Ableger / Steckling unterschied

hallo
hab ne frage zum thema steckling / ableger.
was ist der unterschied !!!!!!

hat es was mit den wurzeln zu tun.

über eine antwort würde ich mich freuen.

mfg engele
***Wikipediatexte dürfen nicht ohne Quellenangabe oder Hinweis darauf, dass es ein Wiki-Text ist, verbreitet werden***
C.


Ich hoffe du kanst damit was anfangen :D :D

Bearbeitet von Cambria am 30.07.2009 16:42:13
Gefällt dir dieser Beitrag?
Hi Daniela,

vielen Dank für deine Mühe den Text hier einzustellen. :daumenhoch:

Aber wenn du schon komplette Wikipedia Artikel hier rein kopierst, so musst du auch immer die Quelle angeben!
Es ist nicht erlaubt, Wikipedia-Artikel ohne Nennung der Quelle weiter zu benutzen! (Wikipedia Terms of Use)

Am besten ist es sowieso, immer nur einen Hyperlink auf den betreffenden Artikel im Netz zu setzen, damit der Nutzer direkt auf der betreffenden Seite die Informationen nachlesen kann.
Zur Verdeutlichung kann man evtl, je nach Nutzungslizenz der Seite, einzelne Abschnitte hier zitieren.

Den ganzen Artikel hier ohne irgendeine Quellenangabe einzustellen, ist nicht fair gegenüber den gemeinnützigen Autoren der Wikipedia.
(Bei anderen Quellen wie Online-Zeitungsartikeln ist es meist sogar komplett verboten, ganze Artikel woanders weiterzuverbreiten, auch mit Quellenangabe! Also aufpassen, im Extremfall bekommt der Forenbetreiber eine Abmahnung)

Bearbeitet von Bierle am 30.07.2009 16:39:35
Gefällt dir dieser Beitrag?
Informatiever :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Im Prinzip meint beides dasselbe - vegetative Vermehrung aus Teilen der Pflanze.
Der Fachbegriff ist Steckling, weil man das von der Mutterpflanze abgeschnittene Pflanzenstück in die Erde oder in Wasser oder Nährflüssigkeit steckt und so bewurzeln läßt.

"Ableger" ist eher ein volkssprachlicher Begriff.
Mit einem "Ableger" oder "Absenker" kann ein Kindel der Pflanze, ein abgenommenes Wurzelstück (Rhizom) oder abgeschnittenes Kopfstück (Sog. Kopfsteckling) gemeint sein.
woraus man eine Jungpflanze heranziehen will.

Anders verhält es sich bei sogenannten "Kindeln". Das sind vollständig ausgebildete, bewurzelte Jungpflanzen, die an der Mutterpflanze wachsen und von dieser zur Weiterkultivierung abgenommen werden.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 30.07.2009 17:16:28
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (Daniela2009, 30.07.2009)
***Wikipediatexte dürfen nicht ohne Quellenangabe oder Hinweis darauf, dass es ein Wiki-Text ist, verbreitet werden***
C.


Ich hoffe du kanst damit was anfangen :D :D

upps das habe ich wohl was vergessen sorry :D
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Elefantenfuß: Ableger Bananenstaude hat Ableger, was tun? Wie trenne ich die Ableger? Blätter der Bromelie kaputt gefressen! Was tun? Kennt sich wer mit PFLANZEN aus ? Suche Pflanze Bananenbaum Ableger: hab ich das richtig gemacht? Bambus: Ableger, Pflege etc. Flieder "Ableger": Wie vermehre ich den? Wann Ableger von der Weigelie machen? Verschiedene Empfehlungen
Passende Tipps
Weihnachtskaktus pflegen und vermehren
Weihnachtskaktus pflegen und vermehren
34 21
Kleine "Blumentöpfe" für Ableger/Jungpflanzen
Kleine "Blumentöpfe" für Ableger/Jungpflanzen
10 10
Ein Stück Holzkohle fördert den Wachstum von Stecklingen
Ein Stück Holzkohle fördert den Wachstum von Stecklingen
7 6
Oleander zurückschneiden - mehr Platz innen plus Ableger
2 12