Flecken vom Flughafen-Transportband


Hallo Ihr Lieben,

da mir hier schon so oft geholfen wurde, probiere ich es jetzt auch mal hier bei Euch.
In der Suche konnte ich zu meinem Problem leider nichts finden:

Und zwar bin ich gerade wiedermal dabei unseren hellblauen Kinderwagen zu reinigen. Leider habe ich damit kurz nach dem Kauf meine große Tochter zum Flughafen gebracht und auf dem Weg zum Gate wurde unser Wagen dann natürlich per Transportband durch den Detektor geschleust. Danach hatte ich vor allem am Verdeck lauter schwarz-graue Flecken vom Band :heul: daran.

Leider kann ich die Flecken auch nicht wirklich identifizieren. Sehen zwar aus, wie Schmiere, aber es wird wohl eher ein Gemisch aus allem möglichen sein.
Er wurde jetzt schon mehrmals per Hand gereinigt, Oxi-Spray und div. Dr.Beckmann-Fläschchen haben keinen Erfolg gebracht.

Hat noch jemand einen Tipp für mich? Das Material ist 100% Polyester und bei 40°C waschbar also vielleicht auch vergleichbar mit dem Material aus dem Reisetaschn sind.

Danke schonmal!


Hallo und Herzlich Willkommen! :blumen:

Hast du die Möglichkeit hier ein Bild einzustellen?

Wie lange ist denn das mit dem Flughafen her? Ist es noch relativ frisch, oder schon länger eingetrocknet?


Danke Schwaller!

Leider sind die Flecken nun schon fast ein Jahr drin. Da der Wagen recht hell ist habe ich ihn natürlich schon häufiger gewaschen (das hauptsächlich betroffene Verdeck nur per Handwäsche) und auch die Flecken bearbeitet.
Leider eben ohne wirklich sichtbaren Erfolg.

Ich versuch mal ein Bild einzustellen:
Kinderwagen
Die Flecken sehen farblich irgendwie aus, wie Bleistiftspuren oder so und sind recht flächendeckend...

Vielen Dank im Voraus für Deine Bemühungen!


Hast du es mal mit aggresiveren Putzmitteln versucht? Oder so einem Schmutzradierer?

Bitte versuchs aber an einer Stelle, die nachher nicht sichtbar ist, weil ich absolut keine Ahnung von solchen Flecken hab... nur würd ich es eben so probieren...

Alle Angaben wie immer ohne Gewähr! :blumen:


Mit so einem Billig-Schmutzradierer (also nicht das "Original") habe ich es gerade eben probiert- kein Erfolg.
Was verstehst Du genau unter aggressiveren Putzmitteln? Scheuermilch oder so?
Bin für Deine Vorschläge sehr dankbar- viel "versauen" kann ich eh nicht mehr :(

LG


Da fragst bei Putzmitteln eigentlich den Falschen... aber an sowas hab ich gedacht. Irgend ein Bleichmittel oder Scheuermilch... was richtig giftig-schädliches halt... ich mein mit so Hausmittelchen wie Zitronensaft oder so kenn ich mich halt garnet aus... da hoff ich mal, dass die Anderen dir hier weiterhelfen können!


Danke Schwaller, dann schau ich morgen mal, was das Drogerie-Regal noch zu bieten hat. An Scheuermilch hatte ich auch schon gedacht, vor etwas stark bleichendem (Clorix o.ä.) habe ich doch etwas Angst. Ich weiß zwar nicht, ob das bei Synthetik auch die Farbe rauszieht, aber es wäre wirklich die allerletzte Not-Lösung.

Vielleicht hat ja noch jemand Ideen?


hast du schon Gallseife versucht ?? wenn nicht würde ich es mal mit der in Seifenstückchenform versuchen , damit kann man besser den Fleck bearbeiten wie mit der flüssigen Sorte


ich vergaß : nicht zu lange wirken lassen , es könnte ev. bleichen --- oder vorher an verdeckter Stelle versuchen

Bearbeitet von Jeanette am 18.09.2009 19:43:16


Danke Jeanette!
Gallseife gehörte zwar bisher nie zu meinem häuslichen Bestand an Putzmitteln, habe aber letztens mit der flüssigen Gallseife meiner Mutter ganz toll Farbflecken von einer (ebenfalls hellblauen ;) ) Regenjacke meiner Tochter wegbekommen und wollte sie mir eh kaufen.
Das werde ich auf jeden Fall noch probieren!

LG


Ich schwöre ja bekanntlich auf Fensterreiniger und Isopropylalkohol (aus der Apotheke (Reinigungsalk.))


da ich auf Gummiabrieb tippe bei den Flecken, schicke ich dich in den Automobilzubehör Laden deines Vertrauens. Dort gibt es dann Reiniger für die Böden im wo solch Flecken keine Seltenheit sind...


Nur so aus interesse. Warum Doktors Du sein einem Jahr an Flecken rum anstatt, dich direkt oder wenigstens nach dem Urlaub beim Flughafen zu melden und mal nachzufragen was das für Flecken sind?
Ich fand die Flecken jetzt auf dem Foto auch nicht wirklich tragisch. Ein Kinderwagen ist eben ein Gebrauchsgegenstand.



Kostenloser Newsletter