Sonnenbrand


Hallo...
bei meinem derzeitigen Aufenthalt in der Karibik hatte ich mir von 2 Wochen einen leichten Sonnenbrand zugezogen, voraufhin sich meine Haut schälte. Aufgrund dieser Erfahrung benutze ich eine stärkere Sonnencream(50)...als wir gestern abend vom schnorcheln zurück kamen bildeten sich kleine Bläschen welche ich mit Fenestilgel einrieb, im Laufe der Nacht nahm die Blasenbildung weiter zu....
meine Frage: Jene Stellen an denen sich die Bläschen bildeten sind weder rot noch brennen oder spannen sie sonderlich...
Was kann das sein???


das ist eine ganz natürliche erscheinung, wenn die haut verbrannt ist.
ich nehme mal an, das war kein leichter sonnenbrand wie du geschrieben hast.

übrigens kannst du hier nachlesen, was so ein SB auslösen alles kann.


Sonnenbrand ist gefährlich. :o

Wenn ich am Meer bin, creme ich mich abends, wenn ich das Salzwasser von der Haut abgeduscht habe, grundsätzlich mit einer After-Sun-Lotion ein. Sie kühlt und läßt die Haut nicht austrocknen. :pfeifen:

T. Edit: Hatte ich eben vergessen:

Du könntest Dir eine Sonnenallergie zugezogen haben und damit würde ich zum Doc gehen, er wird Dir sicherlich helfen können, Dir Tabletten und eine passende Salbe verschreiben.

Gute Besserung :blumen:

Bearbeitet von Kati am 23.08.2009 18:35:18


Zitat (bonny @ 23.08.2009 18:21:09)
übrigens kannst du hier nachlesen, was so ein SB auslösen alles kann.

finde das hier ja stets amüsant... wenn jemand fragen hat dass man ständig auf google verwiesen wird... da fragt man sich -- > ist das hier eine google-verweis-seite oder doch ein platz an dem man fragen stellen kann und auch ab und an rat und hilfe bekommt ??? ;)

wie dem auch sei - ich würde dir jedenfalls raten nicht im google nachzusehen sondern einfach einen arzt zu rate zu ziehen, den es kann durchaus sein, dass du eine alergische reaktion (auf was auch immer) hast.

Zitat (esra @ 23.08.2009 18:29:57)
finde das hier ja stets amüsant... wenn jemand fragen hat dass man ständig auf google verwiesen wird... da fragt man sich -- > ist das hier eine google-verweis-seite oder doch ein platz an dem man fragen stellen kann und auch ab und an rat und hilfe bekommt ??? ;)

wie dem auch sei - ich würde dir jedenfalls raten nicht im google nachzusehen sondern einfach einen arzt zu rate zu ziehen, den es kann durchaus sein, dass du eine alergische reaktion (auf was auch immer) hast.

sorry wenn es dich stört.

und wenn man keine genaue antwort geben kann, verweist man eben auf einen arzt.
auch sehr einfach.

bevor er das nämlich tut, kann er getrost im google nachlesen, denn dort gibts antworten von profis, die mit sonnenbrand zu tun haben.

Hallo,

da du vom Schnorcheln schreibst kommt mir der Gedanke das du im Neopren im Wasser warst...eventuell reagiert deine Haut auf die "Gummiweichmacher" in den Neoprenanzügen und du musst eventuell auf teurere Modelle aus Goretex umsteigen...wenn du zum Arzt gehst lass das mal wegen der Neoprenallergie mit-testen wenn der keine Sonnenallergie feststellt...

PS: Du schreibst von der Karibik, hattest du da eventuell deinen Neo(den ich vermute) da auch an? Wenn ja kannst du auch mal das Teil durch einen Neo-Conditioner in der Maschine jagen um die Bakterien zu killen...


Hallo...
Also bin mal vorsichsthalber zum onkel doc gegangen und der meinte dass durch die "verbrannte" Haut kein Schweiß hindurch kann und dieser jene Bläschen verursacht...
sollte in den nexten Tagen von alleine abheilen...
puhhh...

Gruß

PS: danke für die vielen und schnellen antworten


Hast du Panthenolspray bekommen? Oder etwas andere zum Kühlen und Haut lindern?


nee hab ich nicht bekommen....es brennt auch nicht oder derartiges(ein leichter ruckreiz ab und zu)...
der Doc meinte is ne frage der Zeit bis sich die Haut löst...

gruß


Panthenolspray ist ganz gut zur Pflege der Haut bei Sonnenbrand. Vielleicht bekommst du das Spray oder ähnliches in der Apotheke. Ein bissl Pflege und die sich bald lösende Haut wird es dir (auch später) danken :)

Weiterhin einen schönen Urlaub! :blumen:


Nun.... Du warst beim Schnorcheln... Ich habe ja keine wirkliche Ahnung von Exotischen Orten, aber... Gibt es in der Karibik eigentlich Quallen?
Das letzte mal, als ich solche Pusteln hatte, hatte ich eine 'gestreichelt'.... (allerdings in der Bretagne ;) )


Sonnenallergie ???

Sille


Habe mir gestern die Kopfhaut verbrannt, könnte schreiend davon laufen... Habe meine Haare schon 3 mal kalt abgeduscht. was kann man noch tun? Haarwasser brennt, da es alkohol enthält :-(


Öhm... da du jetzt vermutlich nicht mehr zum Arzt kannst, ... entweder in die Notfallapotheke, je nachdem, wie schlimm die Kopfhaut aussieht.

Oder mal Naturjoghurt draufschmieren. Das kühlt sehr gut und soll die Haut beruhigen.


Zitat (hermelin @ 31.08.2009 18:54:58)
Habe mir gestern die Kopfhaut verbrannt, könnte schreiend davon laufen... Habe meine Haare schon 3 mal kalt abgeduscht. was kann man noch tun? Haarwasser brennt, da es alkohol enthält :-(

beim Färben verbrannt oder beim in der Sonne sitzen?

Aber hier noch eine schnelle Hilfe gegen jede Art der Verbrennung...

Hast du Leinsamen zu hause und ein größeres Handtuch?

wenn alles da ist dann nimm 2 Esslöffel ganze Leinsamen und übergieße den dann mit so 500 ml Wasser und lass das so 3-5 Minuten kochen. Durchsieben, viel Honig daran geben(egal ob es klebt), abkühlen lassen, Tuch tränken mit der Flüssigkeit und als Turban umbinden. Umschlag öfter wechseln.


super idee nachi! :daumenhoch:

und wenn ihr morgen beim aldi vorbeischaut und auch reingeht :D
dann holt euch mal "wund + brand salbe"

diese salbe ist nun, nach dem sich eine köchin bei uns verbrante (fettspritzer aus der pfanne)
ein fester bestandteil in der küchen apoteke, ich konnte da sehr schnell helfen.
seit dem ist sie drinn.
naja ich habe sie halt immer dabei. :pfeifen:


ich habe mir einfach so den kopf verbrannt, keine ahnung warum... ich habe jogurt aufgeschmiert... habe zusätzlich meine haare mehrmals kalt abgeduscht und dann wars weg.


Hi, also ich bin auf eine sehr interessante Seite gestoßen. Dort gibt es einige Erste Hilfe Maßnahmen und besonders im Hinblick auf Quark oder Joghurt bei Sonnenbrand, sollte man den Artikel einmal lesen.



Kostenloser Newsletter