wie oft putzt man was in der Wohnung?

 

Ich würde mal gerne so mitteln wie oft ihr welche teile der wohnung putzt/saugt/desinfiziert,etc.

interessiert mich ob ich da übertreibe oder teilweise nachholbedarf habe.


ok,
da entlarve ich mich aber selber als Schlamper... bin allerdings beruflich stark eingespannt und kann mich nach der Arbeit nicht mehr dazu aufrappeln, neben dem Kochen, Abwaschen, Waschen, Bügeln auch noch zu Putzen :lol:

Toilette und Waschbecken einmal die Woche

Spülbecken alle zwei bis drei Tage (im gleichen Takt wie Spülen)

Staubsaugen nur bei Bedarf, sprich, wenn Gefahr besteht, Salzstangen und Dreckklumpen in den Teppich zu treten,

den Fernseher staub ich ab, wenn die Bildqualität nachlässt :unsure:

allerdings beruhigt mich eine Lebensweisheit (frei nach Dieter Nuhr):
wenn es im Haushalt dreckig ist, bleibt man gesund ... warum sollen die Bakterien auf einen selber springen, wenn sie z.b. in der Küche das Paradies haben... :)

mfg
Christoph


@ Studi

:lol:

jeder hat seine eigene Ekelgrenze :D

wenn du alleine lebst, putzt du einfach dann, wenns dir schmutzig vorkommt.

ich halte das etwa so wie Christoph :ph34r:
Allfällige heikle Besucher dürfen gerne putzen!

äähm ja das Geschirr sollte sauber sein :lol:


....und bitte auch die Toilette!!!!!! ;)