brother mfc-250 drucker: wie teuer ist günstig


brother mfc-250 drucker, wie teuer ist günstig

also ich könnte einen kaufen neu für 99,-€

nun ist das für mich etwas teuer, aaaaaaaaber brauche ich einen.

ich habe seit vielen jahren lexmark und bin immer zufrieden.

aber da war dieses angeboht, nur irgend was sagt mir lass die finger von.


was sagt ihr?

Bearbeitet von gitti2810 am 23.07.2009 21:44:15


schade, :heul: kann mir keiner helfen?


Hm, irgendwie wird mir, und evtl auch einigen anderen, aus deinem Posting gar nicht klar, was du uns eigentlich fragen willst...

- Möchtest du wissen, ob 99, Euro für einen Brother MFC-250 Preiswert sind?
Da sagt www.billiger.de durchaus: ja!

- Möchtest du wissen, ob 99 Euro allgemein für einen Drucker (dieser Klasse?) teuer sind?
Das kann man so nicht beantworten, das hängt immer davon ab, wieviel man druckt, für was man ihn alles braucht, muß es wirklich ein Multifunktionsgerät sein oder nicht.

- Oder willst du eine Einschätzung, ob dieser Drucker generell ein gutes Gerät ist?

Zu Punkt 2 und 3 kann ich selbst dir da nicht weiterhelfen, da ich in der Materie Drucker zur Zeit nicht wirklich drin bin.

Aber ich denke, wenn du deine Frage etwas präzisierst, wird sicher jemand etwas genaueres zum Thema sagen ;) :D

Viel Erfolg

Bearbeitet von Bierle am 24.07.2009 17:53:26


Zitat
aaaaaaaaber brauche ich einen.


ich würde sagen....neiiiin gitti.
schlaf nochmals eine nacht darüber und wäge das pro und contra ab.

Zitat
ich habe seit vielen jahren lexmark und bin immer zufrieden.

na, da hammers doch.
du hast ja schon einen und bist zufrieden. willst du dir mit dem brother evenuell
ärger aufhalsen :lol:


Zitat
du hast ja schon einen und bist zufrieden. willst du dir mit dem brother evenuell
ärger aufhalsen

nee bonny, ärger will ich ja nicht haben.

aaaaber, mein lex macht mir nun nach gute 4jahre, richtig ärger.
wenn er druckte, hatte er nicht mehr beendet, er blieb immer bei 99% stehen.
ich war gezwungen den pc neu zu starten um wieder drucken zu können.

nun druckt er, aber da ist nix auf dem blatt.
die patronen sind voll aber nix auf dem blatt.

daher dachte ich, dann kommt eben mal wieder ein neuer ins haus,
und da war das angeboht bei re.e.
da ich mich mit broter aber gar nicht auskenne und auch nicht weiß wie er so seine arbeit tut, meinte ich euch um rat fragen zu können. :unsure:

ach ja Bierle, ja ich brauche mein multi gerät :pfeifen:

Bearbeitet von gitti2810 am 24.07.2009 19:29:34

brauchst du den faxmodus ohne pc?

wenn nicht, dann würd ich dir den hp deskjet 2280 empfehlen.
ist auch ein all-in-one mit drucker, kopierer, fax (über pc) und scanner.

super qualität - kostet aber nur 60 euro.

lexmark ist scheiße, würd ich mir nicht kaufen. ich find bei druckern ist hp immer noch die erste wahl.


Zitat
brauchst du den faxmodus ohne pc?

währe natürlich nicht schlecht, denn >das kommt noch dazu< meins ist kaputt.
das will auch nicht mehr.

also solange mein lex gemacht hatt was es soll, war es perfeckt.
ich konnte keine fehler finden.
doch ich denke mal nach 4jahren will er in rente. :heul:

ach ja zu meinen beginn zeiten am pc hatte ich auch mal einen hp, sooo toll war es nicht.
aber die zeit ändert sich ja auch.

kann man die auch selber befüllen?

Bearbeitet von gitti2810 am 24.07.2009 20:24:57

Zitat
aaaaber, mein lex macht mir nun nach gute 4jahre, richtig ärger.
wenn er druckte, hatte er nicht mehr beendet, er blieb immer bei 99% stehen.
ich war gezwungen den pc neu zu starten um wieder drucken zu können.


das hättest du aber schon im ersten post schreiben müssen, da sieht doch
die ganze sache etwas anderst aus :(

Bearbeitet von bonny am 24.07.2009 21:55:42

Hallo gitti2810,
falls Du ein Multifunktionsgerät suchst, würde ich sagen, dass der MFC-250C nicht die schlechteste Wahl ist. Ich habe ihn aber im Netz noch billiger gesehen.
Bis vor kurzem habe auch ich ein solches Gerät gesucht und tagelang viele 4 in 1 Drucker genau unter die Lupe genommen. Bald war für mich klar, dass es ein Brot*er sein wird und der MFC-250C war lange, zusammen mit dem MFC- 290C, ganz oben auf meiner Liste.
Der Hersteller gibt 3 Jahre Garantie und für mich ganz wichtig- die Folgekosten sind sehr günstig, weil die Patronen keinen Chip haben, der das Nachfüllen oder das Einsetzen von kompatiblen Patronen verhindrt. Die Patronen können einzeln ausgewechselt werden und kosten zwischen 1,97 € bis 2,90 € pro Stück. Außerdem ist der Stromverbrauch moderat, die Garäte sind sehr kompakt, nehmen nicht mehr Platz ein, als unbedingt nötig und sehen auch noch gut aus.

Ich habe dann doch beschlossen wieder mein Zigarettensparkonto zu plündern und mir den MFC- 490CW gegönnt, weil er einen integrierten WLAN Server und vor allem eine Fax- Löschfunktion hat.

Ich nutze das Gerät jetzt seit knapp einer Woche und bin von der Qualität begeistert- für das Geld bietet es mehr als ich erwarten konnte.
Da ich eine totale "technische Tieffliegerin" bin war für mich auch ausschlaggebend, dass sich das Gerät unkompliziert bedienen lässt.

Ich wünsche Dir eine gute Entscheidungsfindung :daumenhoch:


Zitat (bonny @ 24.07.2009 21:54:45)

das hättest du aber schon im ersten post schreiben müssen, da sieht doch
die ganze sache etwas anderst aus :(

ja da haste wohl recht, ich habe einfach nur getippselt.

ich wollte nur wissen ob das preis leistungs verhältnis gut ist.

da habe ich nicht drann gedacht. :wub:


Kostenloser Newsletter