Mir ist schwindelig...


...so phasenweise irgendwie. Wenn ich ein paar Minuten sitze, gehts, wenn ich aufstehe gehts auch. Wenn ich gegangen bin oder gestanden habe fängt es an sobald ich wieder sitze.
Das hatte ich gestern schon, ein paar Mal am Tag, abends wars dann weg. Und heute ist es ein bißchen schlimmer bilde ich mir ein.
Zum Arzt kann ich nicht - bin in der Firma und mein Hausarzt ist 60 km weit weg.

Was ich komisch finde, es ist nicht das typische Schwindelgefühl was ich sonst kenne, also so n Schummerigkeitsschwindel. Es fühlt sich so an, als wär ich grad aus ner Achterbahn gestiegen. Es dreht sich halt in meinem Kopf, ohne dass mir schwarz vor Augen wird.

Was kann ich machen, um den Tag zu überstehen?


hast du schon mal deinen blutdruck gemessen?

ich kenne deine lebensgewohnheiten nicht, gibt es irgendetwas was den schwindel auslösen könnte?
sollte das länger andauern, wirste wohl um einen arztbesuch nicht rumkommen....
übrigens, du kannst auch einen arzt in deiner nähe sein, es sollte dir die 10 euronen wert sein....

wie auch immer, ich wünsche dir gute besserung :blumen:
lg
selito


Miss doch erst mal Puls und Blutdruck... ob es daran liegen könnte. Wenn's nicht besser wird, geh evtl. mal zum Betriebsarzt wenn ihr sowas habt. Oder geh zum Arzt "um die Ecke", auch wenn das nicht dein Hausarzt ist. Die 10 EUR Praxisgebühr hast du heuer ja sicher noch nicht gezahlt, ist ja grad mal der zweite Arbeitstag in diesem Quartal. Zahl also dort deinen Eintritt, und lass dir von dem eine Überweisung zu deinem Hausarzt und ggf. den Fachärzten geben.


Danke Euch Beiden.

Um die zehn Euro PG gehts mir nicht. Ich arbeite einfach in einer fremden Stadt in der ich mich rein überhaupt nicht auskenne. Bin froh, dass ich den Weg zur Arbeit finde :wacko: Und da ich ja nun nicht sterbenskrank bin, will ich halt auch nicht losfahren hier in der Fremde ;)
Blutdruck messen ist schlecht, da hier kein Messgerät ist.

Was den Schwindel auslösen könnte weiß ich überhaupt nicht. Wenn mir schummerig wäre, könnte ich das erfahrungsgemäß besser einordnen, aber so einen Achterbahnschwindel hatte ich halt noch nie.


Du solltest das in jedem Fall mal abchecken lassen, da würde ich nicht mit warten. Ich weiß ja nicht wie das bei dir ist, aber wenn es mir nicht gut geht melde ich mich krank und gehe zum Arzt. Ich finde diese "Schwindelei" schon sehr bedenklich!


Blutdruck messen lassen geht auch in der Apotheke. Das kostet(jedenfalls hier) nichts.
Allerdings hatte ich das letztens mit dem Schwindel auch...es entwickelte sich ein am nächsten Tag ein blöder,hartnäckiger Schnupfen draus...muß ja aber bei dir nicht sein. vielleicht ist es nur der andere Rhytmus nach den Feiertagen. Ich wünsche dir auf jeden Fall gute Besserung.


Würde auch raten, mal den Blutdruck und Puls messen lassen (bei uns auch kostenlos in der Apotheke).
Wenns mir schwindelt, ist meistens mein Blutdruck zu hoch. Bin auch schon paarmal auf Arbeit abgesackt. Damit ist nicht zu scherzen. Arbeit hin oder her, die Gesundheit geht vor.


Vor einigen Wochen hatte ich auch mit starkem Schwindel zu tun, der aber besonders auftrat, wenn ich mich abends zum Schlafen auf die Seite legte. Alles drehte sich wie ein Karussell..

Bin dann zum HNO-Arzt, der dann sofort einen Test machte. Es stellte sich heraus, daß sich ein Steinchen in meinem Gleichgewichtsorgan, daß sich im Ohr befindet, gelöst hatte und irgendwo dort herumschwirrte. Damit es sich wieder dorthin bewegt, wo es hingehört, mußte ich täglich eine Übung machen - die Anleitung dazu hat er mir anhand eines Formulares mitgegeben. Daraufhin wurde es dann von Tag zu Tag besser, bis der Schwindel sich dann wieder komplett gelegt hatte.

Jedoch sind wir hier im Forum keine Ärzte und ich kann Dir deswegen nur dringend raten, einen Arzt aufzusuchen, damit die Ursache Deines Schwindels abgeklärt wird. Denn es kann alles Mögliche dahinterstecken - angefangen von meiner persönlichen o. g. Geschichte, über Blutdruckprobleme bis hin zu Problemen mit der Halswirbelsäule z. B.

Also, scheue Dich nicht, den nächstbesten Arzt aufzusuchen. Die Arbeit kann warten, denn nichts ist so wichtig wie die Gesundheit!

Ich wünsche Dir gute Besserung! :trösten:


also ,ich würde schon zum Doc fahren,Schwindel hat viele Ursachen,Gleichgewichtsorgan im Gehör ,Blutdruck, wurde schon erwähnt,und nicht zu vergessen Schlaganfall,auch bei, oder grad immer mehr jungen Leuten! <_< .Geh zu Arzt!!!



Kostenloser Newsletter