Hilfe, komische Flecken nach dem waschen


Hallo zusammen,
habe nach dem Waschen vorzugsweise in weissen Oberteilen gelblich-braune Flecken, die nicht mehr rausgehen. Habe schon alles versucht: Fleckenreiniger, Essig usw.

Weiß einer was das ist und vor allem wie die rausegen?


Das ist ja ein Phänomen - das habe ich auch oft - ich denke immer, habe ich wieder falsch Kaffee getrunken (Kaffee und Milch - das bringt es ja) , aber oft habe ich das gar nicht.
Mein Tip dagegen aber - viel Fleckensalz mit in die Waschmaschine - ein paar dieser Flecken habe ich damit schon wegbekommen - aber ich weiß ja noch nicht mal, wo diese Flecken herkommen ?!!!

Kaufe mir unendlich viele weisse T-Shirt und Sweat-Shirts - weil dieses Phänomen immer wieder auftritt.

Als wäre da einer dieser kleinen Fleckenteufel, der sich ausschließlich in Waschmaschinen und bei verschiedenen Leuten rumtreibt :-))

Aber es wird hier bestimmt jemanden geben, der uns so richtig helfen kann..

:huh:


Mal folgende Punkte durchgehen.
*** Überladene Waschmaschine ***
Es sollte immer mindestens eine Handflächenbreite Platz zwischen Trommel und Wäsche sein.
*** Unterdosierung des Waschmittels ***
Korrekt dosieren spart Geld und schon die Umwelt. Unterdosierung bringt allerdings nix. Dosiere dein Waschmittel mal höher. (höherer Verschmutzungsgrad)
*** Maschine nimmt wenig Wasser zum Waschen und spülen ***
Neue Maschienen haben leider einen überzogene Wassersparwut, was zu schlechten Waschergebnissen führt.
Verwende grundsätzlich die Wasserplus-Taste
*** Waschmittel taugt nichts bzw falsches Waschmittel ***
Mit einem Colorwaschmittel z. B. vergraut die Weißwäsche und Flecken gehen nicht richtig raus. Colormittel haben keine Bleichmittel und optischen Aufheller.
Verwende der Wäsche entsprechend das richtige Mittel und verwende mal ein gutes waschmittel


Isch habe keine Wasserplustaste -und verwende "Weisser Riese"
Habe einen Waschtrockner - aber weisse Wäsche wird grundsätzlich lange gewaschen - wie gesagt - manchmal gehen die Flecken raus - manchmal nicht. Nehme aber wirklich viel Fleckensalz - aber Du kennst das ja vermutlich auch - einmal gewaschen - nicht rausgegangen - jetzt sitzt der Fleck so richtig drin - und will niemals mehr weichen.
Ich weiß da wirklich auch nicht weiter - Flecken rausschneiden - sieht echt doof aus - überfärben - willst Du 4 T-Shirt`s in absolut gleicher Farbe haben?

Ich denke ja doch - da ist der Fleckenteufel im Gange und der ist absolut böse:-)


Also ich hab auch keine Wasserplustaste und Waschmittel nehme ich auch genug. Zudem nehme ich für weisse Wäsche immer Vollwaschmittel mit OXi-Effekt.
Ich probier das jetzt mal mit dem Fleckensalz.

Kann das auch Dreck aus der Waschmaschine selber sein? Kann man ne Waschmaschine reinigen?


Ich habe generell für Flecken so ein Zeug vom DM-Markt, das tupft man vor dem waschen auf die Flecken. Bei den meisten Sachen hilft es. Man findet es in diesen Wühlkästen in Kassennähe. Könnte von FROSCH sein, bin aber nicht sicher.

Murphy


Neulich ist mir was ganz witziges passiert: ein Multivitamin-Saftfleck hat die hellblaue Hose meiner Tochter geziert. Auch nach xmaligem waschen ging das Ding nicht raus. Irgendwie habe ich vergessen, die Hose vom Ständer abzunehmen und sie hing da zwei Tage in der prallen Sonne. Ich habe nicht schlecht geguckt, als der Fleck ausgebleicht war... B)


Danke nach dem Zeug vom DM-Markt guck ich mal.
Ist das ne Tube oder so ein Stick?

Ich hänge meine Wäsche bei dem Wetter grundsätzlich nach draußen, aber die Sonne kriegt die komischen Flecken auch nicht raus. :heul:


Zitat (rebi @ 27.06.2006 - 10:25:27)
Danke nach dem Zeug vom DM-Markt guck ich mal.
Ist das ne Tube oder so ein Stick?

Ich hänge meine Wäsche bei dem Wetter grundsätzlich nach draußen, aber die Sonne kriegt die komischen Flecken auch nicht raus. :heul:

So ein Flüssigzeug, was ein bisschen schäumt, wenn man es auf den Stoff tupf...Kein Stick, eher eine kleine gelbe Plastikflsche mit einem Schwämmchen oben.

Super, danke schön. Ich guck mal danach.


Zitat (rebi @ 27.06.2006 - 10:05:59)
Also ich hab auch keine Wasserplustaste und Waschmittel nehme ich auch genug. Zudem nehme ich für weisse Wäsche immer Vollwaschmittel mit OXi-Effekt.
Ich probier das jetzt mal mit dem Fleckensalz.

Kann das auch Dreck aus der Waschmaschine selber sein? Kann man ne Waschmaschine reinigen?

Waschmaschine kannst Du reinigen, indem Du erstmal die Schublade und den Pulverschacht reinigst und dann die Maschine entweder mit WM-Reiniger oder mit 2 Kappen Sagrotan laufen lässt (auf 95°C)

Es gibt extra Waschamaschinenreiniger? Wusste ich auch noch nicht, vielen Dank.
Aber Sagrotan ist auch ne gute Idee.
Marschiere heute mal direkt in den Drogeriemarkt.


Zitat (rebi @ 27.06.2006 - 14:10:03)
Es gibt extra Waschamaschinenreiniger? Wusste ich auch noch nicht, vielen Dank.
Aber Sagrotan ist auch ne gute Idee.
Marschiere heute mal direkt in den Drogeriemarkt.

Von "Dr.Beckmanns" für 2,99€ oder beim Aldi (Aktionsware) für 1,29€

Zitat (Miele Navitronic @ 26.06.2006 - 17:47:41)
Mal folgende Punkte durchgehen.
*** Überladene Waschmaschine ***
Es sollte immer mindestens eine Handflächenbreite Platz zwischen Trommel und Wäsche sein.
*** Unterdosierung des Waschmittels ***
Korrekt dosieren spart Geld und schon die Umwelt. Unterdosierung bringt allerdings nix. Dosiere dein Waschmittel mal höher. (höherer Verschmutzungsgrad)
*** Maschine nimmt wenig Wasser zum Waschen und spülen ***
Neue Maschienen haben leider einen überzogene Wassersparwut, was zu schlechten Waschergebnissen führt.
Verwende grundsätzlich die Wasserplus-Taste
*** Waschmittel taugt nichts bzw falsches Waschmittel ***
Mit einem Colorwaschmittel z. B. vergraut die Weißwäsche und Flecken gehen nicht richtig raus. Colormittel haben keine Bleichmittel und optischen Aufheller.
Verwende der Wäsche entsprechend das richtige Mittel und verwende mal ein gutes waschmittel

Miele Navitronic du Schlingel, schmückst dich wieder mit meinen Federn ausm anderen Forum :yes: :yes: :yes:

*Grins* und LG Knuddelbärchen

Zitat (Knuddelbärchen @ 30.06.2006 - 02:21:44)
Zitat (Miele Navitronic @ 26.06.2006 - 17:47:41)
Mal folgende Punkte durchgehen.
*** Überladene Waschmaschine ***
Es sollte immer mindestens eine Handflächenbreite Platz zwischen Trommel und Wäsche sein.
*** Unterdosierung des Waschmittels ***
Korrekt dosieren spart Geld und schon die Umwelt. Unterdosierung bringt allerdings nix. Dosiere dein Waschmittel mal höher. (höherer Verschmutzungsgrad)
*** Maschine nimmt wenig Wasser zum Waschen und spülen ***
Neue Maschienen haben leider einen überzogene Wassersparwut, was zu schlechten Waschergebnissen führt.
Verwende grundsätzlich die Wasserplus-Taste
*** Waschmittel taugt nichts bzw falsches Waschmittel ***
Mit einem Colorwaschmittel z. B. vergraut die Weißwäsche und Flecken gehen nicht richtig raus. Colormittel haben keine Bleichmittel und optischen Aufheller.
Verwende der Wäsche entsprechend das richtige Mittel und verwende mal ein gutes waschmittel

Miele Navitronic du Schlingel, schmückst dich wieder mit meinen Federn ausm anderen Forum :yes: :yes: :yes:

*Grins* und LG Knuddelbärchen

oops :mussweg:

Miele, das passt schon. ich bin da nicht so borniert wie andere und bestehe da auf copyrights ^_^ ^_^ ^_^ ^_^ ^_^

LG Knuddelbärchen


Zitat (Knuddelbärchen @ 30.06.2006 - 02:21:44)

Miele Navitronic du Schlingel, schmückst dich wieder mit meinen Federn ausm anderen Forum :yes: :yes: :yes:

*Grins* und LG Knuddelbärchen

rofl rofl rofl rofl rofl rofl
Fledi :rolleyes:

Zitat (Miele Navitronic @ 30.06.2006 - 07:26:29)
Zitat (Knuddelbärchen @ 30.06.2006 - 02:21:44)
Zitat (Miele Navitronic @ 26.06.2006 - 17:47:41)
Mal folgende Punkte durchgehen.
*** Überladene Waschmaschine ***
Es sollte immer mindestens eine Handflächenbreite Platz zwischen Trommel und Wäsche sein.
*** Unterdosierung des Waschmittels ***
Korrekt dosieren spart Geld und schon die Umwelt. Unterdosierung bringt allerdings nix. Dosiere dein Waschmittel mal höher. (höherer Verschmutzungsgrad)
*** Maschine nimmt wenig Wasser zum Waschen und spülen ***
Neue Maschienen haben leider einen überzogene Wassersparwut, was zu schlechten Waschergebnissen führt.
Verwende grundsätzlich die Wasserplus-Taste
*** Waschmittel taugt nichts bzw falsches Waschmittel ***
Mit einem Colorwaschmittel z. B. vergraut die Weißwäsche und Flecken gehen nicht richtig raus. Colormittel haben keine Bleichmittel und optischen Aufheller.
Verwende der Wäsche entsprechend das richtige Mittel und verwende mal ein gutes waschmittel

Miele Navitronic du Schlingel, schmückst dich wieder mit meinen Federn ausm anderen Forum :yes: :yes: :yes:

*Grins* und LG Knuddelbärchen

oops :mussweg:

Miele mal sprachlos :D
Das ich das hier erleben durfte :pfeifen: :D

Danke Knuddelbärchen :blumen:

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Zitat (Rheingaunerin @ 02.07.2006 - 01:34:25)
Zitat (Miele Navitronic @ 30.06.2006 - 07:26:29)
Zitat (Knuddelbärchen @ 30.06.2006 - 02:21:44)
Zitat (Miele Navitronic @ 26.06.2006 - 17:47:41)
Mal folgende Punkte durchgehen.
*** Überladene Waschmaschine ***
Es sollte immer mindestens eine Handflächenbreite Platz zwischen Trommel und Wäsche sein.
*** Unterdosierung des Waschmittels ***
Korrekt dosieren spart Geld und schon die Umwelt. Unterdosierung bringt allerdings nix. Dosiere dein Waschmittel mal höher. (höherer Verschmutzungsgrad)
*** Maschine nimmt wenig Wasser zum Waschen und spülen ***
Neue Maschienen haben leider einen überzogene Wassersparwut, was zu schlechten Waschergebnissen führt.
Verwende grundsätzlich die Wasserplus-Taste
*** Waschmittel taugt nichts bzw falsches Waschmittel ***
Mit einem Colorwaschmittel z. B. vergraut die Weißwäsche und Flecken gehen nicht richtig raus. Colormittel haben keine Bleichmittel und optischen Aufheller.
Verwende der Wäsche entsprechend das richtige Mittel und verwende mal ein gutes waschmittel

Miele Navitronic du Schlingel, schmückst dich wieder mit meinen Federn ausm anderen Forum :yes: :yes: :yes:

*Grins* und LG Knuddelbärchen

oops :mussweg:

Miele mal sprachlos :D
Das ich das hier erleben durfte :pfeifen: :D

Danke Knuddelbärchen :blumen:

rofl rofl rofl rofl rofl rofl rofl

Ach.... das gönn ych Dyr och mal........ :P

Ich hab zwar nicht die Probleme mit solchen Flecken hätte aber nen Tipp den Du mal versuchen kannst .

Versuchs aber erstmal mit 1 Shirt !

Einweichen in einem Eimer über Nacht und nen Geschirrspülertabs mitrein tun .

Wenn es ein Shirt mit farbigen Teilen ist würde ich es erstmal mit nem halben Tab versuchen (es geht auch Pulver) , es könnte sonst das farbige aufhellen !!

oder wenn Du Natron hast davon mal nen E-Löffel ins Wasser .


Zitat (Rheingaunerin @ 02.07.2006 - 01:34:25)

Miele mal sprachlos  :D
Das ich das hier erleben durfte :pfeifen:  :D

Danke Knuddelbärchen :blumen:

rofl  rofl  rofl  rofl  rofl  rofl  rofl




Vielen Dank für die :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen: :blumen:

LG Knuddelbärchen

Hallo Rebi, lese gerade deine frage vom 06.06.2006. klingt genau nach meinem Problem: habe nach dem Waschen seit ca. 1 jahr öfters auf hellen Hosen orangefarbene Flecken unerklärlicher Herkunft. Wasche schon seit 10 Jahren auf derselben Maschine in genau derselben Weise. Möchte wirklich gerne wissen, was das ist. Hab sie schon mit Zitronensaft- Vorbehandlung rausgekriegt oder stark gebessert, aber allmählich hab ichs satt.
Hab keinerlei erfahrung mit solchen Foren. Ob Dich meine Nachricht noch erreicht?


nee, rebi wirst du wohl nicht mehr erreichen
aber es hat ja noch andere tipps im forum unter der "suche"

lies mal hier den letzten beitrag von che guewara...das könnte nämlich bei dir zu treffen, da die maschine doch schon etliche jahre auf dem buckel hat.

oder lass sie mal ohne wäsche auf 95° durchlaufen mit einem WM reiniger.


Zitat (rebi @ 26.06.2006 17:14:47)
Hallo zusammen,
habe nach dem Waschen vorzugsweise in weissen Oberteilen gelblich-braune Flecken, die nicht mehr rausgehen. Habe schon alles versucht: Fleckenreiniger, Essig usw.

Weiß einer was das ist und vor allem wie die rausegen?

Wir hatte das auch eine zeit lang. es waren rost flecken, habe in der dichtung einen alten nagel entdeckt, wurde wahrscheinlich vergessen.

hab den nagel entfernt und hatte danach keine fleckenplage mehr.

hab die flecken mit dr.beckmann gegen rost wegbekommen.

hallo.

braunen Flecken nach dem Waschen:

Diese Flecken kommen von Gerbstoffe, wie sie in Pflanzen enthalten sind. Sehr gekannt dafür sind Glyzinien. Sie wachsen sehr schnell, müssen zurückgeschnitten werden und dann kommt der Pflanzensaft auf die Kleider. Die frischen Flecken sind unsichtbar! Erst beim Waschen oxydieren sie und werden (rost-)braun. Deshalb meint man, die Waschmaschine hinterlasse diese Flecken... Mit Rost hat das aber nichts zu tun. Raus gehen die Flecken praktisch nicht mehr. Ich habe es mit Bleichmittel auf Sauerstoffbasis probiert (ganze Nacht eingelegt), mit mässigem Erfolg.

Ich habe den Test mit einem alten Lappen gemacht: habe Glyziniensaft drauf getan und nach dem Eintrocknen gewaschen. Und siehe da: es waren nach dem Waschen genau diese braunen Flecken drauf!!!

gute Infos findet man, wenn man im Google "richtig Waschen, Henkel" eingibt. Dann kann man ein pdf runterladen mit super Wasch-Tips. Die Pflanzenflecken sind auch dabei.

Diese Erkenntnis hat mich vor einer Maschinenreparatur bzw. vor einem Neukauf bewahrt... :D

liebe Grüsse