Wie wasche ich Wäsche? Wie, womit, warum


Moinsen ,
also ich wohn seit kurzer Zeit allein und bislang konnt ich meine Wäsche noch bei Hotel Mama waschen lassen. (Wohnt in der Nähe)
Nun will ich das aber selber auch können und ich wollt erst hier fragen bevor ich Muttern damit nerv.
Also die Tips auf der Seite zum Wäsche sortieren sind ja schön unf gut aber ich hab ein paar konkrete Fragen.
Ist ein schwarrzer Pulli mit nem farbigen Schriftzug noch schwaze Wäsche ? Oder zählt sowas schon zur Buntwäsche ?
Also ich würd mir dann 3 Haufen machen, Schwarz- , Weiss- und Buntwäsche.
Macht man das überhaupt so ? Fragen über Fragen ach ja und hat noch wer ne Bedienungsanleitung für ne Bloomberg Waschmaschiene *fg*

MFG PappSaTT

P.S. : Ist schon komsich die Maschiene auf der Arbeit hat etwa 50 Knöpfe die kann ich locker bedienen aber mit 2 Drehschaltern anner Waschmaschiene komm ich nich klar! Noch nicht ! ;)


Servus!

Also ich trenne Wäsche nach Bunt hell / bunt dunkel (auch schwarz) / weiß.
Falls du viele rote Klamotten hast, die extra waschen. Vor allem wenn sie neu sind (erst 1 mal gewaschen oder so). Ansonsten kannst du rot aber auch zu bunt dunkel tun.

dann solltest du noch zwischen 30 Grad und 60 Grad unterscheiden.
30 Grad sind z.B. Jeans, Pulis, T-Shirts
60 Grad sind Handtücher, unterwäsche, Socken, unterhemden, Bettwäsche etc.

Auch mal auf die Zettel in den Klamotten achten! Manche Pullover sind auch Feinwäsche - da musst du natürlich den feinwaschgang und feinwaschpulver nutzen.
Wolle mit Wollwaschgang und wollwaschmittel.

Das sind so die gröbsten Hausnummern, denke ich.


PS: meine Waschmaschine hat sogar nur noch einen Drehknopf :)


Hm das ist doch mal ne Aussage . Danke :D

Wie siehts mir Blaumännern aus ? Die würd ich auch auf 60° waschen. Aber wofür bitte braucht man 90° Wäsche ? Da läuft doch dann alles ein oder ?

MFG PappSaTT


Blaumänner auch bei 60 Grad waschen.

Also für den täglichen Gebrauch braucht man 90-Grad-Wäsche eigentlich nicht. (ich habs noch nie gebraucht). Das ist nur dann sinnvoll, wenn du z.B. weiße Arbeitskleidung hast, die total verdreckt ist. Aber das kommt normalerweise so gut wie nie vor, es sei denn, du bist Koch oder so


Und Kleidung auf links wassen.
Auch bei Blaumänner
Dunklen Jeans genau so und immer zu knöpfen.


- Tipp vom Reinigungsfachmann: Die Wäsche so sortieren, dass etwa gleich schweres Material zusammen kommt. Also nicht schwere Jeans mit ganz leichtem Kunstfaserzeugs zusammenwerfen. Das schont die Wäsche enorm.

- Tipp von erfahrener Freundin: Wie oben schon gesagt wurde, alles zuknöpfen (jeden 2. Hemdknopf) und dann auf links drehen. Bei Buntem Zeug immer sog. Feinwaschmittel nehmen, d.h. solches ohne Bleichmittel und ohne optische Aufheller (siehe Inhaltsangabe auf der Packung).

- Auf Weichspüler verzichten, das Zeug belastet die Umwelt.

- 95° braucht man nur für extrem versautes Baumwollmaterial oder so, mit organischem Material, Körpersäften und allem dran ;) :lol:

- Starke Flecken vorher mit Wasser+Kernseife einschmieren und ein bischen einwirken lassen, dann erst in die Maschine.


T-Shirts auf den Bügel spart sortieren und Bügeln :-)


Ja nach Härtegrad des Wassers das Waschmittel und auch die Menge des Waschmittels auswählen.
Lieber mehr Haufen / Sortierungen machen als zu wenig. Moderne Maschienen erlauben auch halbe Füllungen und vermindern den Energie und Wasserverbrauch bei Betätigung der Halb-Taste.
Ich mach in der Regel 3 Haufen, hell (hier kommen auch alle Unterhosen rein, die nicht zu dunkel oder neu sind), Rote Bunte und Blau-grün-schwarze Bunte. Alles wird mit 30 Grad gewaschen, das reicht bei modernen Materialien aus.
Hell wird mit Ariel gewaschen, wegen der möglichen Flecken.
Buntes mit dem Grundwaschmittel eines Baukastensystems, denn unser Wasser ist sehr weich.
Und zum Trocknen ist noch am Besten, wenn die Wäsche auf die Leine in den Wind gehängt werden kann, da verfliegen Falten und die Wäsche wird schön weich auch ohne Weichspüler.

Jeans sammel ich immer und das gibt dann eine Extra Wäsche.
Genauso mach ich es mit Wäsche, die besonders dreckig ist, wie nach dem Anstreichen von Wänden .


gibt es noch leute außer mir, die alles zusammen bei 40Grad waschen?
ist das schlimm? außer das die weißen sachen nicht mehr ganz so weiß
sind passiert doch nichts?!
ich wohn alleine, wäsche zu trennen lohnt sich da kaum.

was nehmt ihr für ein mittel zum waschen wenn ihr die wäsche trennt?
für weiß und bunt verschiedene?
nehmt ihr immer weichspüler?


Hi,

ich wasche auch fast alles bei 40°, nur Handtücher werden heißer gewaschen.
Ich trenne meine Wäsche in:
weiß/grau (hab nicht soviel weißwäsche)
bunt (wenns langt rot und blau und rest)
und schwarz/dunkelgrau
für Handtücher oder Unterwäsche sowie weißwäsche verwende ich normales Pulvermittel
für buntes und schwarzes Colorwaschmittel flüssig.
Über weichspüler gibt es unterschiedliche Meinungen. Ich verwende es gerne.


ich habe 2 verschiedene "Eimer":

weiss
Rest

Weiss: 60 Grad
Bunt: 40 Grad

Kein Weischspüler, nur Aldi-Flüssigwaschmittel.


Murphy


ich wasche meine wäsche so :

40°C schwarz--alle schwarzen bzw dunklen klamotten Flüssigwaschmittel+Weichspüler

60°C handtücher--waschmitteltaps+ohne weichspüler

60°C bettwäsche,weiße klamotten ,unterwäsche B)--waschmittel taps+ weichspüler


Also ich bin auch alleine (zumindest noch... in spätestens vier Wochen sieht das ja schon anders aus... :wub: ) und hab eigentlich kein Problem mit meiner Wäsche... natürlich ist die Maschine nicht immer voll aber da kann ich auch nix dran änder... Ich wasch meistens Montags und zwar 2 Mal...

Ich wasch dann alle dunklen und bunten (allerdings nur die bunten die schon mehr so ins dunkle gehen) bei 40° - 50° mit Colorwaschmittel und Weichspüler

Dann wasch ich alle hellen Sachen (z.B. weiss, hellbrau, rosa...) und unterwäsche und Handtücher zusammen... bei 60 °

Wenn sich mal mehrere Handtücher o.ä. und Unterschäche und Bettzeugs angesammelt hat dann wasch ich das bei 95°

Die hellen Sachen werden mit normalem Waschmittel für Weisswäsche und Weichspüler gewaschen...

GLG *Daisy*


Ich hab ja net alles gelesen, aber da tun mir meine Klamotten zu leid... weisses mit schwarzem zusammen *schüttel*, also ich mach das so...

40° Schwarz (Blusen, Wollpullis, Tshirts..)
40° weiß (Blusen, Wollpullis, Tshirts..)
40° bunt (Blusen, Tshirts, Tops..)
90° Handtücher (Dusch- Bade-, Handtüscher...)
90° Sonstiges ( Unterwäsche, Socken,...)
60° Jeans

Gruss

Kiwi


Wäsche waschen ist wohl das einzige was ich im Haushalt mache rofl :pfeifen: rofl

Bearbeitet von kiwi1809 am 06.10.2005 20:22:58


also ich trenne sehr streng zwischen:

weiss 60°-90°
schwarz,blau,grün, 40°-50°
rot,pink 40°
gelb,orange 40°

waschen tu ich eigentlich täglich,meist 1 oder 2 maschinen voll.
naja dann, viel spass beim waschen !

Ich wasche alles bei 40 Grad und alles mit den Tabs von Aldi, ohne Weichspüler, aber getrennt nach hell und dunkel. Wenn das Weiße nicht mehr weiß ist, nehme ich Wäscheweiß. Und Flecken, z. B. auf der tischdecke, behandle ich "vor" mit Fleckenvorwaschspray oder Fleckensalz, auch von Aldi. Ganz selten wasch ich die helle Wäsche mal bei 60 Grad, heißer nie. Wir sind zu zweit im Haushalt und ich habe durchschnittlich von jeder Sorte eine Maschine pro Woche.

Grüße
Mohinder


Zitat (gLiTzErFeE @ 06.10.2005 - 20:55:35)
also ich trenne sehr streng zwischen:

weiss 60°-90°
schwarz,blau,grün, 40°-50°
rot,pink 40°
gelb,orange 40°

waschen tu ich eigentlich täglich,meist 1 oder 2 maschinen voll.
naja dann, viel spass beim waschen !

Für wieviele Leute wäschst du ?

Zitat (murphy @ 07.10.2005 - 10:56:44)

Für wieviele Leute wäschst du ?

für 4,
muss aber dazu sagen dass ich auf die wäsche voll heikel bin..
ich hasse es zb wenn kids lauter anpatz-flecken auf den shirts haben usw.
wenn marco vom kindergarten kommt kommt die kleidung meist gleich zur wäsche,wegen grasflecken,filzstift, etc..
und dann frisch anziehen..
bei vanessa is es nima so tragisch, aber wenn sie wieder mit tintenflecken oder ähnlichem kommt,landet das jeweilige kleidungsstück auch sofort weisst eh wo..

Ich hab zwar keine Kinder, aber ich kann mir schon vorstellen, dass die viiiiieeeel schmutzige Wäsche produzieren...

Aber jeden Tag waschen? :huh:

Machst du das gerne? Ich schieb das immer ewig raus, bis ich schon Röcke anziehe, weil ich keine sauberen Hosen mehr hab... *runterschau* So wie gerade eben :lol:

absinth


Zitat (absinth @ 07.10.2005 - 14:17:52)


Machst du das gerne? Ich schieb das immer ewig raus, bis ich schon Röcke anziehe, weil ich keine sauberen Hosen mehr hab...  *runterschau* So wie gerade eben  :lol:

ja eigentlich mach ich das gerne..
ich mag auch den den duft von frischer wäsche sehr gern und freu mich wenn sie dann fertig gebügelt wieder im kasten liegt..

Hallo!

Ich bin hier für die Wäsche eines 5-Personenhaushalts zuständig. :rolleyes:

Gewaschen wird bei mir im Durchschnitt 2x wöchentlich.

- Weiße T´Shirts, Unterwäsche, Handtücher u. Waschlappen bei 60 Grad
- Wollpullies, Socken und empfindliche Wäsche bei 40 Grad
- Jeans, Pullies und farbige T´Shirts bei 50 Grad

Weißwäsche wasche ich mit Ariel und für Buntwäsche nehme ich das Maxitrat Color von Lidl.
Weichspüler verwende ich überwiegend nur wenn ich die Wäsche draußen trockne. Kommt sie in dem Wäschetrockner wird die Wäsche weich genug. :)
Wenn, dann muß es aber Lenor "Aprilfrisch" sein. rofl

LG Andrea


Hallo,


Bei uns wird getrennt:


Kochwäsche: Handtücher, Unterwäsche , Putzzeugs usw. bei 60° (einmal/Monat wandert dieses in die 95°C Maschine)
Diese fast tägl., damit bin ich total empfindlich- finde es, will nicht sagen ekelig, aber kurz davor- die Wäsche länger liegen zu lassen, weil sie teilweise auch nass in den Waschkeller wandert.

Buntwäsche getrennt nach hell und dunkel sammel ich und diese wird gewaschen, wenn die Maschine voll ist.(30-40°)
Verwende ausschl. Pulverwaschmittel (Voll.-und Colourwaschm.)


Gardinen werden dann noch mit Gardinenwaschm. gewaschen, aber selten..
Ich hasse Gardinen aufhängen und geraucht wird nur im Garten.

Wasche f. 4 Personen

LG
Aida


ich trenne meine Wäsche so:
Handtücher, Küchentücher,U-Wäsche (egal ob weiß oder bunt) 60°
dann hab ich noch helle 40° Wäsche, weiß oder pastellfarben,
eine grün-blau Maschine 40°
eine schwarze Maschine 40°
einmal rot-Töne 40°
und einmal Jeans 40°
macht zusammen 6 Maschinen pro Woche, bei einem 2- Pers. Haushalt :D
.....Waschmittel nehme ich für alle Tandil Color
saubere Grüße, Milka ;)


Ich wasche:

Unterwäsche, weiße Arbeitsblusen, Handtücher, Küchentücher bei 60°. Wenn gerade mal keine Bluse dabei ist, auch schonmal bei 95°

Bettwäsche bei 60° (bei 2 abgezogenen Betten kommt genau eine Füllung zusammen)

Schwarz, dunkelblau und rot zusammen bei 40° (rot auf schwarz oder dunkelblau gefärbt, ist nicht so schlimm... ärgerlich wirds nur, wenn mal ein schwarzes Teil nach der 35. Wäsche doch nochmal ausfärbt und rot versaut... :rolleyes: )

Jeans und Cordhosen bei 40°

Das alles mit Pulverwaschmittel Persil für die "Kochwäsche" (also 60° und 95°), und mit Flüssigwaschmittel Ariel (ja... was Waschmittel angeht, bin ich Markenjunkie) und Weichspüler für den Rest. Weichspüler muß sein, weil Pullover sonst so komisch "knatschen", wovon ich Zahnschmerzen bekomme.

Lieber Gruß

Else


Hallo,

ich trenne nur grob nach "hell", "mittelbunt" und "dunkel". Meine blauen Jeans wasche ich meistens alle zusammen extra.

Eigentlich trenne ich nur zwischen 30 und 60 Grad. Mit 30 Grad wasche ich die Klamotten, mit 60 Grad die Handtücher und Bettwäsche.

Beim Waschpulver bin ich auch nicht so wählerisch. Feinwaschpulver von Aldi für die "leichteren Klamotten" und das Colorwaschmittel "Burti" für den Rest. Weichspüler mache ich nur an die Handtücher, weil ich keinen Trockner habe.

Flüssigwaschmittel mag ich nicht so. Habe das Gefühl (und auch mal gelesen), dass die Wäsche mit Pulver besser sauber wird. Pulverrückstände vermeide ich, indem ich nur wenig Pulver nehme. So weit ich weiß, wird die Wäsche ja sowieso nur durch das Reiben in der Trommel sauber und das Pulver bindet im Wasser dann den Dreck. Da braucht man nicht so viel.

Libelle


hallöchen :gestatten: ,
ich wollte mich mal so erkundigen, welche bunt-waschmittel ihr mir empfehlen würdet,
die 1) die wäsche sauber und rein machen und 2) keinen zu starken geruch haben, der sich in der wäsche festsetzt. ein bischen kanns ruhig duften (liebe den geruch frischer wäsche) aber wenn es zu dominant riecht, empfinde ich das als unangenehm.
zur zeit nutze ich spee megaperls und den geruch kann ich z.b. gar nicht ab! :kotz:

Ich nehme das Buntwaschmittel von Aldi und bin mit der Waschkraft und mit dem Geruch zufrieden :D


Ich nehm kein extra Buntwaschmittel. Hab nur ein Feinwaschmittel. Ansonsten alle Waschmittel querbeet. Wo gerade ein Angebot günstig ist.


Für alles Feine nehme ich Perwoll, ich finde, das riecht recht angenehm und da ich die Wäsche draußen auf der Leine trockne, verzieht sich das Aufdringliche am Waschmittelgeruch auf ein gut schnüffelbares Normalmaß. :)
Ansonsten: Vollwaschmittel Ariel und Gardinenwaschmittel Dato, ansonsten steht an Waschmitteln nix weiter auf dem Regalbrett. Damit komm ich gut klar, kann es sparsam verwenden und komme lange damit aus, bei wirklich gutem Waschergebnis. :blumen:

Die no-name Marken riechen mir zu arg künstlich, bzw. haben so nen Duftstoff dabei, den ich gar nicht mag- leider betrifft das auch das Spee.

Ein Tip ist, vorm Waschmittelkauf (Putzmittel, Kosmetik, Spüli etc.) mal im Regal des Supermarktes an dem Zeugs vorsichtig zu schnüffeln, ehe man es kauft. Mache ich immer so, wenn ich mal was anderes ausprobieren will. Verbieten kann das keiner und man dreht ja danach den Verschluß auch wieder fest zu ;) .


ist möglich, dass du hier auch noch antworten findest
klick


zitat in den forumsregeln

Zitat
Nutze die Suche

Bevor du eine Frage im Forum stellst, schaue einfach mal kurz mit der Forum-Suche oder in der Tipp-Suche nach, ob nicht schon jemand anderes dein Problem vor dir hatte. Meistens löst eine Suchanfrage dein Problem innerhalb von wenigen Sekunden.


Bearbeitet von bonny am 17.06.2007 08:55:56

Ich benutze zur Zeit das Colorwaschmittel von Aldi (Nord) und bin sehr damit zufrieden. Der Geruch ist nicht zu stark und man muß bei leicht oder normal verschmutzter Wäsche nicht zuviel dosieren.


Ich bin im Moment mal wieder bei Spee-Color gelandet.
Bin sehr zufrieden damit.


Burti

:blumen: :blumen: :blumen:


Ich nehme Buntwaschmittel wirklich nur für farbige Socken und Jeans. Ansonsten gebrauche ich in der Regel Feinwaschmittel. :pfeifen: :pfeifen:


TandilColor - Aldi Süd. Riecht kaum.


Zitat (Die Bi(e)ne @ 17.06.2007 02:29:26)


Ein Tip ist, vorm Waschmittelkauf (Putzmittel, Kosmetik, Spüli etc.) mal im Regal des Supermarktes an dem Zeugs vorsichtig zu schnüffeln, ehe man es kauft. Mache ich immer so, wenn ich mal was anderes ausprobieren will. Verbieten kann das keiner und man dreht ja danach den Verschluß auch wieder fest zu ;) .

So mache ich das immer.
In Sachen Reinigunskraft scheiden sich ja die Geister, aber ich finde, daß sich die verschiedenen Waschmittel bei normaler Verschmutzung nichts tun. Also reicht es, "nach Nase" zu kaufen.

Und wenn doch mal ein Problemfleck irgendwo ist... Du kennst ja den Weg ins Forum hier. Hier werden sie bei fast allem geholfen :pfeifen:


knuffelzacht

ich nehm entweder Ariel Pulver oder die Hausmarke von DM als Pulver oder Meister Proper Pulver


Die Hausmarke von "dm" - "Denk mit" - wurde vor etwas längerer Zeit im Fernsehen bei einer Verbrauchersendung als sehr gut ausgezeichnet und seitdem benutze ich dieses.

Ciao
Elisabeth


Mittlerweile nehme ich nur noch Ariel oder Persil colour für die Buntwäsche, Persil für die Weißwäsche- experimentiere nicht mehr!!Wird auf die Dauer teuerer, weil die angefangenen Packete wegen Unzufriedenheit nicht aufgebraucht werden..


Ich nehme immer das von Gut und Billig für Feinwäsche. Und das ist echt super. Kann ich nur jedem empfehlen. ;)

:) Ich schwöre auf Perwoll, Feinschwaschmittel und Buntwaschmittel...
Gruß von Käthe :peace:


Zitat (Aida @ 17.06.2007 13:19:45)
Mittlerweile nehme ich nur noch Ariel oder Persil colour für die Buntwäsche, Persil für die Weißwäsche- experimentiere nicht mehr!!Wird auf die Dauer teuerer, weil die angefangenen Packete wegen Unzufriedenheit nicht aufgebraucht werden..

Ich schmeiß doch kein angefangenes Paket Waschpulver in die Tonne, nur weil ich mit der Reinigungsleistung oder dem Geruch nicht zufrieden bin. So'n Quatsch.

Also erst mal vielen Dank für Eure Tips :applaus: ,
werde demnächst mal das Aldipulver oder das von dm ausprobieren (je nachdem
wie die "Schnüffelprobe" ausfällt.). Falls mir das dann auch nicht zusagt, werde
ich wohl doch noch mal tiefer in die Tasche greifen müssen und eines der
Markenprodukte testen.

Ich nehme mittlerweile auch nur noch Ariel.
Find ich einfach am besten und Ariel enthält außerdem
schon einen Wasserenthärter.
Kaufen tu ich es immer, wenn es grad im Angebot ist.

:blumen:


Wasserenthärter enthält heuzutage jedes Waschmittel.

Ariel ist übrigens wirklich aktueller Testsieger - allerdings mit so geringem Abstand, dass es für mich den Preisunterschied zu den fast genauso guten No-name-Produkten nicht rechtfertigt.

Entscheidend ist für mich neben der Waschwirkung auch der Geruch. Ich kann stark parfürmierte Waschmittel und Weichspüler nicht ab. Wenn ein Freund meines Sohnes zum Spielen kommt, stinkt der ganze Flur nach seiner Jacke, sprich dem Waschpulver oder dem Weichspüler - ich hab den mit der Aprilfrische in Verdacht. Bä!


Zitat (Klementine @ 17.06.2007 22:41:46)
Wasserenthärter enthält heuzutage jedes Waschmittel.


Entscheidend ist für mich neben der Waschwirkung auch der Geruch. Ich kann stark parfürmierte Waschmittel und Weichspüler nicht ab. Wenn ein Freund meines Sohnes zum Spielen kommt, stinkt der ganze Flur nach seiner Jacke, sprich dem Waschpulver oder dem Weichspüler - ich hab den mit der Aprilfrische in Verdacht. Bä!

Ok, war mir jetzt nicht bewusst, muß ich mal drauf achten,
nehm halt schon so lange Ariel. :ph34r:

Mit den Geruch, das ist mir auch schon oft aufgefallen, aber ich glaube
manche Leute nehmen da mehr Pulver oder Weichspüler als sie sollten.
Das ist manchmal so extrem, da könnt ich :kotz:
Bei mir im Haus, trocknet ab und an irgendjemand seine Wäsche im
Wäschetrockner, das stinkt so penetrant, da muß ich die Balkontür zu machen. :angry:

Zitat (KlausN @ 17.06.2007 18:49:59)
Zitat (Aida @ 17.06.2007 13:19:45)
Mittlerweile nehme ich nur noch Ariel oder Persil colour  für die Buntwäsche, Persil für die Weißwäsche- experimentiere nicht mehr!!Wird auf die Dauer teuerer, weil die angefangenen Packete wegen Unzufriedenheit nicht aufgebraucht werden..

Ich schmeiß doch kein angefangenes Paket Waschpulver in die Tonne, nur weil ich mit der Reinigungsleistung oder dem Geruch nicht zufrieden bin. So'n Quatsch.

Weggeworfen habe ich die angefangenen Waschmittel nicht, sie stehen in der Waschküche, werden aber nicht benutzt.
Ich verwende diese jetzt z.Bsp. zum Einweichen oder als Vorwäsche von stark verschmutzten Teilen.Da dieses aber nicht häufig der Fall ist, werden die Kartons vermutl. noch Jahre dort stehen..

Zitat (Klementine @ 17.06.2007 22:41:46)
Wasserenthärter enthält heuzutage jedes Waschmittel.

Ariel ist übrigens wirklich aktueller Testsieger - allerdings mit so geringem Abstand, dass es für mich den Preisunterschied zu den fast genauso guten No-name-Produkten nicht rechtfertigt.

Entscheidend ist für mich neben der Waschwirkung auch der Geruch. Ich kann stark parfürmierte Waschmittel und Weichspüler nicht ab. Wenn ein Freund meines Sohnes zum Spielen kommt, stinkt der ganze Flur nach seiner Jacke, sprich dem Waschpulver oder dem Weichspüler - ich hab den mit der Aprilfrische in Verdacht. Bä!

Stimmt, ich nehme das Colorwaschmittel "denk mit" von der Drogerie dm und bin hoch zufrieden damit. Dieses liegt mit Persil Color auf dem 2. Platz im aktuellen Test. Der fast doppelte Preis von Ariel oder Persil ist meiner Ansicht nach nicht gerechtfertigt, wenn das Noname ausm dm genau so gut Wäscht.
Die Winzigkeit, die Ariel besser wäscht, fällt wohl im Privathaushalt nicht wirklich ins Gewicht und den hohen Preis rechtfertigt es auch nicht.

Hallo!
Ich als Experte kann dir da Persil Color Pulver empfehlen! Das hat einen frischen aber nicht zu aufdringlichen Geruch und eine sher gute Waschkraft! Außerdem schont es Fasern und Farben. Halte mal nach einem Sonderangebot ausschau! Z.B. gerade bei schlecker... :pfeifen:


Außerdem solltest du am besten Pulver nehmen, weil es am besten wäscht!


Ich nehme nur Waschnüsse :pfeifen: :pfeifen:


Thema wird von 0 Benutzer(n) gelesen (0 Gäste und 0 Anonyme Benutzer)
0 Mitglieder: