Was ist eure Schmerzgrenze bei Zimmerbuchung: ...für die Ferien (Hotel -Gästezimmer?!)


Hallo
Da ich gerade Ferien plane für uns 2010 kam mir dies Frage in den Sinn: Wo liegt bei andern die Schmerzgrenze pro Nacht ohne Frühstück breit zu sein zu zahlen?!

Mecky ( bei mir eindeutig 80euro für das
Doppelbettzimmer ohne Frühstück!!)

Bearbeitet von Mecky am 21.10.2009 18:25:17


da ich sowas leider nicht habe, kann ich dazu nur sagen, 80€ ist mir zuteuer.
das sind bei 14 tagen = 1120€ dann noch die speisen alle selber zahlen.
oh gott da ist man ja schnell auf 2856 für 2 pers.

also 80€ x 14 = 1120€ warscheinlich auch noch doppelt fürs bett
ca 12€ x 14 = 168€ x2 = 336€ fürs frühstück mindestens
ca 25€ x 14 = 350€ x2 = 700€ fürs mittag mindestens
ca 25€ x 14 = 350€ x 2 = 700€ fürs abendessen mindestens

nun haste noch nicht mal was gesehen, oder erlebt. :o


Doppelzimmer ohne Frühstück??
Wir hatten im Juni eine Wohnung (60 m², 2 Schlafzimmer, Wohnzimmer mit TV, Küche, Bad) für 35,- pro Nacht im Elbsandsteingebirge.

Mehr als 50,- kämen für mich nicht in Frage. Und dann müßte aber wenigstens Telefon usw. inklusive sein!


Zitat (gitti2810 @ 21.10.2009 18:41:06)
oh gott da ist man ja schnell auf 2856 für 2 pers.


Für 3000€ hatten wir (2E,2K) dieses Jahr einen 3 wöchigen Urlaub auf Fuerteventura :pfeifen:

ja füchschen aber eben alles oder?


Zitat (gitti2810 @ 21.10.2009 18:57:29)
ja füchschen aber eben alles oder?

Genau, der kompl. Urlaub incl. Flug etc.

Aber auch in Deutschland würden wir eine Ferienwohnung nehmen, die nicht mehr als 70/80€ für uns zusammen kostet.

Wer natürlich ins Hotel möchte, kostet entsprechend mehr.

Bearbeitet von Sparfuchs am 21.10.2009 19:00:34

Wir zahlen jetzt über Sylvester im Skigebiet für eine Ferienwohnung mit 3 Schlafzimmern 55 Euro/Nacht incl. Heizung, Strom, Bettwäsche und Endreinigung.
In diesem Preis ist auch noch der Skibus für alle enthalten im ganzen Zugspitzgebiet.

Hotel war ausgebucht, das hätte mit Vollpension 68/Euro/Person/Nacht gekostet.

Kommt ja auch immer darauf an, wohin du willst und ob Haupt- oder Nebensaison.


Herr Jeh............erstmal heissen Dank für den letzten Tipp den du mir geben hast :blumen:
@Gitti ..........was für eine Rechnung machst den du?! Bist du ausgehungert oder wie rofl Wir brauchen nur Frühstück beim Bäcker :pfeifen: ein Kaffee und was dazu und dann erst richtig am Abend!! Das langt völlig!! Und die zwei- 8euro zwischendrinn geht doch!!
liebe Grüsse von Mecky
Ps: Ja richtig kommt immer darauf an wo man Ferien macht! Ich kenne kein gutes Skigebiet für den Preis der angeben wurde........ist sicher ein Babytauglicherskilift rofl

Mecky
Ps: Ich schreibe ihr von Touri orten wie z.B HH oder Berlin oder Bayern einfach sowas in der Richtung!!


Zitat
erstmal heissen Dank für den letzten Tipp den du mir geben hast


Keine Ursache! Wir wären gerne Ende September nochmal eine Woche hingefahren, aber meiner Guten :wub: wurde kurzfristig der Urlaub gestrichen.
Es gibt übrigens nicht nur im Elbsandsteingebirge solche Wohnungen. Im März, als ich Geburtstag hatte, waren auch meine Leute mit in Ostfriesland, und wir hatten für sie eine ähnlich günstige Ferienwohnung gleich um die Ecke festgemacht.
Hilfreich ist es da, sich vorab beim Rat der Gemeinden bzw. den örtlichen Tourismusverbänden kundig zu machen; in vielen Orten findet man die Quartiere nämlich nicht ohne weiteres im Internet.

Wir machen ab und zu Städteurlaub. Bei 4 Ü/F ist es nicht schlimm, wenn es pro Übernachtung 10 € mehr kostet.
Aber bei zwei Wochen macht das schon viel aus. Da schaue ich genauer hin und lasse mir, wie Herr Jeh, die Ferienwohnungen zuschicken.


@Rumburak.........und was darf den die Ferienwohnung dann bei dir Kosten!?
Bei meinen herumfragerei inkl verschied. tel lag ich so im Schnitt für eine Ferienwohnung inkl. Entreinigung im Schnitt bei 70 euro?! Noch fragen :pfeifen:
Wenn man zu zweit unterkommt so im Schnitt mit 50 euro zentraler Feriengegend wohl gemerkt nicht in der pampas rofl ............und extrem viel Glück für so einen Preis :)
liebe Grüsse von Mecky

Bearbeitet von Mecky am 21.10.2009 23:21:25


hmmm :hmm: finde ich eher schwierig zu beantworten so pauschal... hängt ja doch sehr davon ab, wann wo welche Art von Unterkunft für wie lange gebraucht wird :unsure:

Da spielen für mich immer einige gravierende Punkte mit rein, z. B.
- Haupt-/Nebensaison, Ferien-, Messezeiten etc. ?
- Reiseziel/-dauer (Erholung, Freizeit, Jahres-/Kurzurlaub, beruflich...) ?
- Reiseregion (Großstadt/Ballungsraum, eher ländlich) ?
- Ausstattung (garni, Wellness etc.) ?
- Preis pro Person (EZ/DZ, Ferienwohnung/-haus für xx Personen) ?

Unter diesen Aspekten hab ich bei bisher meinen privaten Reisen (auf Dienstreisen herrschen andere Gesetze ;) ) zwischen 17 und maximal 80 Euro für Ü+F pro Person gezahlt, Preis-/Leistung hat dabei jeweils immer super gepasst :) Bei 80 Euro fängt dann allerdings auch meine ganz private Schmerzgrenze an, da kann das Hotel noch so toll sein, ist dann nicht mehr meine Liga :blumen:


bei mir hängt die schmerzgrenze bei der zimmerbuchung ganz sicher vom anlass und von meinen möglichkeiten ab. wenn ich z.b. heirate, dann hat die übernachtung einen ganz anderen stellenwert als wenn ich mit lg und 3 plagen unterwegs bin und auf dem letzten loch pfeife. so allgemein kann man das also gar nicht sagen. meine meinung.


Zitat (Mecky @ 21.10.2009 21:19:09)

Ps: Ja richtig kommt immer darauf an wo man Ferien macht! Ich kenne kein gutes Skigebiet für den Preis der angeben wurde........ist sicher ein Babytauglicherskilift  rofl


Etwas mehr als einen Babytauglichkeitslift gibt es schon in der Zugspitzregion. ;)

Aber für umgerechnet 70 Euro/Tag (bei einem Kurs 1 Euro = 1,50 CHF) hätten wir das auch in Davos bekommen. :D

@Tante Ju...........Davos für 70 euro ein Doppelbettzimmer in Davos. über Silvester.......VERISS ES !! Das will ich sehen :pfeifen: o.k vielleicht im Massenlager rofl
Mecxy

Bearbeitet von Mecky am 22.10.2009 20:08:41


Zitat (Mecky @ 22.10.2009 20:08:11)
@Tante Ju...........Davos für 70 euro ein Doppelbettzimmer in Davos. über Silvester.......VERISS ES !! Das will ich sehen :pfeifen: o.k vielleicht im Massenlager rofl
Mecxy

Ich meinte jetzt nicht Hotel, sondern Ferienwohnung.

Wir sind nicht die großen Frühstücker und Kaffee ist schnell gemacht und am Essen gehen kann einen ja auch niemand hindern. ;)

Bei uns war es übrigens nur ne Frage der schnellen Erreichbarkeit, sonst hätte sich Schweizerfan schon gegen Ösifan durchgesetzt. :D

Zitat (Mecky @ 21.10.2009 21:19:09)
@Gitti ..........was für eine Rechnung machst den du?! Bist du ausgehungert oder wie rofl Wir brauchen nur Frühstück beim Bäcker :pfeifen: ein Kaffee und was dazu und dann erst richtig am Abend!! Das langt völlig!! Und die zwei- 8euro zwischendrinn geht doch!!
liebe Grüsse von Mecky

Ps: Ich schreibe ihr von Touri orten wie z.B HH oder Berlin oder Bayern einfach sowas in der Richtung!!

mecky, ich bin nur einmal im urlaub gewesen.
aber dafür schon 3x im tropi
naja da kostet nun mal ein frühstückbuffett 12,-€ da kann man allerdings auch so bis 11:30 schnabulieren :D
und wenn man in der südsee dort essen geht kannste etwa 25,- € pro person rechen.
so bin ich drauf gekommen.
isch weiß ja nischt wo du so hin fährst, was man so im fernseher mitbekommt sind halt die preise meist so.

gut jetzt haste geschrieben das du deutsche stättereisen machst, da ist es ja auch schon was anderes.

Wir waren kürzlich auf Fehmarn. 44€ pro Nacht für 4 Personen. Zuzüglich 30€ Endreinigung. War super Ok. Tolle Wohnung. Die wäre mir bis zu 75€ in der Hauptsaison wert. Mehr könnte ich nicht.


Hi zusammen,

wer aufs Geld gucken muss und mit Familie trotzdem netten Urlaub machen will kann sich ja mal beim DJH (Deutsches Jugendherbergswerk) umgucken. Tolle Orte, Vollpension, Spielkameraden für die Kids in Massen, zum Teil extra Angebote für die Eltern, ja auch Wellness usw. usw.
Wir waren schon in Jugendherbergen wo sich z. B. das Frühstücksbuffet mit jedem guten Hotel messen lassen konnte.
So viele Urlaubsreisen (vor allem Städtereisen in Deutschland, Berlin, Hamburg, München usw.) hätten wir uns mit drei Kindern nie im normalen Hotel leisten können.
Wer sich nen Kopf ums frühe aufstehen macht, mit kleinen Kindern ist ausschlafen sowieso nicht drin :-).
Jugendherberge ist nicht für jeden so toll, aber eine Überlegung und ausprobieren ist es allemal wert. Wir haben in knapp 20 Jahren die wir unseren Urlaub so verbracht haben nur ganz wenige schlechte Erfahrungen gemacht. Das kann aber auch in einem Hotel passieren.

Auf Fehmarn und am Edersee gibt es sogar kleine Ferienhäuser für Familien und nur zum Essen geht man ins Hauptgebäude.
Noch ein Vorteil von Jugendherbergen, kochen und spülen muss man auch nicht selbst
genau wir im Hotel. Bei einer Ferienwohnung sieht das wieder anders aus.
LG Moni

Ja ich bin Fan von Jugendherbergen :-)

Bearbeitet von mokraft am 25.10.2009 12:34:45


Hey Mecky

also wir haben jetzt ein Hotel in Hamburg gebucht Wochenende Queens Western Hotel für das Doppelzimmer mit Frühstück zahlen wir 99 € ohne Frühstück wären es 89 € das ist jetzt eine 4 * Hotel .......... also nix mit Hinterlandtouri

Ich denke mit einigem schauen ist das durchaus überall machbar, aber mal eine Frage was suchst du eigentlich genau ........ ???????

Eine preiswerte Unterkunft oder einen gehobenen Standard den du dann aber auch einfach bezahlen musst. Schau mal bei Travelzoo.de nach was du da findest.


grüßle

PS: Achja hatte in Hamburg zentral auch durchaus nette Zimmer für 49€ ohne Frühstück

Bearbeitet von grizzabella am 25.10.2009 13:15:18


Hallöschen....,

also mecky, da stimme ich den meisten Mitschreibern zu. Es kommt drauf an.

Ich kenne mich ja da ein bisschen aus.... :pfeifen:

1. für Silvester bist du eindeutig zu spät dran.... :huh:
2. bekommt man schon ne günstige Fewo.
3. im Urlaub brauchste eindeutig mehr als ein paar Brötchen und Kaffee. Da hat man Ruhe...und mehr Apetitt.
4. bei uns sind 4 Lifte die man fast alle (eigentl. 3) mteinander kombinieren kann. Und hier sind die Fewos nicht soooo teuer.
Meine kostet in der HS 49,00/56,00 € pro Tag, für 2 Erwachsene und Kinder unter 10 J. Kinder älter als 10 zahlen 5 euro dazu.
Und im Hochschwarzwald liegen wir über 1100 m hoch.
Wenn man Skifahren will, muss man auch die Skipässe miteinberechnen. Im Ausland ist vieles billiger....leider nicht das Skifahren.

also...noch viel Spass beim suchen.....und rechnen....
P.S. ich war schon ewig nicht mehr im Urlaub....müssen ja immer anwesend sein, aber auf den Nordseeinseln, finde ich es relativ teuer. Doch da muss man bestimmt auch suchen und früh buchen um etwas gutes zu bekommen.

liebe Grüße
Pünktchen .


@grizzabella...........HH kenne ich sehr gut und ich würde nie und nimmer den Preis von 90euro dort zahlen für eine Hotelzimmer in HH gibt es mega schöne billige Zimmer mitten in der City.......gehe mal bei google gucken :-)
Meine Frage war nur diesbezüglich was die Schallgrenzen ist bei euch bei der Zimmerbuchung allgemein!! Bei mir ist es efektiv 80 euro .........wenn ich das zahle muss ich aber auch alles!! haben !! Das heisst z.b direkt am Meer oder direkt am Skilift u.s.w
Ich brauche kein luxus zum schlafen nur Saubere Betten :-) und eine gepflegt Dusche das wars!!
liebe Grüsse von Mecky und viel Spass in HH I love HH :wub:

Ps: Für unsre Ferien an der Nordsee haben wir alle Übernachtung zusammen......da es ja mehrer sind (Rundreise) war es heavy aus der Ferne die Rosinen raus zu piecken aber ein halbes Jahr vorher geht das wohl :-)))))))))))

Bearbeitet von Mecky am 25.10.2009 22:07:45


Ein Kollege hat letzte Woche seinen Thailandurlaub für nächstes Jahr gebucht. Er zahlt pro Person mit Flug 798 €. Heute kam die Bestätigung: es war der Flug gemeint und Achtung: EINE Übernachtung. Unglaublich, oder ?. Jetzt ist es die Frage: hat er falsch geschaut oder wurde er über´s Ohr gehaun. Bin gespannt was dabei rauskommt.


Auweia. Das nenn ich dann mal Kurzurlaub. ;)

So nach der Art:"Sag mal, biste nicht gestern in Urlaub gefahren?"
"Ja, stimmt schon, aber ich hatte so Heimweh."


Zitat (Zartbitter @ 26.10.2009 19:38:03)
Ein  Kollege hat letzte Woche seinen Thailandurlaub für nächstes Jahr gebucht. Er zahlt pro Person mit Flug 798 €. Heute kam die Bestätigung: es war der Flug gemeint und Achtung: EINE Übernachtung. Unglaublich, oder ?. Jetzt ist es die Frage: hat er falsch geschaut oder wurde er über´s Ohr gehaun. Bin gespannt was dabei rauskommt.

Kann schon sein, dass er falsch geschaut hat, denn so was wird manchmal angeboten, speziell nach Bangkok.

Bietet sich auch für Leute an, die selbst was im Land unternehmen wollen und manchmal ist es eben billiger mit einer Übernachtung, als nur den Flug zu buchen.

Bei dem von dir genannten Preis aber sicher nicht!

Das hat was mit den Flugkosten zu tun - irgendwo gibt es da einen Unterschied Charter- / Linienflug, beim billigeren muss aber eine Hotelunterbringung dabei sein (die gibt es bei solchen Angeboten dann auch gerne mal als Gutschein für ein Hotel, das wohl nur einen Bruchteil der zahlenden Gäste je zu Gesicht bekommt). Ist aber eine günstige Möglichkeit für Backpacker, am Flug etwas zu sparen.

Ich gehe in meinem Urlaub nicht ins Hotel - zum einen ist es mir zu teuer, zum anderen übernachte ich beruflich oft genug im Hotel, um in den Ferien was anderes erleben zu wollen. Meistens mache ich Fahrradferien und da kommt halt Zelt+Schlafsack ins Gepäck - macht einen unabhängiger.

Für kostenbewusstes Reisen gibt es - neben dem Tipp mit dem DJH-Verband - in nahezu jeder größeren Stadt auch irgendwo ein oder mehrere Hostels (Beispiel Brüssel: Ü/F im Mehrbettzimmer 21 EUR) und auf dem flacheren Land kann man mit etwas Suche auch meistens ein privates Fremdenzimmer recht günstig bekommen (da übernachtete ich mal im Altmühltal für 16 EUR Ü/F) - und die Atmosphäre ist meistens besser als in einem unpersönlichen Hotel (was nicht heißen soll, dass das auf alle Hotels zuträfe, ich habe auch wunderhübsche familiäre Hotels kennen gelernt, aber wenn ich nur beispielsweise an die großen Ketten der Accor-Gruppe denke... schauder...)


@Tigermücke.........Schlafsack,Zelt ......Mehrbettzimmer :labern: da stehen mir die Haar zu Berge nur bei den Gedanken puhhhhhhhh bis 20 ist dies o.k aber Ü20 nee dann lieber Schlafen im Heu da liege ich wenigstens im Trocknen rofl
Aber mit den Rest was du schreibst gebe ich dir recht!! Ich mache ja auch immer Radferien in den letzten 8Jahren und versuche immer privat unterzukommen!!
schönen Tag noch von Mecky


Na ja, ich muss zugeben, dass ich Mehrbettzimmer auch nur dann nutze, wenn gar nichts anderes verfügbar ist - zum Schlafen ein bisschen für sich allein zu sein, hat schon was für sich.

Aber Schlafsack und Zelt - seit ich da gescheites Material habe (da zählen jetzt weder Lidl-Zelte noch Tschibo-Schlafsäcke dazu, und auch keine Obi-Isomatten ;) ), schlafe ich damit sehr bequem. Nach einer Reise habe ich meistens eine oder zwei Nächte ein bisschen damit zu kämpfen, mich wieder an ein normales Bett zu gewöhnen. Wobei es mir auch einiges bedeutet, von Buchungen etc. unabhängig zu sein.

Es setzt halt jeder seine Prioritäten anders :winkewinke:


Also ich würd sagen, das kommt drauf an, was man machen möchte und zu welcher Zeit.

Versuch mal zur Hauptsaison in München beim Oktoberfest zum Beispiel ein Hotelzimmer zu bekommen. Da zahlst dich dumm und dämlich... wenn du nicht seeeehr frühzeitig buchst.

Für den Urlaub wären mir 80€/Nacht definitiv zu teuer... aber für z.B. ein Ramontisches Wochenende oder ein anderer besonderer Anlass wäre mir das Geld dann nicht zu schade... wenn ich zu der Zeit nicht gerade von Wasser und Brot leben muss...

Kommt also immer auf die Lebensumstände und den Anlass an. Pauschal kann diese Frage aus meiner Sicht also nicht beantwortet werden!



Kostenloser Newsletter