Tuch mit Fransen

folgendes Problem:
hab mir ein wundeschönes Tuch mit zig von langen Fransen gekauft und es
erstmal per Hand gewaschen. Jetzt machen sich die Fransen selbstständig und
trennen am Ende auf! Wie kann ich das stoppen??
Ich hoffe Ihr versteht mein Problem :unsure:

Vielen lieben Dank für Eure Antworten

Teufelchen21
Mir ist keine bessere Art eingefallen, wie ich die Fransen vor Ausfransung schützen kann.

Kostet zwar einen Haufen Zeit, aber nehme dir Franse für Franse vor und verknote diese am unteren Ende.
Mache ich grundsätzlich so.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Was für in Material ist es denn? Wenn es irgendetwas Poly... ist, könnte man es vorsichtig mit "zusammenschmurgeln", d.h. Feuerzeug dranhalten versuchen! An jede einzelne Franse meine ich natürlich. Ist aber nicht ganz ungefährlich und wirklich nur bedingt und bei "Kuststoffen" zu empfehlen, sonst brennt das ganze Haus!
ElRa
Gefällt dir dieser Beitrag?
an das Feuerzeug hab ich auch schon gedacht, aber dann sieht man ja die hässlichen schwarzen "Brandstellen"
Gefällt dir dieser Beitrag?
vielleicht funktionierts mit etwas wachs am ende der fransen... (is nur eine idee, habs selbst nicht probiert)
Gefällt dir dieser Beitrag?
wie wäre es, wenn man mit der nähmaschine drübersteppt? dann könnte sich doch keine franse mehr selbstständig machen.
ist vielleicht einen versuch wert.
Gefällt dir dieser Beitrag?
nähen kann ich ja gar nicht, die Nähmaschine steht total auf Kriegsfuss!

Werd mal das Feuerzeug probieren bzw. Wachs!

Wär ja so ein schönes Tuch, ist alles nur Deko. Nicht für den täglichen
Gebrauch geeignet und schon gleich nicht zum waschen ;-(

teufelchen
Gefällt dir dieser Beitrag?
Bist du sicher, daß du da mit dem Feuerzeug dran willst? Ich würde für Nähen (vielleicht kennst du jemanden, der es kann?) oder Eifelgolds Knotenmethode plädieren.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Du, geht es nicht mit farblosem Nagellack? :glühbirne:
Gefällt dir dieser Beitrag?
ich würde mal in eine änderungsschneiderei gehen und fragen ob sie mal kurz drübernähen können. das wird nicht die welt kosten und ist alle mal besser als wachs oder nagellack.
Gefällt dir dieser Beitrag?
hab mir jetzt die Mühe gemacht und alle Fransen mit Nagellack ein gepinselt ^_^
kann nur sagen, der Traum :rolleyes:
vielen lieben Dank für den Tipp!!!!

teufelchen21
Gefällt dir dieser Beitrag?
An die Nähmaschinenfreunde hier, dann habe ich die Anfrage falsch verstanden.

Ich dachte, daß sich Franse für Franse einzeln ausfranst (schönes Wortspiel), also aufdreht, auflöst, aufpiedelt oder wie.

Dann müsste ja jede einzelne Franse umsteppt oder overlocked werden...

Also geduldig Knötchen für Knötchen knüpfen, oder doch versiegeln.
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (lucky ohne strike, 11.11.2009)
Ich dachte, daß sich Franse für Franse einzeln ausfranst (schönes Wortspiel), also aufdreht, auflöst, aufpiedelt oder wie.

Dann müsste ja jede einzelne Franse umsteppt oder overlocked werden...

Also geduldig Knötchen für Knötchen knüpfen, oder doch versiegeln.

genauso wie du es verstanden hast, ist es wohl. :wub:

ich hätte die knötchen variante genommen. :D

irgendwann ist der lack auch ab. :lol:
Gefällt dir dieser Beitrag?
Zitat (gitti2810, 11.11.2009)


irgendwann ist der lack auch ab. :lol:

:yes:
und das dauert gar nicht mal so lange....
Gefällt dir dieser Beitrag?
Neues ThemaUmfrage

Passende Themen
Fransen (Kordeln) am Schal reparieren Tuch von Chanel... geschenkt bekommen Wofür ist das Frotteetuch? Küchentuch oder Handtuch? Wäre ich mit einem Hebelschneider besser bedient? Seidensamtkissen verfärbt Fransen zuschneiden: wie geht das noch mal? Wildlederstiefel - zwei verschiedene Brauntöne Sehr stark verschmutztes Küchenhandtuch!
Passende Tipps
Kissen für Hund und Katze ohne Nähen
Kissen für Hund und Katze ohne Nähen
27 21
Ausgefranstes Stofflabel fertigen
Ausgefranstes Stofflabel fertigen
6 12
Fransen von Wand-Seidenteppich reinigen
5 5