Kräuterschnaps: selbstgemacht


Kennt jemand ein Rezept für selbst aufgesetzten Schnaps mit Wermutzweigen?
Danke für eure hilfe :heul:


Was Wermut betrifft kenne ich eher Likör-Rezepte, aber ein einfaches Absinthrezept kann ich dir schon anbieten:

Absinth
1/2 L

500ml Wodka
2 TL zerkleinerter Wermut
2 TL zerkleinerter Anis
1/2 TL Fenchel
4 Kardamon Kapseln
1/2 TL gemahlener Koriander
1-2 TL zerhackte Angelikawurzel

Wermut mit Wodka übergießen, 2 Tage stehen lassen.
Anschließen den Wermut rausfiltern und restliche Zutaten zugeben.
1 Woche stehen lassen, dann nochmal filtrieren.
In Flaschen abfüllen und an einen dunklen kalten Ort lagen.


ich hab keine Ahnung wo ich das Rezept mal herbekommen habe, aber es schmeckt gut

edit: rächtschraibfehla

Bearbeitet von vogelfrei am 03.09.2009 13:07:57


Hallo Vogelfreier, wo kriege ich Absinth her? Der war ja lange verboten.

Gruss risiko :blink:


der war zwar lange verboten, ist aber schon seit mehreren jahren wieder im verkauf (mit geringeren mengen wirkstoff)
kommt darauf an wo du wohnst, ob es in der entsprechenden stadt einen richtigen absinth-laden gibt oder ein gutsortierter Alk-Dealer ihn hat

ansonsten gibt es versandhändler die absinth führen, google dazu einfach mal.
oder du machst ihn einfach selbst ;)

falls jemand den namen Angelikawurzel nicht kennt, es hat auch noch andere namen:

infos Angelikawurzel


Kommt auch gut :Tannenspitzenschnaps

Einfach 1-2 Handvoll junge Junge Tannenspitzen in eine Flasche füllen,ein paar Esslöffel Honig und mit 40 Vol.-% Klaren auffüllen.Drei Monate ziehen lassen ;)
Ist gut für den Hals :rolleyes:
das geht auch mit Kümmel oder Wacholderbeeren (etwas zerstoßen)


Zitat (wurst @ 03.09.2009 14:10:54)
Kommt auch gut :Tannenspitzenschnaps

aber damit wird haifisch ihre wermut-zweige nicht los...

Zitat (vogelfrei @ 03.09.2009 14:15:06)
aber damit wird haifisch ihre wermut-zweige nicht los...

Sorry falsch gekuckt ;)

ach das Wermutkraut da geht auch Tee oder Wein :P


Kostenloser Newsletter