Waschmaschine.... Ablaufschlauch löst sich

Neues Thema Umfrage

Hallo,

wir haben seit dem Sommer eine neue

Danke im voraus.

Moony

Unser Tipp:
Verpasse keine Haushaltstipps und abonniere unseren kostenlosen Newsletter

0 hilfreiche AntwortenNur hilfreiche Antworten anzeigen

Kann man den Wasserdruck nicht mindern? Steht die Maschine gerade auf 4 Füßen? Liegt es vielleicht daran?

Ansonsten denke ich spontan daran, dass man den Schlauch mit einem dünnen Metalldraht an der Waschmaschine festmacht.
Ich stelle mir das gerade so vor - wie du siehst - nicht selber erprobt (!!!): Schlauch mit dem Metalldraht von einer Seite zur anderen verbinden und das Ganze dann an der Waschmaschine (Rohr) befestigen.
Ist aber nur so ein spontaner Gedanke.

War diese Antwort hilfreich?

wo kommt der denn raus?
an der maschiene oder am waschbecken, wo der abfluß einmündet?

irgend wie klingt mir das als wenn da was verstopft ist und die maschiene es versucht doch noch durch zupumpen.

auf jeden fall würde ich mal beim hersteller nachfragen.

War diese Antwort hilfreich?

Den Schlauch macht man eigentlich mit Schlauchschellen richtig derbe fest, wo er ins Abflußsystem (am Abflußstutzen am Waschbeckentraps (Siphon) oder direkt in der Wand) einmündet.
Ist das alles richtig fest verzurrt und angeschlossen, fluppt der Schlauch auch nicht ab.
Die Pumpen in den neuen Maschinen haben vermutlich eine stärkere Leistung - da irgendwelchen "Soll-Druck" zu mindern, wird nicht gehen, der ist bauartbedingt auf die Pumpe eben festgelegt.

Ich kenne das von ganz alten Maschinen, wo man den Ablaufschlauch noch ins Klo oder Waschbecken hängte... sprang da die Pumpe an, konnte es gut sein, daß der aus egal welchem Becken herausfluppte: Quintessenz: Der Waschlaugensee in Bad und Flur oder Küche. :rolleyes:
Diese Art Schlauch und Ablauflösung mußte man mit Drähten fixieren, damit der Schlauch da bleibt, wo er hingehört.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 14.10.2009 05:13:10

War diese Antwort hilfreich?

Die Waschmaschine läuft und ich habe schon wieder Wasser auf dem fussboden.... danke für die Tips. Ich werde mal gleich den Schlauch reinigen und dann versuchen das doofe ding irgendwie fest zu machen.

Nochmals danke.

Moony :heul:

War diese Antwort hilfreich?

moony, es gibt im Eisen- bzw. Haushaltswarenhandel Abhilfe. Ich habe das damals in einer Eisenwarenhandlung bekommen. Das war ein graues, ziemlich schweres Teil, innen hohl. In diese Öffnung wurde der Schlauch gesteckt.
Somit kann man den Schlauch in der Spüle hängen lassen. Ich weiß nur nicht mehr, wie das Teil heißt.
Schildere im Laden das Problem und die wissen dann schon, was Du meinst.

War diese Antwort hilfreich?

Neues Thema Umfrage


Kostenloser Newsletter