ohr verstopft durch ohrentropfen?


hallo erstmal!

hab schon die suchfunktion benützt, jedoch nur ein thema gefunden, wo die ohren verstopft waren wegen verkühlung. das ist bei mir aber glaub ich nicht der fall...

ich war schon länger verkühlt, und irgendwie wurden dann auch hals und linkes ohr leicht entzündet. nachdem ich ziemliche ohrenschmerzen hatte habe ich den hno aufgesucht. die ärztin hat gesagt, im prinzip eine leichte entzündung, kann in 2 tagen weg sein, kann aber auch zur mittelohrentzündung werden. ich solle parkemed und übliche tropfen gegen grippe,husten,entzündete ohren usw nehmen...

jetzt ist es so, dass es sowohl hals als auch ohr besser geht, jedoch dürfte sich durch die ohrentropfen das linke ohr verstopft haben. es fühlt sich so an als hätte ich wasser in den ohren, und das schon seit über 1 tag... was würdet ihr mir raten? wieder zum hno? oder abwarten?

danke schonmal im voraus für nützliche ratschläge B)


Wenn man Ohrentropfen benutzt, hat man tatsächlich Wasser im Ohr... :huh:
Warte einfach ab, das kann manchmal hartnäckig sein. Leg den Kopf mal schief (verstopftes Ohr nach unten) und hüpf ein wenig auf einem Bein herum. Das könnte die Flüssigkeit rausschütteln.
Wenn's nicht besser wird, geh halt nochmal zum HNO.


Ich würde mich nicht auf virtuelle Hilfe verlassen oder mich durch gut gemeinte Tipps "beruhigen", sondern direkt zum HNO gehen. Das ist mein nützlicher Ratschlag ;)
Musst du nicht eh nochmal zur Nachsorge, ob alles ok ist?


das was carambinagesagt hat hat mien mann auch bemacht, ihm hats geholfen nach ner nacht schlafen war gut.

mein schwager musste nachdem er hüpfte zum hno zum ausspülen.


Zitat (Wecker @ 31.07.2009 10:30:15)
Ich würde mich nicht auf virtuelle Hilfe verlassen oder mich durch gut gemeinte Tipps "beruhigen", sondern direkt zum HNO gehen. Das ist mein nützlicher Ratschlag ;)
Musst du nicht eh nochmal zur Nachsorge, ob alles ok ist?

Ganz genau....

der HNO kann mit schonender Methode die Verstopfung im Gehörgang absaugen und es wird dir schlagartig besser gehen -

Vermut Du hast nen Pfropf im Ohr, kann passieren, ist nix schlimmes, der Doc spült Dir dann das Ohr einfach aus.

Vielleicht passiert als Du die Ohrentropfen reingemacht hast, kann auch passieren, wenn man mit dem Wattestäbchen im Ohr p..lt



Kostenloser Newsletter