Putzen mit Soda: Was muss ich beachten ?


Hi ihr lieben, in einem Anfall von Kaufrausch/ Reinigungsflitz... habe ich mir neulich Soda gekauft.
Ich hatte mal (glaube ich) gelesen, daß man weißes damit wieder weiß kriegt (meine weißen Blusen und Hemden sind nämlich leider mittlerweile grau..... (Sneakersöckshcen sowieso))
AUch für den Haushalt soll das der totale Bringer sein, aber wie genau wendet man es an?
Was muß man beachten?
Gummihandschuhe habe ich mir schon gekauft, weil auf der Packung steht, daß es die Haut entfettet.
Also, konkrete Fragen:
Kann ich es nur für weiße Wäsche benutzen oder auch z.B. für Jeans (die haben nämlich trotz Vorbehandlung, beim letzten mal ihre Staubschimmerflecken behalten :huh: ).
Könnte man dann alles auf einmal einweichen?
Ich hab gelesen man kann es auch im Haushalt verwenden, aber wo müßte ich aufpassen/ was beachten (z.B: Kühlschrank-/ Mikrowellenreinigung) ect.
ALso: ich bitte um Infos: DANKE im voraus,
goody


Soda, eins meiner liebchensmittelchen...

~ waesche einweichen, wenn siffig ( z.b. schweissgeruch), je laenger desto besser... das einweichwasser sieht ekelhaft aus, aber die waesche is sauber...

~ mit in die wama

~ angebrannte toepfe mit soda aufkochen, einwirken lassen und dann nomma kurz durchspuelen

~ backbleche bzw backofen mit sodawasser schrubben

~ stinkende abfluesse mit heissem sodawasser reinigen

~ sodamaxx-flaschen oder ueberhaupt trinkflaschen mit sodawasser einweichen

Alles angetest und erfolg gehabt... ob waesche weiss oder bunt is egal, soda macht der farbe nuex...


Zitat (Sterni @ 28.07.2006 22:33:15)
Soda, eins meiner liebchensmittelchen...

~ waesche einweichen, wenn siffig ( z.b. schweissgeruch), je laenger desto besser... das einweichwasser sieht ekelhaft aus, aber die waesche is sauber...

~ mit in die wama

~ angebrannte toepfe mit soda aufkochen, einwirken lassen und dann nomma kurz durchspuelen

~ backbleche bzw backofen mit sodawasser schrubben

~ stinkende abfluesse mit heissem sodawasser reinigen

~ sodamaxx-flaschen oder ueberhaupt trinkflaschen mit sodawasser einweichen

Alles angetest und erfolg gehabt... ob waesche weiss oder bunt is egal, soda macht der farbe nuex...

Hast du schön geschrieben - hätt ich kaum besser machen können.... :blumen:

Bekommt man damit auch normal *ergraute* wäsche wieder weiss? Wenn ja....wie??? :verwirrt:

Bearbeitet von Selave am 30.07.2006 00:08:34


Zitat (Selave @ 30.07.2006 00:07:34)
Bekommt man damit auch normal *ergraute* wäsche wieder weiss? Wenn ja....wie??? :verwirrt:

Ja, aber selbstverständlich - weich das einfach über Nacht in hochkonzentrierter Soda-Lauge ein!

Zitat (Miele Navitronic @ 30.07.2006 10:53:05)
Zitat (Selave @ 30.07.2006 00:07:34)
Bekommt man damit auch normal *ergraute* wäsche wieder weiss? Wenn ja....wie??? :verwirrt:

Ja, aber selbstverständlich - weich das einfach über Nacht in hochkonzentrierter Soda-Lauge ein!

Werde es mal ausprobieren. Danke für den tip!!

ha, nach 99 Fehlversuchen war die Suche erfolgreich.....also ausgebuddelt und abgestaubt.....

hat jemand auch schon seine Küchenschränke mit Soda abgewaschen????
da unsere Küche soo groß ist ;) verteilen sich die Fettspritzer schön gleichmäßig
und jetzt überleg ich soll ich oder doch lieber nicht....


vielleicht klappt der Link ja,,,
http://www.holste.de natron anklicken und dort findet man dann Soda-Infos


hallo Aida

ja, der Link funzt - danke dir


eigentlich hatte ich auf "Erfahrungsberichte" unserer Muttis gehofft :D
vieleicht.....kommt ja noch was

LG Perle


Also ich empfinde Soda als puren Schwachsinn, bei mir hat das nichts gebracht, die graue Wäsche is damit erst auch nich sauber geworden.


@ Perle

ich hab es nur schon mal als Tip gelesen und es soll super funktionieren - das einzigste .. du musst ordentlich nachwischen da sonst weiße Flecken durchkommen nach dem trocknen

nur bei Echtholzküchen würde ich es nicht versuchen !


was auch gut geht : etwas Klarspüler ins Wasser und Küche abwischen


@ Che_Guewara

bis jetzt bin ich noch zufrieden, allerdings hab ich noch keine Wäsche damit gewaschen



@ Jeanette

auf den Fliesen hat es super geklappt, die Fettspritzer sind weg

Echtholz ist unser Küche nicht

mmmh, mit dem Klarspüler steht ich auf Kriegsfuß, da hab ich Fenster mit geputzt.
Sooo viele Streifen hatte ich noch nieeee :angry:


Zitat (Che_Guewara @ 24.01.2008 17:18:15)
Also ich empfinde Soda als puren Schwachsinn, bei mir hat das nichts gebracht, die graue Wäsche is damit erst auch nich sauber geworden.

Schwachsinn ist Soda ganz sicher nicht. Ist sehr gut zum Putzen und einweichen.

Aber das vergraute Weißwäsche damit wieder strahlen weiß wird ist in der Tat blöder Unsinn.
Bei mir hats auch nicht funktioniert. Trotz 95 Grad und Unmengen an Soda. Habs mehrfach probiert mit Mutters vergrauten Frotteehandtüchern, -waschlappen und Geschirrtüchern. Wirklich weiß wird vergraute Weißwäsche einfach nur mit speziellen Wäscheweißern oder mit Chlorbleichmitteln wie Klorix oder Eau de Javel.

Zitat (Perle @ 24.01.2008 15:56:23)
ha, nach 99 Fehlversuchen war die Suche erfolgreich.....also ausgebuddelt und abgestaubt.....

hat jemand auch schon seine Küchenschränke mit Soda abgewaschen????
da unsere Küche soo groß ist ;) verteilen sich die Fettspritzer schön gleichmäßig
und jetzt überleg ich soll ich oder doch lieber nicht....

Ja funktioniert sehr gut mit Soda.....


Klarspüler bringt allerdings nichts, das löst kein Schmutz. Der sorgt nur für Glanz. Man kann ihn im zweiten Wischwasser nehmen, wenn man nochmals über die Fliesen putzt.
Essig ist aber besser. Gibt garantiert keine Putzstreifen auch bei den Fenstern nicht.

Zitat (Goody @ 28.07.2006 21:58:55)
Hi ihr lieben, in einem Anfall von Kaufrausch/ Reinigungsflitz... habe ich mir neulich Soda gekauft.
Ich hatte mal (glaube ich) gelesen, daß man weißes damit wieder weiß kriegt (meine weißen Blusen und Hemden sind nämlich leider mittlerweile grau..... (Sneakersöckshcen sowieso))
AUch für den Haushalt soll das der totale Bringer sein, aber wie genau wendet man es an?
Was muß man beachten?
Gummihandschuhe habe ich mir schon gekauft, weil auf der Packung steht, daß es die Haut entfettet.
Also, konkrete Fragen:
Kann ich es nur für weiße Wäsche benutzen oder auch z.B. für Jeans (die haben nämlich  trotz Vorbehandlung, beim letzten mal ihre Staubschimmerflecken behalten  :huh: ).
Könnte man dann alles auf einmal einweichen?
Ich hab gelesen man kann es auch im Haushalt verwenden, aber wo müßte ich aufpassen/ was beachten (z.B: Kühlschrank-/ Mikrowellenreinigung) ect.
ALso: ich bitte um Infos: DANKE im voraus,
goody

Okay:
- Weißes so heiß wie möglich in Sodabrühe (nach Packungsanweisung) über Nacht einweichen; am nächsten Tag normal ( bis 60°C je nach Stoffverträglichkeit ) die Weißwäsche mit Vollwaschmittel im Hauptgang durchlaufen lassen. Beseitigt Grauschleier und manchen Fleck. Die Wäsche wird schön weich.

-Die Gummihandschuhe brauchst Du, wenn Du die damit eingeweichte Wäsche aus der Einweichbrühe auswringst und in die Maschine umpackst (Direktkontakt mit der Haut).

-Bloß nicht die Jeans damit behandeln, NEIN!!! Die sind zu empfindlich und Du versaust sie Dir, da es bei Jeans auf "die Waschung", also den Original-Farbeffekt im Look ankommt. :aengstlich: Soda hat eine stark bleichende Wirkung.

-Soda (hast Du es als Pulver gekauft? Ich geh mal davon aus) ins "Knie" vom Klo gründlich reingestreut oder in den Abfluß gegeben, reinigt das Ganze recht gut und desinfiziert auch. Im Klobecken und Abfluß kannst Du es über Nacht einwirken lassen, das verbessert die Wirkung. Morgens gründlich mit der Brühe scheuern und feste nachspülen. Hautkontakt vermeiden.

- Thermoskannen, wo man mit der Hand nicht reinkommt, mit heißem Wasser+Soda einweichen (über Nacht) löst jeden Belag. Hinterher gründlich heiß spülen, ein paarmal! :)

-eingebrannte Töpfe mit heißem Sodawasser einweichen und auf kleinster Flamme etwa eine halbe bis eine Stunde auf der Platte lassen: danach abwaschen und ausscheuern: rettet manchen Topf!


-handelt es sich um wirklich reines Natriumbicarbonat, kann man es als Backtriebmittel verwenden (ich habe "Kaiser-Natron" und mische es (guten 1/2 Teelöffel davon mit der halben Menge Backpulver) in den Kuchenteig: wunderbar lockere Kuchen gibt es! :sabber:

Kleiner makaberer Gag:
-verstehe bloß "Whisky Soda" nicht falsch und mische das Zeug etwa in einen Drink :o
( ^_^ ) mit "Soda" ist ein Mineralwasser gemeint, womit man sich den Whisky verdünnen kann... das so am Rande :pfeifen::lol:


SODA ist mithin eher als eine Art Allzweck-Reinigungs- und Lösungsmittel zu verstehen. Es desinfiziert, trocknet und bleicht: wie stark, richtet sich nach der Dosierung.


-... das war's, was ich so wußte und Omas Hausfrauenbuch mir noch so zuflüsterte. :

Tante Edit wußte noch, daß es umweltfreundlich, da abbaubar ist. :blumen:
HIER noch ein Link dazu.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 25.01.2008 04:50:00

Zitat (Knuddelbärchen @ 24.01.2008 22:43:23)
Schwachsinn ist Soda ganz sicher nicht. Ist sehr gut zum Putzen und einweichen.

Aber das vergraute Weißwäsche damit wieder strahlen weiß wird ist in der Tat blöder Unsinn.
Bei mir hats auch nicht funktioniert. Trotz 95 Grad und Unmengen an Soda. Habs mehrfach probiert mit Mutters vergrauten Frotteehandtüchern, -waschlappen und Geschirrtüchern. Wirklich weiß wird vergraute Weißwäsche einfach nur mit speziellen Wäscheweißern oder mit Chlorbleichmitteln wie Klorix oder Eau de Javel.


Hey Knuddelbärchen,

Waschbläue soll die Wäsche weiß wirken lassen, das ist ein blaues Pulver mit dem man die Wäsche wäscht. Gelbe/graue Wäschestücke werden durch das Ultramarin und dessen Farbspektralüberverfärbung wieder weiß.
Ich weiß nur nich wo es dieses Zeug gibt, außer im Internet, aber da ist der Versand teurer als die Ware :(

Waschblau HIER scheint preislich ganz in Ordnung zu sein. :)


Naja, 5 Euro für 5 Päckchen mit 10 g Inhalt?
Das sind 5 Backpulverpäckchen..und dann noch der Versand..
Aber trotzdem Danke, Biene!


Tja, liebe Che,
ein uraltes Mittel, aber leider nicht mehr zu "Friedenspreisen" erhältlich, da eben nur noch selten verlangt :( :trösten: , denke ich.
Die gute alte Drogerie (wo man es früher holte) gibt's ja auch nicht mehr... da bleibt nur noch die Frage in der Apotheke, ob die nen Tip haben. Ob's Waschblau im Reformhaus gibt, weiß ich nicht, aber teurer als Apotheke ist es dann auch nicht, immerhin ;) .


Zitat
Tja, liebe Che,


liebeR Che :)

Das wäre auch meine Idee gewesen, in die Apotheke zu gehen und dort mal zu fragen.
Aber vielleicht hilft es auch immer ein balues handtuch bei der weißen Wäsche mitzuwaschen :pfeifen:
Naja, zurück zum Thema.

vermutl. günstiger, ist etwas Tinte zur Wäsche zu geben. Googlet mal danach...
z. Bsp. habe ich folgendes gefunden:http://www.sat1.de/comedy_show/clever/wissensbuch/content/23059/003/


Zitat (Die Bi(e)ne @ 25.01.2008 04:21:23)
Okay:
- Weißes so heiß wie möglich in Sodabrühe (nach Packungsanweisung) über Nacht einweichen; am nächsten Tag normal ( bis 60°C je nach Stoffverträglichkeit ) die Weißwäsche mit Vollwaschmittel im Hauptgang durchlaufen lassen. Beseitigt Grauschleier und manchen Fleck. Die Wäsche wird schön weich.

.......

Die Bleichwirkung (Grauschleierentfernung) von Soda kannste vergessen. Da bleicht jedes Vollwaschmittel besser.
Zum Einweichen stark verdreckter Wäsche ist es nicht schlecht.

Allem Anderen kann ich nur Zustimmen. Ich nehms gern zum Putzen...

Zitat (Che_Guewara @ 25.01.2008 16:06:30)
Naja, 5 Euro für 5 Päckchen mit 10 g Inhalt?
Das sind 5 Backpulverpäckchen..und dann noch der Versand..
Aber trotzdem Danke, Biene!

HIER gibts das Wäscheblau auch noch. Sogar recht preiswert. Ist übrigens ne geile Seite. Mußt mal stöbern...

Ich bzw. meine Mum kennt das Zeug. Aber seit Muttern seit einiger Zeit nur noch mit Persil wäscht, hat sie keine vergraute Weißwäsche mehr und falls doch, gibt sie ne Tasse Klorix in die Maschine :blumen::blumen:

Hallo
hat von Euch jemand schon mal mit Soda geputzt?
ICh habe jetzt mal versucht auf den Fliesen mit Soda zu putzen.Entweder verteilt sich jetzt durch das Soda der Dreck so in die Fliesen oder der Dreck kommt dadurch jetzt richtig raus.Meine Tochter hat blaue Socken an und die sind tief schwarz. Ich dacht ich seh net richtig, obwohl ich gestern erst geputzt hatte
Wer gibt mir einen Tip bzw. Rat :heul: :heul: :heul:


@ my girl

Ich habe Deine Frage mal an den bereits bestehenden Soda-Thread drangehängt.
Vielleicht findest Du ja schon ein paar Tipps hier, die Dir weiterhelfen.


Ich habe meine Kunststoffduschwand mti Soda geputzt. Der totale Reinfall !!!. Sie wurde dadurch verkratzt und matt, sieht echt doof aus :labern: :labern: . Inzwischen hab ich mich daran gewöhnt, aber wenn wir mal ausziehen, wird das der Vermieter bestimmt bemängeln.



Kostenloser Newsletter