Heizspirale im Wasserkocher


Hallo erstmal
Ich wusste nun nicht in welche Topic ich das reinschreiben sollte.
Also wir in Hx haben sehr hartes Wasser und demenstprechend ist unser Wasserkocher auch immer sehr verkalkt.
Wir sind 3 Mädels in einer WG und der Kocher wird ständig genutzt.
Wir entkalken den auch immer schön fleißig
Nur mit der Zeit fing an sich die obere Schicht vom Wasserkocher abzulösen.
Nehme an, dass es das Chrom war.
Womit meine Mitbewohnerin nun ihr wasser kocht ist eine Braun, Schwarz Graue Heizspirale.
Mir ist das nicht ganz geheuer wenn ich mir mein Wasser da drin koche.

Also meine Frage ist, was passiert denn nun mit der Spirale ?!
Was nehme ich auf an Metallen ?!
Ist das vor allem Gesundheitsgefährdent für mich ?!

Ich hoffe mir kann jemand helfen !

MFG
Sandra


Also,
was genau du mit der schon lädierten Heizspirale aufnimmst kann ich dir auch nicht sagen. ;)
Aber
auf der Arbeit hatten wir auch einen Kocher bei dem die Heizspirale sichtbar war.
Regelmäßig wenn die Spirale angegriffen war wurde ein neuer vom Boss gekauft.
Er sagte das ist nicht gesund. :wacko: (Unser Boss war wirklich sparsam, wenn DER schon einen spendiert.....)
Ich habe jetzt zu Hause auch einen Wasserkocher. Die Spirale sieht man nicht, denn darüber ist der Topfboden angebracht. Und das Problem ist gelöst.
Die Wasserkocher bekommst du auch bei Woolworth (?)
und für einen Wasserkocher 1 1/2 Liter zahlst du gerade mal knapp 20 Euro.
Ist besser als sich die Gesundheit zu ruinieren, oder . :pfeifen:

Zum entkalken nehm ich Essigessenz. Ganz kurz einwirken lassen und gut ausspülen.
:applaus:

Bearbeitet von InJa am 16.09.2005 16:16:11


ich will ja keine schleichwerbung machen, aber wie wärs mit nem wasserfilterkanne von bri..a?


ich habe mir nun den vom aldi gekauft
den benutze aber nur ich, denn ich habe schon 2 wasserkocher in die wg gebracht
in wooli habe ich den auch schon gesehen welchen ich ihr auch vorgeschlagen habe
muss sie wohl selber wissen was sie tut !
ich danke euch für die antworten



Kostenloser Newsletter