braune Flecken NACH dem Waschen

Neues Thema Umfrage

Hallo an alle Leidgeprüften,
hier unser Beitrag zu obigen Thema. Hängt als .doc an.

Gruß, masalander


ich hab mir das jetzt durchgelesen , aber über das entscheidende Mittel wird geschwiegen B) ... solange es ein von dir selber getestetes Mittel ist , darf es auch genannt werden und wird nicht als Werbung eingestuft - was anderes ist es wenn du der Produzent/Verkäufer davon bist


Hallo Jeanette,
wenn dem so ist:

Das Mittel heißt "AC PUR" Zauberpulver von Aqua Clean. Gibt es über die unterschiedlichsten (Versand)Quellen. Bin daran nicht beteiligt.

Viel Erfolg damit.
Gruß, masalander


Hallo nochmal,

also, nach Rücksprache mit unseren Wasserwerken handelt es sich um Eisen- und Mangangflecken. Sämtliche Versuche, ob mit

Wir haben auch mit der Rohrnetzleitung der Wasserwerke gesprochen. Die haben bei uns im Haus nun an verschiedenen Leitungen und an der Zuleitung zum Haus eine Wassersprobe genommen. Ergebnis steht noch aus. Was wirklich merkwürdig ist: bisher habe ich keinen direkten Nachbarn gefunden, der die gleichen Probleme hat.

Werde mich wieder melden, wenn ich näheres zum Thema Schadensersatz und zum Ergebnis meiner Wasserprobe weiß. Das mit dem AC-Pulver versuche ich mal.

Übrigens: wenn man sich Oxalsäure in der Apotheke kauft, fragen die einen ziemlich aus, was man damit will. Billig ist die auch nicht ganz, für 100g haben wir 15.-€ bezahlt.

LG, Die Prinzessin-fegt-auch.


Zitat (prinzessin-fegt-auch @ 21.09.2009 20:19:38)
Wahrscheinlich liegt das am Mangan.

mangan, bei wikki ich glaube nicht das es am mangan liegt.
da es schon ganz früher :D zur endfärbung genutzt wurde.

oder lese ich was falsches raus. :o

Hallo!

Es kann man Mangan liegen, wenn es als Braunstein vorliegt kann man da auch chemisch nichts mehr machen. Das gibt braune Flecken, mir ist mal was durch den Kittel gekommen.

Gruß

Lebensmittelchemikerin


Auch wenn der Thread schon älter ist habe ich dennoch ein sehr ähnliches Problem:

Seit einigen Wochen habe ich nach dem Waschen auf sehr vielen schwarzen oder grauen Kleidungsstücken so braun-orangene Flecken.
Mal größer, mal kleiner.
Das betrifft Socken, Sweatshirts, Hosen.
Auf bunter Kleidung oder Funktionskleidung tritt das Phänomen nicht auf.
Waschmittel benutze ich genug. Mal Pulver, mal flüssig.
Ich wasche bei 30 und 40 Grad.
Regelmäßig Handtücher bei 95 Grad.
Hab mir dadurch nun schon mehrere Sweatshirts und Hosen versaut.
Hat da noch jemand nrn Tipp?


Neues Thema Umfrage