Handyvertrag kündigen: Handyvertrag hat sich automatisch verlän


Hallo,

ich habe ein riesen Problem!!

Ich habe für meinen Freund dessen Handyvertrag gekündigt, da ich aber nicht wusste, dass es sich um einen Duo-Vertrag handelt habe ich nur einen Vertrag gekündigt. Nun wurde der andere Vertrag automatisch um ein Jahr verlängert. Gibt es irgendeine Möglichkeit aus dem Vertrag raus zukommen??

Wir wollten den Vertrag auch schon umstellen, dann wäre die Grundgebühr nicht mehr so hoch, aber dann würde er sich wieder um 2 Jahre verlängern. Und das wollen wir nicht, weil mein Freund schon einen anderen Handyvertrag hat der besser ist.

Freue mich auf eure Tipps!!

Liebe Grüße
Desi

Bearbeitet von Desi am 06.12.2009 21:14:04


Leider gibt es da wohl keine Möglichkeit, da es sich bei den Duo-Verträgen im Prinzip um zwei einzelne Verträge handelt, die auch einzeln gekündigt werden müssen. Wenn in der Kündigung von euch (Kopie davon werdet ihr ja haben) nicht erkennbar beide Verträge gekündigt werden, werdet ihr wohl noch 12 Monate mit dem anderen Vertrag leben müssen.

einzige Möglichkeit wäre wohl Kulanz seitens des Providers, aber da wird man nicht weit kommen, rein rechtlich steht denen das Geld ja zu ...


Vertrag ist Vertrag, da wirst du nicht raus kommen. Kulant sind die nur, wenn es zu ihren Gunsten wäre.


Als ich den Provider wechselte, musste ich auch beide Verträge kündigen. Der für GGs Handy lief dann eben sechs Wochen länger.

Außer auf Kulanz Hoffen, sehe ich da auch keine Möglichkeit.



Kostenloser Newsletter