Schlaufe machen, die man dann wieder einfach aufziehen kann


Und wenn ihr den Kinden das Binden lernt? Dann soll jedes Kind, bevor es das Lätzen in die Wäsche gibt, ein schönes Schleifchen reinbinden.


krippenkinder sind zwischen 8 wochen und 3 jahren alt, kenne keines, das in dem alter ne schleife binden kann.

sonst wärs ne gute idee


Wie meine Vorredner schon sagen... die Bänder lose verknoten - und meine Idee: wenn keine Wäschenetze oder extra Wäschesack da sind, einfach die Lätzchen auf ein, zwei Kopfkissenbezüge verteilen. Diese zuknöpfen und ab in die Maschine.

Hab ich mit den Miniteilen (Lätzchen, Söckchen und all das) meiner Tochter, als sie klein war, immer so gemacht. Ist eine gute Maßnahme, wenn die Waschmaschine Socken frißt - und Babysöckchen findet sie besonders lecker... :rolleyes: :D
Die Lätzchenbändel verhedderten sich dann wirklich nicht mehr so schlimm - und die Jäckchen- und Hemdchenbänder kamen so auch nicht mehr regelmäßig abhanden.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 06.07.2009 10:09:16


Zitat (tabida @ 04.07.2009 13:59:58)
man kann auch z.B. 10 Lätzchen die Bändel zusammen verknoten (also ich würd so ne Schlaufe machen, die man dann wieder einfach aufziehen kann

Genau so hatte ich mir das eigentlich gedacht. Die Baender sind ja duenn, da kann man doch einen Haufen Laetzchen nehmen und sie zusammenbinden. Aber, ob die sich dann in der Waschmaschine nicht wieder verheddern??? Ich weiss es nicht.


Kostenloser Newsletter