Welche Tischdecken zu Weihnachten?


Hallöchen, ich bin hier neu in diesem Forum. Da ja bald Weihnachten ist, möchte ich mir neue Tischdecken zulegen. Nur stellt sich bei mir die Frage, welche Muster drauf sein sollen. Es sollte nicht zu viel aber auch nicht zu wenig sein. Vielleicht könnt ihr mir da ein paar Tipps geben.

Unerwünschten Werbelink entfernt , Bitte an die , bei Anmeldung akzeptierten , Regeln halten !

Bearbeitet von Jeanette am 27.10.2009 13:36:59


Nimm doch einfach die Muster, die dir gefallen! Und was dem einen zuviel, ist dem anderen zuwenig.

Oder willst du nur Werbung machen?


Vieleicht Weihnachtsmotive :pfeifen:


matthias66, wenn Du sonst keine Sorgen hast... :pfeifen:


Welche Muster zu Weihnachten?

Nun, ich empfehle da am Besten liebreizende Deckchen mit kleinen Hoppelhäschen oder bunten Eierchen. Auch hellgrüne Decken mit Tulpen und Narzissen machen sich besonders gut.

Wo es die gibt?

Da frag´ einfach Deinen Friseur!

:toktok:


:o rofl rofl rofl sorry :wub:


Meine Ma hat frueher immer diese goldenen Folien genommen, die fuer Erste Hilfe benutzt werden, um Unterkuehlungsopfer wieder aufzuwaermen. Sieht sehr festlich aus, mit ein paar Tannanzweigen, roten Aepfen, Misteln oder anderer weihnachtlicher Deko. Und kann man jedes Jahr wiederverwenden. Kostet um die 3 Euro. Wasserdicht & abwichbar, da koennen die Kids auch mal ein Glas umstossen.


Welche Muster? Das ist ganz einfach! :lol:

Du benötigst:
1 Ente oder Gans
davon die Knochen
Papiertischdecken
grüne und rote Farbe zum Sprühen

Brate ein paar Tage vor Weihnachten eine Ente oder Gans. Während das Geflügeltier im Ofen buzzelt, fährst du los und kaufst Papiertischdecken. Wenn du wieder daheim bist, isst du das Geflügel - unbedingt die Knochen aufheben! Die Knochen schmeißt du dann aus lockerem Handgelenk auf die Papiertischdecke, nimmst grüne und rote Sprühfarbe und gehst an die Umrisse der Knochen. Hier und da noch ein Tupfer rot und grün, fertig ist die Weihnachtstischdecke.

Ente und Gans ist doch weihnachtlich, oder? :grinsen:


Zitat (Rumburak @ 27.10.2009 15:14:20)
matthias66, wenn Du sonst keine Sorgen hast... :pfeifen:

hab ich mir auch gleich gedacht beim lesen des titels rofl rofl rofl

wie drollig dass sich manche über eine tischdecke gedanken machen.
das darauf ist doch wichtiger....jutensäcke würden auch gehen :lol: ist doch auch weihnachtlich :lol: :lol:

oder eine weisse damastdecke, passt zu jedem
outfit das die gäste an den tag legen....

hase ist auch Weihnachtlich , ein paar bunte Eier dazu, eine schöne
(IMG:http://666kb.com/i/bdlkhp115jwnq3zza.gif)


Vielelicht sucht da jemadn karierte Maiglöckchen??, und weiß nicht wo er sie finden kann und fragt deshalb hier um Rat :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (Maeusi29 @ 27.10.2009 16:37:58)
Vielelicht sucht da jemadn karierte Maiglöckchen??, und weiß nicht wo er sie finden kann und fragt deshalb hier um Rat :pfeifen::pfeifen::pfeifen:

leider habe ich nur welche mit streifen gefunden.Pastellstreifen-und-Maiglöckchen :pfeifen:roflrofl

Zitat (Wecker @ 27.10.2009 15:50:54)


Brate ein paar Tage vor Weihnachten eine Ente oder Gans. Während das Geflügeltier im Ofen buzzelt, fährst du los und kaufst Papiertischdecken. Wenn du wieder daheim bist, isst du das Geflügel - unbedingt die Knochen aufheben! Die Knochen schmeißt du dann aus lockerem Handgelenk auf die Papiertischdecke, nimmst grüne und rote Sprühfarbe und gehst an die Umrisse der Knochen. Hier und da noch ein Tupfer rot und grün, fertig ist die Weihnachtstischdecke.

Ente und Gans ist doch weihnachtlich, oder? :grinsen:

Wirklich eine Super-Idee, die Deckendeko von Frau ! rofl

Kann man übrigens auch prima zu Halloween machen, statt der Knochen nimmst Du dann einfach die Innereien von dem Federvieh! Das macht sich farblich besonders gut, wenn sie noch roh sind, und Du sie bei Zimmertemperatur ein paar Tage liegen läßt!
:mussweg:

Bearbeitet von Heiabutzi am 27.10.2009 17:44:55

Und das teure Duftöl für die Duftlampe hast du gespart.

edit... oh, das war halloween... Mist... :pfeifen:

Bearbeitet von knuffelzacht am 27.10.2009 19:02:49


Ich finde, ihr seid gerade echt gemein hier!

Muss man denn seine Meinung in "diesem" Ton niederschreiben???


Zitat (gitti2810 @ 27.10.2009 17:31:18)
leider habe ich nur welche mit streifen gefunden.Pastellstreifen-und-Maiglöckchen :pfeifen:roflrofl

Und immer diese Werbung :huh::huh::huh:

Zitat (Claude @ 27.10.2009 19:58:05)
Ich finde, ihr seid gerade echt gemein hier!

Muss man denn seine Meinung in "diesem" Ton niederschreiben???

Na ja mal ehrlich, claude: die Eingangsfrage ist aber auch wirklich etwas komisch, oder ?. Es gibt tausende von Weihnachtsdekoartikel. Genauso bei Tischdecken. Was wird denn weihnachtlich sein ?. Das weiß doch jeder und jeder hat einen anderen Geschmack.
Die Sache ist doch ganz einfach: in Geschäft rein, Tischdecken anschaun, wenn schön dann kaufen. So einfach ist das !.

Zitat (wurst @ 27.10.2009 20:03:41)
Und immer diese Werbung :huh:  :huh:  :huh:

aber herr wurst, ich wollte doch nur helfen :pfeifen: da wurde doch nach karierten maiglöckchen gefragt. rofl

edit: jetzt muste ich doch sogar mal nachschauen wo ich das gefunden habe :hihi: :hihi:

Zitat
Ich finde, ihr seid gerade echt gemein hier!

claude, wer hatt damit angefangen?
wer fragt und packt gleich ne werbung dazu?

das hätte er auch ein paar post spätermachen können, mit dem hinweiß habe was gefunden, danke für euer bemühen. usw :pfeifen:

Bearbeitet von gitti2810 am 27.10.2009 21:00:38

Mathias hat euch um einen Tipp gebeten. Weshalb stellt ihr ihn nun
so lächerlich hin? Der fragt uns bestimmt nichts mehr.,Ich würde keine
extra Weihnachtstischdecke kaufen. Die liegt zu lange rum. Aber einige
Tannzweige/Kerzen erfüllen den Zweck doch auch. Oder lege auf
ein Tuch verschiedene Strohsterne-oder einfach was gerade im Angebot ist. Ich bin sicher, bei dir herrscht eine gemütliche Weihnachts-
stimmung.
Gruss risiko


:keineahnung:

Bearbeitet von risiko am 28.10.2009 01:23:07


Ach Mädels und Jungens (so darf ich doch sagen , weil Ihr alle junge
Hüpfer seit, im Gegensatz zu mir ) vertragt doch ein wenig Spass.
Es ist doch lustig wenn jemand nach Tischdeckenmotiven für
Weihnachten Fragt. Wir machen doch damit niemanden lächerlich,
ein bißchen Spass muss sein
Also nehmt es nicht so ernst !!


recht haste alte. das leben ist für einige sowieso zu trist.

risiko jetzt tu nicht so, als ob wir schweizer nicht auch spässchen
machen können ^_^ ^_^ und auch solche ertragen :P


Nein, lustig ist was anderes. Ich streite mich deswegen nicht rum.
Bonny, du kennst mich nicht..ich bin ein Lacher, aber doch nicht auf diese art... :glühbirne: :hirni:

risiko

Bearbeitet von risiko am 28.10.2009 11:18:41


Wenn Du Dich nicht für ein Muster entscheiden kannst ,nehme doch einfach eine Tischdecke in uni,d.h.rot oder grün oder gold oder silber das h.sie sollte schon farblich zur Einrichtung passen und die kannst Du dann mit hübscher Streudeko dekorieren mit farblich passenden Tischbändern aufpäppen und und somit hast Du die Möglichkeit immer wieder ein neues Bild zu gestalten.Der Phantasie sind also keine Grenzen gesetzt.Viel Spaß dabei! evamahia


Zitat (Wecker @ 27.10.2009 15:50:54)


Ente und Gans ist doch weihnachtlich, oder? :grinsen:

Hast die Pute vergessen.
Ente zu klein, Gans zu fett. Pute sehr amerikanisch und lecker.

Entweder du hälst in den nächsten 7 Wochen beim Discounter die Augen auf.
habe im letzten Jahr sogar ne Einwegtischdecke mitgenommen,

oder....

du nimmst eine ganz einfache weiße Tischdecke, die ihr schon zu Hause habt.
Dann legst du nur ein paar kleine deiner Farbe und verteilst sie auf dem Tisch. Ein Christstern, ein paar Tannenzweige oder Vogelbeeren und zwei Kerzen peppen das ganze noch auf.

Kauf nicht immer teuer Zeug sondern lass mal deine Phantasie spielen.
Klappt doch sicherlich auch in anderen Situationen, oder nicht B)


Zitat (Alte @ 27.10.2009 16:27:02)
hase ist auch Weihnachtlich

Sagt Göga auch, vor allem sauer eingelegt, knusprig gebraten mit Klößen und Rotkohl.
Ich bevorzuge, wie schon erwähnt Pute.

Leute, der Matthias hat sich angemeldet, genau 1 Post geschrieben, in diesem eine Werbung platziert, und sich dann hier nie mehr zu irgendwas geäußert.

Ich glaub, ihr könnt aufhören, ihm Dekotipps zu geben :lol: das wird ihn herzlich wenig interessieren... -_-

Wir könnten ja die kulinarische Seite von Weihnachten hier weiterverfolgen.... eingelegter Hase, mmmm.... :sabber:


Eingelegter Hase würde mich auch interessieren....wär mal was anderes,
mit Pute hatte ich nie viel Glück,war uns immer zu trocken <_<


Leutchens, er ist daRambos Saurer Hase.
Guten Appetit


:D ich nutze mal diesen post für meine frage:

ich möchte mir zu weihnachten eine neue schlichte weisse tischdecke kaufen, die frage nach dem muster erübrigt sich also :lol:

ich möchte nun von den erfahrenen muttis wissen, welches material am besten ist. ich bin kein grosser tischdeckenbenutzer, habe aber sowohl tischwäsche aus dünner reiner baumwolle und reinem leinen (was schon mal wegfällt wegen der ätzenden bügelei)

vielleicht kennt ihr eine pflegeleichte materialmischung die trotzdem edel aussieht? :blumen: für alle tips bin ich dankbar.


Hallo Viva,

ich würde dir eine Tischdecke aus 100% Baumwolle empfehlen, da kannst du nichts falsch machen, so was ist gut waschbar und eventuelle Flecken kann man auch gut behandeln.
So eine Decke ist immer zeitlos und zu jeder Feier verwendbar.


Zitat (GEMINI-22 @ 16.12.2011 13:36:34)
Hallo Viva,

ich würde dir eine Tischdecke aus 100% Baumwolle empfehlen, da kannst du nichts falsch machen, so was ist gut waschbar und eventuelle Flecken kann man auch gut behandeln.
So eine Decke ist immer zeitlos und zu jeder Feier verwendbar.

Gemini, sie wollte ja nicht bügeln :D

Ich hab eine Weihnachtsdecke aus 100% Polyester (2mx1,60m). Passt so richtig auf den Weih-gedeckten Tisch.
Oberseite etwas strukuriert und Unterseite, ja weiß nicht, irgendeine Faser, dass die Decke nicht verrutscht.
Kein bügeln, waschbar 60° und im kannste die auch schmeißen.
Mag diese eigentlich sehr gerne :blumen:

Mein Favorit ist tannengrün, schön rund und passend für den , und ist aus 100% Polyester.- Ziemlich schweres Material, sieht edel aus.- Und kann mal eben mit in die , egal bei welcher Temperatur (habe ich auch schon in der Kochwäsche gehabt).- Das Teil kommt glatt aus der Wama, und wird dann glatt zusammengelegt aufbewahrt.- Hat keine Knickfalten, absolut bügelfrei, ist also ideal.- So 'was ähnliches habe ich auch in knallrot; die kommt meist auf den Tisch an Hl. Abend.- Das Teil muß ich allerdings nach dem Waschen leicht überbügeln.- Wenn freundlicherweise in der Mitte gekleckert wird, empfehle ich, "neutrale" Mitteldecken bereit zu halten.- Sonst hält man sich nämlich am Wechseln.

Mitesser, die so kleckern, daß man's sieht, werden nach der Bescherung erschossen...das ist dann der Weihnachts-Krimi nach dem -Märchen rofl

Lieben Gruß...Isi


Zitat (IsiLangmut @ 16.12.2011 17:51:57)
Mitesser, die so kleckern, daß man's sieht, werden nach der Bescherung erschossen...das ist dann der Weihnachts-Krimi nach dem -Märchen rofl

Lieben Gruß...Isi

Wenn ich das hier durchzieh werden es ruhige Feiertage...nur noch die Katze im Haus :lol:

Zitat (IsiLangmut @ 16.12.2011 17:51:57)
Mitesser, die so kleckern, daß man's sieht, werden nach der Bescherung erschossen...das ist dann der Weihnachts-Krimi nach dem -Märchen rofl

Lieben Gruß...Isi

Also "Tatort" rofl

@ichdiebiene: jo, das ist eine Neuauflage vom Tatort-Eifel.- Hauptdarsteller wechseln (zwangsweise), das klappt schon mal nicht so richtig mit der Wiederbelebung ;) .- Ich muß teilweise zwei Rollen gleichzeitig spielen: Täterin UND Ermittlerin.- Wenn ich auch noch das Opfer spielen muß, wird's eng... rofl ..Gruß...Isi


Zitat (IsiLangmut @ 16.12.2011 18:51:05)
@ichdiebiene: jo, das ist eine Neuauflage vom Tatort-Eifel.- Hauptdarsteller wechseln (zwangsweise), das klappt schon mal nicht so richtig mit der Wiederbelebung ;) .- Ich muß teilweise zwei Rollen gleichzeitig spielen: Täterin UND Ermittlerin.- Wenn ich auch noch das Opfer spielen muß, wird's eng... rofl ..Gruß...Isi

Isi...du schaffst dat schon :D

Zitat (IsiLangmut @ 16.12.2011 18:51:05)
.- Ich muß teilweise zwei Rollen gleichzeitig spielen: Täterin UND Ermittlerin.- Wenn ich auch noch das Opfer spielen muß, wird's eng... rofl ..Gruß...Isi

rofl isi, ich schmeiss mich weg, bei euch würde ich weihnachten gern mal mäuschen spielen ;)

:) ich werd dann mal nächste woche durch die läden ziehen und nach ner poliesterdecke ausschau halten.

bisschen überbügeln ist kein problem, nur halt nicht so extrem wie beim leinen.

Zitat (VIVAESPAÑA @ 16.12.2011 22:17:17)
...
bisschen überbügeln ist kein problem, nur halt nicht so extrem wie beim leinen.

Deine Osterdecke also. Ich erinnere mich dunkel... :pfeifen: :lol:

Falls du nächstes Jahr eine Alternative zu deiner Osterdecke suchen solltest, habe ich schon eine Empfehlung: Rollrasen, passend für deinen Tisch zurecht geschnitten :lol:

:blumen:

Zitat (Wecker @ 17.12.2011 10:44:23)
Deine Osterdecke also. Ich erinnere mich dunkel... :pfeifen: :lol:

Falls du nächstes Jahr eine Alternative zu deiner Osterdecke suchen solltest, habe ich schon eine Empfehlung: Rollrasen, passend für deinen Tisch zurecht geschnitten :lol:

:blumen:

:D dass du dich da noch dran erinnerst... dass mit dem rollrasen ist gar keine schlechte idee, hab ich sogar noch vorrätig :lol:

Daran erinnere ich mich sehr gut, obwohl es ja wirklich eine zeitlang her ist! :D Das Foto bzw. den Thread habe ich gesucht, aber leider nicht gefunden.

Mittlerweile finde ich selbst die Rollrasen-Idee gut, das war eigentlich mehr als Spaß gedacht :D Man könnte kleine Inseln ausstechen, dort Eier und Ostergedöns unterbringen und auf dem Tisch verteilen. Oder im ganzen Haus verteilen, immer schön gießen, dann hast es Weihnachten seeeehr grün :lol:


Ich habe mir neulich in einem Möbelhaus Meterware geholt, rot, Baumwoll-Damast, mit goldenen Sternchen, und die rasch mit der Maschine gesäumt. Dazu gibts mein reinweißes Erb-Porzellan (Maria-Weiss) und grüne Servietten.


Habe aus dem Grund mal ein schönes, weißes Geschirr gekauft, da kann man immer wieder mal mit anderen Farben kombinieren. Dieses Jahr möchte ich eine hellbeige Tischdecke nehmen, darüber einen Läufer - dunkelbraun, weiße Kerzen und dazu als Farbtupferl ein paar rote Weihnachtskugel in der Tischmitte verteilt.
Die Tischdecke+Läufer gab's mal beim Kaffeeröster .... sehr pflegeleicht aus Mischgewebe ;)


:D ja, weisses geschirr ist schon praktisch.

ich werde meine weisse decke (wenn ich sie dann habe :lol: ) mit rotem filz und etwas gold dekorieren.

wenn ich die zeit finde werde ich mal probedekorieren und ein foto reinstellen.

:) die stühle werde ich so dekorieren: auf dem stiefelchen steht der name, kann man auf dem foto schlecht sehen.

(IMG:http://1.bp.blogspot.com/-wNINFK0fMWQ/TuXPWjx-pHI/AAAAAAAAAIU/EjpePxlC6CY/s400/DSCN1596.JPG)
Quelle: http://vivasusi.blogspot.com


Hübsch sieht's aus! :)


Bei mir liegen überall Tischdecken mit weihnachtlichen Motiven. Beim Weihnachtsessen kommt eine große, schneeweiße Tischdecke auf die Tafel.
;)


Zitat (VIVAESPAÑA @ 19.12.2011 11:25:22)
wenn ich die zeit finde werde ich mal probedekorieren und ein foto reinstellen.


:lol: ich hatte natürlich keine zeit mehr zum probedekorieren, aber gestern sah's so aus:

(IMG:http://3.bp.blogspot.com/-mnhzbuZtg8Y/TvcytuHR1zI/AAAAAAAAAJQ/RZbaeedJkMM/s400/DSCN1619.JPG)
Quelle: http://vivasusi.blogspot.com

(IMG:http://3.bp.blogspot.com/-9SE8ecvPAMI/TvcznlP_gAI/AAAAAAAAAJk/QCMjICaPT2c/s400/DSCN1621.JPG)
Quelle: http://vivasusi.blogspot.com

:D es sind noch einige falten in der neuen decke, weil ich sie gestern direkt aus dem paket auf den tisch gelegt habe, aber das hat zum glück niemanden gestört :pfeifen:

Also ich bevorzuge zu Weihnachten dann doch eher Wachstischdecken. Wir haben 2 kleine Kinder, deshalb ist das besser, als jedes Mal eine neue Tischdecke zu kaufen.
Aber nicht nur zu Weihnachten. Eigentlich immer. Kriegt man immer das "verkleckerte" wieder runter ^_^
Spart man sich ne Menge Geld, grad bei kleinen Kindern. Und die sind ja generell schon nicht sehr teuer. Kriegt man *unnötigen Werbelink enfernt* im Shop sehr sehr preiswert.

Bearbeitet von Highlander am 15.10.2012 21:49:35



Kostenloser Newsletter