Flusenentfernung / Waschmaschine


Meine Waschmaschine raubt mir den letzten Nerv' ;-) Problem: Auf weißer Wäsche (vornehmlich Socken, T-Shirts, Bettwäsche) schwarze Flusen, auf dunkler Wäsche weiße Flusen :unsure:

Mit Paketklebeband (bereits probiert) sind diese oft nur schwerlich und nicht vollkommen zu entfernen. Zudem dauert die ganze Tortur immer eine Weile. Ist letztlich auch nicht Sinn der Sache.

Den Flusensieb der Waschmaschine habe ich bereits kontrolliert. Ebenso die Waschmaschine einmal bei 95° durchlaufen lassen.

Was gibt es noch für Möglichkeiten? Flusenbälle? Und wenn ja: wo bekommt man diese her? Bereits ohne Erfolg online gesucht...


Bitte um Hilfe :(


hier na das hatt ja geklappt, der dritte ist richtig

Ui... da habe ich wohl doch nicht richtig geschaut. Danke!

Aber bringen die auch was?


Bei Tierhaaren helfen die gut, dann müsste es mit Fusseln auch klappen.
Das Dumme dabei ist, die Bälle hängen sich gerne an einem Saum oder Ärmelnaht fest und ziehen Fäden :(


Naja, werd' die Dinger wohl mal testen. Bin mal gespannt auf das Ergebnis.

Danke für die Info! :blumen:


Hat jemand noch'n Tipp für mich? Habe jetzt schön öfter in Foren, etc gelesen, dass diese Flusenbälle auch nicht so der Hammer sind.

Wie schon gesagt: mein Fusselproblem besteht hauptsächlich bei (schwarzen und weißen) T-Shirts od. Baumwollpullover. Beim Rest ist es unproblematisch bzw. nicht so sichtbar.


Hm, schon komisch. Wie alt ist deine Waschmaschine?

Möglicherweise ist auch die Trommel innendrin irgendwo angekratzt, wo die Wäsche hängenbleibt u. dann fusselt?

Wenn du einen elektrischen Wäschetrockner hast, kannst du auch die Wasche da drin trocknen, der zieht sämtliche Fusseln aus der Wäsche...



Kostenloser Newsletter