T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

T-Shirts, Tassen, Schürzen & mehr

In unserem Merch-Shop findest du eine tolle Auswahl an Artikeln mit unseren neuen Logos - Jetzt shoppen!

Michael Schumacher: zurück bei der Formel 1

Neues Thema Umfrage

Wollmaus, was du da schreibst, ist doch sehr überzogen. Ob Schumacher nun im Verborgenen spendet oder öffentlich, ist vollkommen wurscht.

Tatsache ist, dass er Steuerflüchtling ist. Die Millionen, die er an Steuern "gespart" hat, würden dem Staatshaushalt sehr gut tun.

Oder anders gefragt: Kann ein Mercedes-Arbeiter seinen Lohn auf ein Schweizer Konto überweisen lassen, um seine Lohnsteuern einsparen zu können? Nein. Der bibbert nur um seinen Arbeitsplatz, weil ja künftig die C-Klasse made in USA ist. Aber dafür wird ja in Sindelfingen demnächst die SL-Serie aufgelegt. Die können sich aber nur Leute wie Schumacher leisten. Logisch, da müssen dann einige Arbeiter gehen. Zur "Firma Weise". Oder zur "Firma "Hartz". Spätestens ein Jahr nach ihrer Entlassung. Die können sich dann weder eine C-Klasse noch einen SL leisten.

Da nutzt auch Schumacher als Werbeträger nix.

Abgesehen davon glaube ich, dass Leute wie Hamilton, Button, Vettel mit ihrer jugendlichen Fittness dem "alten Herrn" schon zeigen werden, wo der Hammer hängt.

Fußball oder Boxen mit der Formel 1 zu vergleichen, ist, wie Äpfel und Birnen gleichzustellen.

Und ich wittere, dass Schumacher nach dem zweiten Rennen - zumindestens offiziell - Probleme mit seinem Nacken bekommen wird. Ich glaube an alles, nur nicht an eine komplette Saison mit Treppchen und allem anderen.



Gruß

Abraxas


Mir sind Formel 1 und Schumacher pupsegal, :grinsen:
der kriegt doch den Hals nicht voll
und riskiert Kopf und Kragen,:o
bisher hatte er immer einen Schutzengel gehabt,:engel:
warum genießt er jetzt nicht seine Kohle mit der Familie. rofl
Für mich ist der größenwahnsinnig. :punktpunktpunkt:


Zitat (Abraxas3344 @ 15.01.2010 19:43:33)
Und ich wittere, dass Schumacher nach dem zweiten Rennen - zumindestens offiziell - Probleme mit seinem Nacken bekommen wird.


:lol: das vermute ich auch.

B) trotzdem freu ich mich auf die neue saison: schumi bei mercedes, alonso im ferrari und button und hamilton zusammen bei mc laren.... das wird hoffentlich spannend ;)

:rolleyes: naja... was die steuerflüchtlinge betrifft: würde ich soviel geld verdienen wie ein f1-fahrer, würde ich auch in der schweiz leben und lieber gezielt geld spenden.

denn wenn mein geld in die staatskasse fliesst, dann kann ich nicht entscheiden wofür das geld eingesetzt wird (womöglich für so schwachsinnige sachen wir grippe a impfungen <_< )

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter