schonmal diesen mascara probiert ? volume collagen oder colossal volum expr


Hallo Leute

bin immer noch auf der Suche nach einem guten Mascara. ;)
Hab jetzt ja dsiesn High Heel von Maybelline und der ist wirklich super gut.
Aber ich gcuek auch immer wieder gerne nach neuen Produkten. Letztens bin ich bei DM auf 2 Mascara gestoßen wo das Bürstchen sehr gut aus sah. Zum einen war das der Volume Collagen von L'oreal und zum anderen der Colossal Volum Express auch von Maybelline. Allerdings waren beide nicht gerade billig für eine Schülerin.
Deshalb habe ich als ich zu Hause war erstmal i Internet nach ein paar Testbercihten gesucht. Habe auch einige gefunden , die sind aber immer sehr von einander abgewichen ( also sehr gut oder sehr schlecht).
Darum wollte ich euch mal fragen ob ihr schon mit diesen Mascaras Erfahrung habt und ob ihr einen weiterempfehlen könnt.
Noch als kurze Info: hab eher kurze wimpern die auch noch zum Ende hin blonder werden, deshalb is es mir schon wichtig das die Wimperntusche mehr Länge macht und gut trennt und definiert


Danke schonmal im vorraus auf mein langes Problem :D


ich benutze keine!
ich wische mir dauernd an den augen. rofl wie das dann aussieht könnt ihr euch ja vorstellen.
doch ich lasse mir einmal im jahr die wimpern färben. :pfeifen:


ich hab vor Kurzem im Aldi die Mascara von Biocura gekauft.
Das Teil hat die beste Bürste, die ich je in den Fingern hatte.
Die Wimpern werden gut verlängert, und vor allem verkleben sie nicht die Bohne.

Ich hab schon lange nicht mehr so eine gute Mascara gehabt.


Ich benutze immer den Mascara vom Aldi...
Habe früher nur teure Produkte verwendet wie Shiseido oder Artdeco, beispielsweise hatte ich auch immer den Abdeckstift von Artdeco (ca. 14€) der vom Aldi (4,99€) ist genau so gut!!!


Volume Collagene ist nicht zu empfehlen!!!

Der Effekt ist zwar super.
Aber wenn man auch die unteren Wimpern tuscht, kleben die oberen und unteren Wimpern am äußeren Augenwinkel immer zusammen!!!
Das ist sehr nervig!!!


Ich habe auch High Heels gekauft und direkt an Jade geschrieben was das denn für ein Mist ist...
Ich war echt böse... :labern: von Wimperntusche verlange ich , das sie schnell auf zu tragen ist... und das ich Erfolge seh.. doch da war nix von zu sehen...

Ich habe nicht die Zeit 5-6-7mal über die Wimpern zu fahren... bis ich was seh... :angry:

Auch war die Bürste struppig... nicht wie in der Werbung rot...

Wie gesagt .. beschwert habe ich mich, doch leider keine Antwort erhalten... Jade/ Mabylinekommt somit nicht mehr in Sille`s haus... Ganz einfach...

Sille


Auch ich bin von teuren Produkten weggegangen und hole nur noch preiswertere Kosmetika. Da ich mich nur zu besonderen Anlässen schminke, habe ich mehr oder weniger das Geld für überteuerte Produkte rausgeschmissen.

Maskara habe ich schon viele von vielen Firmen gehabt; von Superlonglash dramatic eye bis zum 3D-Longlash.

Zur Zeit benutze ich den von Rimmel. Der ist cremig, läßt sich gut verteilen, nichts verklebt, Fliegenbeine sind ausgeschlossen und vor allem verläuft er bei mir nicht ins Nirwana.

Ich frage mich gerade, warum es bei dir ein solch elitäres Produkt sein muss?


...schonmal diesen mascara probiert ?

nö, hab ich nicht, sieht aber bei einem normalen Mann auch wirklich "blöd" aus... :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Gitti, ich vertrage es nicht. Es ist mir auch zu nervig. Da wir sonst
sehr schön sind, erübrigt sich diese malerei, gäll?!!

risiko :bäh: :teufelsweib:

Bearbeitet von risiko am 01.09.2009 14:05:35


Ich hab früher ach viel rumexperimentiert und bin nun bei Volume Artist von Astor hängen geblieben.Mit dem Gummibürstchen gibt es garantiert keine Fliegenbeinchen und die Mascara "klebt" auch so nicht wie andere.


@ eiferlgold
ich würde das jetzt nich als elitär bezeichnen aber ich habe einfach viel zu viele schlechte erfahrungen mit so billig zeug gemacht. meistens krümeln mir die zu sehr oder machen fliegenbeine und verlängert wird da meist gar nix und dann waren sie auch immer schnell alle oder vertrocknet( eine ausnahme is da essence) . bisher hatte ich auch ganz gute erfahrungen mit maybelline ( was gar nicht so überheblich is, wie ich finde) und da find ich die qualität auch sehr gut.

wie heißt denn dieser mascara von rimmel ?? und was ist das für eine bürste denn darauf schaue ich am meisten.




oder hat schon mal jemand den pinken von nivea probiert ..... ich gluabe der heißt nanodefintion. ?


Rimmel extra Super Lash Building Mascara.

Die Bürste ist superweich und geht spiralförmig sich verjüngend nach unten.

Wie schon gesagt, der ist sehr cremig. Ich streiche überschüssige Mascara am Flaschenrand ab, zusätzlich noch an einem Stück Toilettenpapier. Es ist immer noch genug Creme am Bürstchen, um beide Augen zu bearbeiten.
Ich hasse es nämlich, wenn ich Mascara-Striche auf den frisch geschminkten Augen habe und ich dann mit dem Q-Tip hinterherwischen muss.

Und noch was: ich pumpe nicht. Also ich schiebe nicht das Bürstchen 10x hoch und runter. Mit dieser Aktion kommt Luft ins Fläschchen, was die Mascara austrocknen läßt.


Ich nehme wechselweise eine zwei-Phasen-Mascara von L´oreal oder eine von Helena Rubinstein. Beide wasserfest, versteht sich. Die machen superlange Wimpern und alles mit! (Wichtig für mich als Sportlerin; es würde mich nerven, wenn Wimperntusche oder Eyeliner verlaufen würden!) Selbst, wenn man mal im Vollrausch keinen Bock auf Abschminken hat, erwacht man morgens wie am Set bei "Dallas"! :lol:

Bearbeitet von Heiabutzi am 01.09.2009 23:23:04


Benefit Bad Gal Lash Mascara

Die ist suuuuper. Schwöre ich total drauf. Kann man bei Douglas bestellen. In Berlin, in der Galeria Kaufhof gibt es extra einen Stand von Benefit. Ich stehe total auf diese Produkte.

@Gitti Du färbst sie echt nur einmal im Jahr?! Das reicht? Also, ich kenne das so, dass sie mind. alle 8 Wochen gefärbt werden müssen. Ich mach das immer vorm Urlaub, aber da ist die Farbe nach 3 Wochen schon raus.


Gerad das was Heiabutzi geschrieben hat, ist wichtig - sofern man Sport betreibt. "Wasserfeste" Produkte nehmen, sonst läuft und verschmiert es nur. Der zwei-Phasen-Mascara von L´oreal ist aus meiner Sicht zu empfehlen.

lg,


Zitat (muddi @ 02.09.2009 12:41:12)
Gerad das was Heiabutzi geschrieben hat, ist wichtig - sofern man Sport betreibt. "Wasserfeste" Produkte nehmen, sonst läuft und verschmiert es nur. Der zwei-Phasen-Mascara von L´oreal ist aus meiner Sicht zu empfehlen.

lg,

Den kann ich auch sehr empfehlen und finde ich sogar besser als den wasserfesten Mascare, den ich von Lancome hatte.

Zitat (risiko @ 01.09.2009 14:04:49)
Gitti, ich vertrage es nicht. Es ist mir auch zu nervig. Da wir sonst
sehr schön sind, erübrigt sich diese malerei, gäll?!!

risiko :bäh: :teufelsweib:

:daumenhoch: rrrriiiischtisch :daumenhoch:

Zitat (Sille @ 01.09.2009 09:40:09)
Ich habe auch High Heels gekauft und direkt an Jade geschrieben was das denn für ein Mist ist...
Ich war echt böse... :labern: von Wimperntusche verlange ich , das sie schnell auf zu tragen ist... und das ich Erfolge seh.. doch da war nix von zu sehen...

Ich habe nicht die Zeit 5-6-7mal über die Wimpern zu fahren... bis ich was seh... :angry:

Auch war die Bürste struppig... nicht wie in der Werbung rot...

Wie gesagt .. beschwert habe ich mich, doch leider keine Antwort erhalten... Jade/ Mabylinekommt somit nicht mehr in Sille`s haus... Ganz einfach...

Sille

Ich hatte mich von dem Namen "High Heels" leiten lassen, und der roten Buerste (die er nur in der Werbung hat), diesen Mascara zu kaufen. Aber, genau wie Sille schreibt, haette ich das Geld dafuer auch gleich aus dem Fenster werfen koennen. Gerade heute habe ich ihm noch eine Change gegeben, aber er hat keinen Effekt. Selbst nach mehrmaligen Tuschen sieht's nicht so dolle aus.

Ich glaube, dass ich auch mal den Mascara von Benefit ausprobieren werde. Da er nicht billig ist, werde ich ihn mir mal testweise von den Damen dort auftuschen lassen.

Mein Mascara heißt All-in-one von Make-Up-Factory. Gibt´s bei Müller für 12,50 €.
Verlängert toll und man erwischt mit dem Bürstchen auch die feinen Härchen. Nehme ihn in nicht wasserfest. Mag ich nicht, das wasserfeste Zeug, lieber schminke ich mich vorm Schwimmbadbesuch ab.


Interessante Diskussion. Aldi wollte ich schon lange mal probieren, werde mir den als nächstes kaufen, wenn mein jetziger Mascara verbraucht ist. Zur Zeit nehme ich noch "Black Mania" von essence, womit ich im Großen und Ganzen auch zufrieden bin. Die bisher beste Bürste (für mich) hat ein Mascara von Manhattan. Habe den Namen vergessen, aber verpackt ist er in einem mattsilbernen Alu-Röhrchen. Trennt super, verlängert, verdichtet und man kann sehr exakt arbeiten, weil die Bürste recht klein ist und man folglich nicht unbeabsichtigt damit überall rumschmiert. Trotzdem - mein Ex meinte neulich mal, er könne nie verstehen, wieso Frauen sich überhaupt mit so einem Blödsinn beschäftigen und sich anmalen... ich versteh's auch nicht, mach's aber trotzdem... :pfeifen: :unsure: :rolleyes:


Ich bin also nicht allein als sich ver... fühlende "Highheels"-Probiererin....

Ansonsten schwöre ich auf l'Oreal Telescopic (ist aber vielleicht nichts für die Bürstchenfans unter Euch, hat eher so eine Art "Gummibesen").
Und wenn's mal ein bißchen mehr sein darf,Double Extension (auch l'Oreal). Da muß man zwar erst einen weißen Batz auftragen, trocknen lassen und dann schwarz drübergehen, aber das bringt schon was. Wäre mir für täglich zu nervig, aber wie gesagt, für abends mal sehr effektiv.

@ salamitoast: tja, die Kerle kennt man, die sich bei der eigenen Frau mokieren und dann jede sorgfältig angemalte andere für die Naturschönheit des Jahres halten :pfeifen:


Ich habe vor einigen Jahren mal Fasern gekauft, die man auf die Wimperntusche machte... ( ähnlich wie Doppel Effect) Das ist bis jetzt das beste was mir untergekommen ist von allem...


Du nimmst ganz billige Mascara und machst die Wimpern nass, dann die Fasern drauf und wieder tuschen...

Ich muss sagen, das ich echt auch von Jade/ Mabylin enteuscht bin. Ich habe denen ja geschrieben wie blöd das Produkt ist, doch nicht einmal eine Antwort....
Bei vieleln Firmen meldet sich ja wenigstens noch mal jemand , oder du bekommst ne Probe oder sowas... aber die sind da ganz ruhig...

Naja, das war`s dann mit den Produkten von denen...

Sille


Der Benefit in blau Mascara ist toll. Den habe ich mir jetzt gegoennt, weil er mir sehr gut gefallen hat. Er haelt auch prima. Nur leider koennte die Buerste ein wenig kleiner sein.


Zitat (lucky ohne strike @ 07.09.2009 00:11:08)
... Da muß man zwar erst einen weißen Batz auftragen, trocknen lassen und dann schwarz drübergehen, ...

Das kann ich überhaupt nicht gebrauchen. So einen hatte ich auch mal. Bis ich dann das doofe Weiss übermalt habe. Boah ei!! Nie wieder. Überall schaut dennoch das Weiss hervor. Man wird dumm angemacht, ob man graue Wimpern hätte...Echt war, das Zeug ist Sch...

Also nix gegen 2Phasen Mascara - aber bitte jede Phase in Schwarz.

Tante Edit meinte eben, ich sollte noch erwähnen das ich eine Wasserfeste Tuscherin bin. Für mich ist das das non puls ulta 8-)

Bearbeitet von Kochlöffel am 18.09.2009 14:02:44

:wacko:
also das ist ja alles ganz intressant hier.
Ich habe bisher noch nicht die richtige Wimperntusche gefunden. Zur Zeit benutze ich die Maybelline Perfekt Waterproof. Ist die einzige, die meinen Wünsche etwas entgegen kommt.
Nur muss man das lange tuschen bis man was sieht.
Habe auch schon die von Nivea oder Astor probiert. Entweder trocknen die so schnell aus oder die Bürstchen sind nix.

Vielleicht sollte ich auch mal zum A..i gehen.
Und wo bekommt man die Benefit? Kenne ich garnicht.

:blink:


Benefit bekommst Du bei Douglas.


Danke.

Und ist die von Aldi auch Wasserfest??

:unsure:

Bearbeitet von Bella am 20.09.2009 13:01:55


Also ich hab jetzt die Glamorous Volume ( oder so ähnlich ) von Catrice probiert. DAs is ne neue Billigmarke vom Müller.
Meiner Meinung nach taugt die gar nix :( Macht minimal länger und trennt nicht...rausgeschmissenes Geld!
Lg


Heya!!
die besten aber teuren Mascara sind die von MAC ... alle !!
Ich habe mir 2 geleistet und sie halten ewig, sind wasserfest ( wirklich wasserfest), die Bürste ich weich und nimmt Häärchen auch einzeln und hat einen guten Schung damit mal auch die kleinen im Inneren Auge zu fassen bekommt ....

Ansonsten kann ich den neuen von Astor, Volume Diva, empfehlen.
Sehr gute Farbqualität und sehr Wasserfest, farbe lässt sich aber auch gut auftragen.... uuuund ...er sieht tot chick aus ;)


:unsure:
Also den von A...i habe ich jetzt auch mal probiert.
Er ist zwar wischfester als meine vorhergehende Maybelline, aber muss ich genauso lange tuschen bis man was sieht und außerdem ist mir die Bürste etwas zu dick.

Dann teste ich am den nächsten, vielleicht den Benefit.

Dann sehen wir mal weiter.

:blink:


Ich finde es ist gar nicht so einfach die richtige Wimperntusche zu finden. Ich muss sagen ich habe da auch schon einiges ausprobiert und muss sagen ich bin auf alle Fälle zu dem Schluss gekommen das mir Bürstchen lieber sind als solche Gummidinger. Meistens bestelle ich mir meinen *****. Da habe sie eine sehr gute Auswahl und ich bin sehr zufrieden damit. Ich habe auch eine 2 Phasen Wimperntusche und ich hatte das Problem noch nie das es noch weiß war oder im Endeffekt dann grau aussah. Vielleicht musst du das weiße einfach besser trocknen lassen, dann sollte es klappen.

*** Unerwünschte Werbung entfernt ***


Bearbeitet von Cambria am 29.09.2009 18:30:01


Zitat (Bella @ 24.09.2009 17:26:32)
:unsure:
Also den von A...i habe ich jetzt auch mal probiert.
Er ist zwar wischfester als meine vorhergehende Maybelline, aber muss ich genauso lange tuschen bis man was sieht und außerdem ist mir die Bürste etwas zu dick.

Dann teste ich am den nächsten, vielleicht den Benefit.

Dann sehen wir mal weiter.

:blink:

Probiere ihn erst einmal in der Drogerie aus, bevor Du ihn kaufst. Die Buerste ist auch gross.

:blink: hm??
In der Drogerie ausprobieren? Wie meinst du das denn?
Kann mich doch nicht hinstellen und meine Wimpern tuschen.

rofl


Zitat (Bella @ 30.09.2009 16:51:58)
:blink: hm??
In der Drogerie ausprobieren? Wie meinst du das denn?
Kann mich doch nicht hinstellen und meine Wimpern tuschen.

rofl

Stimmt. Unverschämt sich der Dinge bedienen macht man ja auch nicht.
Bei Douglas z. B. machen das die Verkäuferinnen, sofern gewünscht. Sofern andere Geschäfte Tester haben und die Verkäuferinnen gut drauf sind, dann kommst du auch dort in den Genuss des Tests.

Zitat (Mikro @ 29.09.2009 22:13:58)
Probiere ihn erst einmal in der Drogerie aus, bevor Du ihn kaufst. Die Buerste ist auch gross.

...vielleicht gibt es ja in den Drogerien, in denen @mikro einkauft, zu jedem mascara einen Tester, fände ich aber auch irgendwie unhygienisch :o

:nene: Au weia, was habe ich da bloss geschrieben. Mit "Ausprobieren" meinte ich natuerlich nicht, dass Du Dich hinstellst und einfach selbst Make Up auflegst. Ich habe Drogerie geschrieben, meinte aber wohl eher Parfuemerie. Da kannst Du doch fragen, ob sie Dir Mascara auftragen wuerden.

Ich habe im Benefit Geschaeft hier in England ein Make Up verpasst bekommen. Da hatte die Dame fuer alles Wegwerfpinsel. Auch fuer den Mascara.


Jetzt gibt es ja einen mit rotierendem Bürstchen rofl erstmal schlapplach, ohne zu wissen. Nicht gut. Nicht gut von mir, meine ich. Nicht gut allgemein ist es vielleicht, Wegwerfartikel mit Motörchen und Batterien auszustatten. (Gibt ja auch Rasierer, die brummen)

Hat den schon jemand ausprobiert?


ja diesen mit dem motor habe ich auch schon in der werbung gesehen, glaube aber ncih das der was taugt weil ich mir einfach nicht vorstellen kann das es dadurch besser wird.
letztens ( also vor ein paar tagen ) war ich bei rossmann und da konnte man den sich so ohne verpackung angucken also nur die bürste mit dem motor und ich hab da natürlich mal drauf gedrückt.
also ees war ziemlich lat bestimmt lauter als eine elektrisch zahnbürste, und dann mus man das auch ncoh die ganze zeit gedrückt halten damit der motor geht.
brauch man bestimmt nicht !


Hallo,

also ich habe lange den L'Extreme von Lancome benutzt, wecher aber auch super ist ist von chanel inimitable waterproof.

Wenn die mir zu teuer sind, dann kaufe ich einen billigen und benutze dann aber die Bürsten von den 2teuren, weil die einfach super sind....Eine Sparmaus:-)


Wann weiss man eigentlich, das es Zeit wird, das gute Ding zu wechseln? Wann ist er leer? Reingucken kann man ja nicht.

Ich habe auch immer zwei zum Wechseln. Einen für die Schnelle, der andere wenns hammermässig aussehen soll.


Also wechseln tue ich immer wenn kaum noch Farbe auf die Wimpern kommt.
Manche fangen auch an zu bröckeln.

@Also eine mit Motor finde ich auch etwas übertrieben. Kostet nur mehr Geld und dann muss man auch noch die Batterien kaufen. Was ist wenn die Tusche leer ist?


Ich kann mir auch nicht vorstellen das dieses Ding mit Motor mehr bringt als meine Handbewegungen,auserdem kann es schon peinlich werden wenn man den mal irgendwo "außer Haus" benutzt."Ich geh mich mal kurz fertig machen." *sssssssssssssss...* rofl
Da mein Gummibürstchen von Loreal nicht mehr genügend Farbe abgegeben hat bin ich zu Rossmann und hab aus reinem Geiz mal die günstige Version von Rival de Loop(heißt der so? bin gerade zu faul nachzusehen) mitgenommen.Auch mit Gummibürstchen...und ich bin begeistert!Kein Unterschied zur Qualität der teureren Lorealversion!


Wie würde sich denn billige Farbe auswirken, wenn ich in teuers Bürschen nehmen würde, von einer leeren Farbe? Sicherlich macht die Bürste sehr viel aus.

Ich mag es prinzipiell lieber ,wenn die Farbe etwas flüssiger ist, krümelig kann ich gar nicht leiden.


Ich habe auch lieber ein bischen mehr Farbe als wenn man 10x tuschen muss.
Krümmelig darf sie aber nicht sein, dann ist sie schon alt.

Es gibt aber auch welche, die habe voll die Farbe und das ist mir dann auch weider zu viel.

Also weiter probieren.


Was mir immer so gefällt, bei Wimpern, die (oh Gott wie erkläre ich das !!??) ordentlich in Büschel geteilt sind. :blink: OK schlecht erklärt :wacko: Das Auge sieht dann strahlend aus. " " " "
Wie machen die das nur? Ich habe mir schon sooo oft die Augen getuscht - aber das hab ich noch nie hingekriegt.


Warscheinlich sind das künstliche !!!

^_^


... oder z. B. ein Zahnstocher, mit dem man die Wimpern ganz einfach trennt. Mit ein wenig Übung und gebotener Vorsicht! klappt das :yes:


Zitat (Wecker @ 17.11.2009 16:35:15)
... oder z. B. ein Zahnstocher, mit dem man die Wimpern ganz einfach trennt. Mit ein wenig Übung und gebotener Vorsicht! klappt das  :yes:

Genau. Ich nehm allerdings dazu eine Stecknadel :ph34r: die ist feiner und trennt nahezu perfekt!

Zitat (Col @ 19.11.2009 09:11:24)
Genau. Ich nehm allerdings dazu eine Stecknadel :ph34r: die ist feiner und trennt nahezu perfekt!

War das jetzt ernst gemeint? Bin ein wenig verunsichert.

Hi...kennt bzw verwendet jemand die COLOSSAL VOLUM’ EXPRESS von Maybelline Jade? Was haltet ihr davon? Ich finde diese Mascara nicht sehr gut.



Kostenloser Newsletter