Emaillierte Herd-Abdeckplatten säubern?


Hallo zusammen,

wie ich gerade festgestellt habe, hat mein Freund gestern mal wieder "Versuche" auf dem gemacht. :mellow: Naja, oder zumindest nenne ich das so. Er hat beim Kochen die Abdeckung der Herdplatte beiseite gelegt - leider wohl auf eine Herdplatte, die ebenfalls eingeschaltet war. Zusammen mit einigen Fettspritzern und der Hitze der Herdplatte kam das dabei heraus:

(IMG:http://i48.tinypic.com/scri1g.jpg)
Quelle: aylita

Ich habe schon versucht, das mit heißem Wasser und Seife und einem Pfannenreiniger (diese gelben Schwämmchen) abzubekommen, aber es klappt nur bedingt. (Mein Freund hat das schon mal geschafft, da hat er es aber früher gemerkt und es war dann gut abwaschbar.)

Bevor ich losziehe und neue Abdeckplatten kaufe (und meinem Freund in Rechnung stelle :P), dachte ich mir, könnte ich doch hier erst einmal fragen, ob jemand einen Tipp für mich hat? :)

Danke schon mal! :)


Hallo aylita,

ich denke die Abdeckungen sind hinüber ;)
würde es vielleicht mit einem weichen Tuch
und etwas Scheuermilch vorsichtig versuchen,
vielleicht hast Du Glück :)
Gruß,
LinaLuise2 :blumen:


na lina da ist das bild dann auch erledigt. :heul:


im orgienal werden sie vom "meister poper" verkauft.

feucht und ein tropfen spüli, und kräftig rubbeln.
keine angst, eher gibt der schwamm auf als das da sich kratzer zeigen. :wub:

Bearbeitet von gitti2810 am 12.01.2010 14:29:36


die sind so oder so hin :ph34r:


Hatte das auch schon bei meinem "alten" Herd. Falsche Platte eingeschalten und lauter braune Pünktchen eingebrannt, bis ich bemerkt hatte, dass die Platte, auf dem der mit Inhalt doch schon längst heiß sein sollte, jedoch kalt war. Obwohl die Abdeckplatte auch recht dunkelbraun war, deswegen nicht ganz so auffallend, wie die abgebildete, war nichts zu machen :heul: Würde mir auch neue Abdeckplatten anschaffen (sind ja nicht sooo teuer, schau mal auch bei eB..)


Wie alle anderen schon schreiben: die Abdeckplatte ist im Eimer, die geht nicht mehr zu retten.
Besorg Dir einen Satz neue...

Das ist einer der Gründe, warum Herdabdeckplatten nie Einzug in meine Küche gehalten haben.
Klar: sieht ganz niedlich aus, aber spätestens wenn eine hin ist, muß es gewöhnlich gleich ein kompletter Satz neue sein :rolleyes:


Versuch's mal mit Ako Pads.

:gestatten:


Ich würde vorher noch den Putzstein versuchen. Gibt doch nix, was man damit nicht wieder hinkriegt.



Kostenloser Newsletter