Hausstaubmilbenallergie: Neue Couch



Hallo, :hilfe:
bei meinen Freund wurde vor kurzem eine Hausstaubmilbenallergie festgestellt.
Im Schlafzimmer haben wir dementsprechend schon einiges verändert, aber das reicht nun mal leider nicht.
Nun wollen wir in kürze auch eine neue Couch zulegen, wisen aber nicht ganz was da am besten ist eine Softlux oder eine reine Kunstleder Couch.:hmm:
Kann uns jemand behilflich sein und seine evtl Erfahrungen mit uns teilen, welche unterschiede zwischen Kunstleder und den Matieral Softlux besteht und was gegebenfalls besser ist. :keineahnung:


Vielen Dank im Vorraus

Saylam
:winkewinke:

moin,
nu hab ich Softlux ma gegoggelt, naja es is halt ein Stoff der in die Richtung Velour geht, nur was strapazierfähiger und mit Fleckenschutz versehen (so wird es da zumindest beschrieben), nur denke ich dass das deinem Freund bei einer Hausstauballergie nicht weiterhilft, ich würde da dann doch eher zu einer Kunstledercouch tendieren, die is ja abwischbar, abwaschbar.+

Grundsätzlich sind aber in Möbelhäusern die Verkäufer doch recht kompetent und könnten euch da beraten.

Beraten lassen heisst ja nicht dass man da auch kaufen muss :rolleyes:


Ich habe eine extreme Hausstauballergie und wollte dir deshalb den Tipp geben, der mir am meisten geholfen hat: Lasst euch vom Hautarzt/Allergologen Milbenbettwäsche verschreiben, die meisten Krankenkassen zahlen das (ist sau teuer.). Das hat bei mir Wunder gewirkt.


Hi,
vielen dank für Eure Beiträge.
Was dich betrifft Werschaf, leider übernehmen die Krankenkassen es nicht mehr,somit sind wir ganz locker ne Stange Geld los geworden:(
Aber es ist schon weit aus besser geworden dadurch....

Gegoogelt haben wir auch ne ganze menge und was wir rausgefunden haben ist das dieses Softlux auch eine Art Kunstleder sein soll.....aber so richtig wird man da halt auch nicht schlau,da werden wir wohl doch uns Beraten lassen müssen,aber trotzdem vielen dank....

Hoffe aber noch auf weiter antworten die uns weiterhelfen.

Habe gehört das es auch ein Spray geben soll,womit man die Möbel einsprühen kann damit diese Plagegeister vorerst Ruhe geben.


Ich denke Softlux dürfte ausreichen, oder liegt er viele Stunden darauf?
Mach er eigentlich eine Sensibilisierung? Ist sehr wichtig.


Hallo,

es ist immer ganz unterschiedlich,aber meistens nicht,nur wenn Fußball ist oder mal einen Film und dann war`s das auch schon.Sprich eher am We. für 3-4Std wenn es hoch kommt.
Über eine solche Therapie hat er schon nach gedacht,aber das war es auch schon.


Kann nur raten, sofort eine Therapie zu machen. Jetzt im Herbst ist der beste Zeitpunkt. Bei meiner letzten Polsterecke stand drauf, das sie allergikergeeignet ist. :)


ich glaube bei einer normalen glattleder couch, wirbelt der staub auf, sobalt sich dein mann/freund setzt.
oder du mußt sie ständig mit feuchten lappen abstauben.
bei einer anders artigen couch, reicht es mit einen staubsauger drüber zugehen.
ohne das der staub aufwirbelt. :trösten:


Ja, und bei Glattleder rutscht man laufend von der Couch runter. :lol:


Bei einer anderen art von couch mit stoff bezug fühlen sich ja die milben sau wohl und darum geht es ja auch in erster linie
deswegen ist es auch so kompliziert.....


Zitat (werschaf @ 28.10.2009 15:34:14)
Ich habe eine extreme Hausstauballergie und wollte dir deshalb den Tipp geben, der mir am meisten geholfen hat: Lasst euch vom Hautarzt/Allergologen Milbenbettwäsche verschreiben, die meisten Krankenkassen zahlen das (ist sau teuer.). Das hat bei mir Wunder gewirkt.

Wollte mal fragen wie lange du schon die allergie hast.
denn wir haben bei der krankenkasse angerufen und als auskunft haben wir bekommen das seit anfang diesem jahres keine kosten in diesen sinne übernommen werden.

Zitat (Saylam @ 01.11.2009 14:06:08)
Bei einer anderen art von couch mit stoff bezug fühlen sich ja die milben sau wohl und darum geht es ja auch in erster linie
deswegen ist es auch so kompliziert.....

nee, da war mal was im ww welt und wissen oder so ähnlich.
milben fühlen sich nur in echtzeug wohl, nicht aber in kunstfasern.
demzufolge kanst du auch ne andere sorte fasern nehmen, nur keine schafwolle gefütterte, oder wolle, auch rosshaar zählt zu nogo.

Hallo Saylam,

nur mal so interessenhalber eine bis hundert Fragen:

Wie oft wischt Du denn Staub oder benutzt den Staubsauger???
Wie oft bist Du allgemein "reinigend" unterwegs???
Was für einen Boden habt Ihr???
Wie ist das "Lüftungsverhalten"???
usw. usw. usw.???

Hintergrund der Fragen: """liegende""" Hausstaubmilben verursachen nämlich eigentlich "keine" (allergische) Reaktion...
Es ist ihr "aufgewirbelter" Kot, durch eben """Putzen, Wischen, usw..."""

Diese Hausstäube bzw. Reste von Hausstaubmilben bleiben z. B. bis zu 24 Stunden in der Luft hängen, da sie so fein sind, dass sie sich erst gaaanz langsam wieder setzen können...; Katzenallergiker können bei """reinlichen""", regelmäßig staubsaugenden Menschen davon ein Lied singen...


Grisu... ;)


Zitat (Sparfuchs @ 28.10.2009 18:40:04)
Mach er eigentlich eine Sensibilisierung? Ist sehr wichtig.

Desensibilisierung, sensibel genug ist er ja schon. ;)
Hier was Kurzes zum Lesen.

Und noch was... wg. Bettwäsche


Kostenloser Newsletter