Kaufberatung Matratze + Federholzrahmen 140cm (Pre


Hi allezusammen,
ich möchte mir für mein neues Bett eine Matratze + Federholzrahmen kaufen. Zur Verfügung hätte ich ca. 500 Euro für beides zusammen.
Ich war schon bei Matratzen Concord und habe auf der Dunlopillo Jupiter und einer Matratze (genannt. Signum) probegelegen beide akzeptabel (diese Signum war etwas dicker und 50 Euro teurer).
Dann bin ich noch auf die Seite matratzen-saubillig.de gekommen (warum ist ja klar; hehe). Die Kaltschaummatratzen Air Ks 200 oder 400 lägen in meinem Preissegment. Diese sind mit RG 45/50 angegeben. Hat jemand Erfahrung mit diesen Matratzen? Oder gibt es eine andere Matratze, welche man in diesem Preissegment empfehlen kann?


Einen Federholzrahmen hat man mir aus dazuempfohlen. Für ca 200 Euro mit 28 Leisten. Bei Ikea gäbe es z.B. den Sultan Laxeby verstellbar mit 5 Zonen und 42 Federhölzern für 150 Euro. Wer hat mit diesem Erfahrung?

Ich selber bin 188 und wiege ca 88 Kilo.

Ich bin für Hilfe sehr dankbar.

Mfg
Alex

Bearbeitet von Alex654 am 02.08.2009 21:19:48


haste denn schon mal da reingeschaut?


Meine Meinung: probier selber aus, worauf du am besten liegst. Was nützt es dir, wenn ich dir sage dass ich mit meiner ruf-Matratze nebst dazu passendem Federholzrahmen glücklich bin und du kommst darauf nicht wirklich zur Ruhe und wachst mit elenden Kreuzschmerzen auf?



Kostenloser Newsletter