Schneckenknöterich.... ...kennt das jemand?


Hallo liebe Muttis!

Nach unserem Umbau und der Sanierung von außen mache ich mir jetzt schon mal Gedanken wie ich meine Beete bepflanze.Habe mal ein bischen gegoogelt und bin dabei auf eine Pflanze namens Schneckenknöterich gestoßen .Klingt interessant und wäre auch was für meine Frühjahrsbepflanzung.Einzig allein das Wort Knöterich gibt mir Bedenken ,den haben wir auch im Garten und der wuchert alles zu .
Kennt oder hat jemand Schneckenknöterich im Garten und kann mir da jemand etwas zu schreiben ?

Danke Inselmama :blumen:


hi inselmama :wub:
nennt sich wohl auch teppich knöterich sieht zwar gut aus, aaaber teppich! :o:wub:


Ich selber kenne nur Knöterich (Polygonum, weiß blühend - die Urform, vermute ich), der
klettert und wenn man ihn nicht beschneidet, wuchert er irgendwann alles zu.
Wir hatten früher eine Gartenlaube quasi ganz aus Knöterich. Nur ein pergolenartiges Gerüst gesetzt, den Rest erledigte die Pflanze.
Da konnte ein Hagelschlag oder schweres Gewitter drauf niedergehen - man blieb darunter trocken. ^_^

Als Bodendecker habe ich den noch nicht gesehen... muß eine Hybridform sein, mit den rosaroten Blüten.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 04.01.2010 02:44:26



Kostenloser Newsletter