Cord waschen

Habe gestern eine Cordjacke gewaschen, auf 30 Grad und mit geringer Schleuderzahl. Habe sie im nassen Zustand auf eine Bügel gehangen und in Form gezupft und heute sieht sie aus wie eine zerknüllte Zeitung. Überall Knitter und Falten. Habe gerade versucht, sie auf links zu bügeln und bekomme die Knitter einfach nicht heraus. Kann sie auch nicht sehr heiß bügeln, da innen ja ein Futter ist. Weiß jemand Rat, wie ich diese Knitter herausbekomme. Nochmals waschen....????
Cord 30-40 Grad Handwäsche,dann auswringen,ausschütteln und zum Trocknen aufhängen ;)

Ein Cordfan :rolleyes:
Gefällt dir dieser Beitrag?
aber wenn du ein dampfbügeleisen hast, dann kannst du sie im hängen mal drüber dampfen
Gefällt dir dieser Beitrag?
Ich würde es in den
Gefällt dir dieser Beitrag?
So mache ich das:
Cordhose auf links bei 30° in der Maschine waschen, ausschlagen dann ca. 10 Min. im Schongang auf rechts in den Trockner und dann in Form gezupft aufgehängt trocknen lassen. Ich würde einen Spannbügel nehmen, da man Abdrücke von Klammern oder Leine sonst sehr gut sehen würde. Kinderhosen hänge ich an den Beinsäumen auf.
Gutes Gelingen!
ElRa

Edit sagt: ist ja 'ne Jacke, also vergiss das mit dem Spannbügel, war bei Hosen, sorry. Bügeln würde ich auf gar keinen Fall, da wird der Cord nur glatt und glänzend von und das geht dann nicht wieder weg!

Bearbeitet von ElRaSaJo am 01.10.2009 19:37:53
Gefällt dir dieser Beitrag?
sie sollte nicht bügeln sondern im hängen abdämpfen.
da stellen sich auch schon gelgte bahnen wieder auf.

Bearbeitet von gitti2810 am 01.10.2009 22:54:52
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Erfahrungen mit dem Färben von Cord? Ledergeldbörse mit Cord reinigen "Einlaufen" und "Schriftzug": Tja...das wüßtet Ihr wohl gerne ;-) Meine Waffe gegen Müffelwäsche Wollwalkstoff nähen Waschmaschine: Wäsche kommt modrig riechend raus Wäsche stinkt nach dem Waschen: Was hilft? Cremereste in Kleidung