Kaffeepads: alles rund um die Pads


Seit einer Woche bin ich stolzer Besitzer eines Kaffepadautomaten (Handybeigabe)

Leider darf man laut Betriebsanleitung nur viereckige Pads benutzen...Verletzungsgefahr....Brühkammer schlicht nicht korrekt...usw.
Ausserdem sind die nicht im Handel erhältlich sondern müssen bei der Firma bestellt werden. ( 15 Pads 2,99 zzgl. 2,95 Versandkosten. Das war mir natürlich zu teuer.
Erst wollte ich das Ding gelich in den Müll schmeißen, dann kam mir aber der Geistesblitz es einfach mit den runden Pads von Aldi zu versuchen.....

Es funktioniert problemlos, habe keine Verbrühungen und der Kaffee schmeckt prima.
Demnächst lasse ich mir die Pads aus Holland mitbringen, sind da noch günstiger.

Don.


Aldi hat kaffeepads???????????????? :o :o :o :o


jo, zumindestens Ali Nord

Don.


Aldi süd auch.


Schmeckt mir ganz gut
kostet 1,59 Euro .


Huhu! ja haben seit gestern auch so eine Kaffeepatmaschine als Handyzugabe bekommen. Da können problemlos auch andere Kaffeepats rein, das geht wunderbar. Und ich mag den Kaffee recht gerne!

GLG Julia


Wie teuer sind die Kaffee-Pads denn in Holland?

Und von welcher Firma? Würde meinen Sohn mal hinschicken, der in Aachen wohnt!

Und ... gibt's dort auch die ohne Coffein? :P


Es gibt mittlerweile auch "Dauerpads", die man mit jedem x-beliebigen Kaffee selber befüllen kann.
Die muss man dann natürlich saubermachen, aber das Leben ist halt kein Wunschkonzert. :P


...

Bearbeitet von Ela am 09.10.2005 18:29:21


EEEEYYY ich will auch pads aus holland :P

Also diesen Dauerpad find ich irgendwie nicht so gut..
find mit den Pads schmeckt der Kaffee einfach besser...

Aber ich mag ja gern Mocca Geschmack. muss auch mal sehen ob ich da mal wieder günstig ran komme !


Mich würde interessieren, von welchem Hersteller die Maschine ist.

Hat jemand Erfahrung mit der Melitta My-Cup?

Pads aus Holland gibt´s bei uns sogar preiswert auf dem Wochenmarkt.

Bearbeitet von Strandbutscher am 09.10.2005 11:26:41


wo ist denn dieser wochenmarkt ? :)


Aus Holland ist es oft so das Kaffee dort anders geröstet ist wie in Deutschland auch das Wasser ist dort anders.
Ich habe selber selten Kaffee von Holland.
So meine ich auch die Pads mit.


Der Wochenmarkt ist am Rathaus...... :)


meine Kaffeemaschine ist von Stefano, kostet um die 95 Euro.
Wieviel die Holland Pads kosten wei0 ich noch nicht, mein Mann ist zZt. krank und nicht im Dienst.
Ich finde auch das der Kaffee in den fertigen Pads irgendwie anders ist. Den trinke ich sogar ohne Milch.

Don.


Hab grad eine von diesen Pad-Maschinen bekommen und bin schwer begeistert - schnell zubereitet und feines Aroma. :sabber: Nur der Preis für die Pads ist ja gelinde gesagt ziemlich heftig. :heul: Mein Neffe gab mir den Tip es bei Ebay zu probieren und das Angebot da ist wirklich nicht gerade ein kleines. :unsure:
Hat von euch schon jemand Erfahrung damit gemacht und kann eventuell auch einen bestimmten Anbieter empfehlen?


Habe eine Maschine von Delonghi.
Die arbeitet sowohl mit Pads als auch mit Kaffeepulver.
Auf die Dauer wird der Gebrauch von Pads recht teuer.
Da würde ich die Dauerpads empfehlen.
Die kann man mit Pulver immer wieder nachfüllen.
Mal bei Ebay nachsehen oder im RTL-Shoip


Ich habe mir günstige Kaffepads über Ebay bestellt, die waren nicht so gut wie die Markenpads, sie waren wesentlich "plörriger".

Dauerpads zum selber Füllen gab es neulich auch bei Real.
Ist aber ein ziemlicher Aufwand mit füllen und festdrücken und anschließend super sauber spülen, weil se sonst nicht funzen....

Ist meiner Meinung nach nicht der Sinn der Sache.
:(

Edit:
Für die Senseo gibt es bei Feinkost-Aldi günstige Pads.
Ich finde den Geschmack okay.
:)

Bearbeitet von Calendula am 16.01.2006 17:29:57


Zitat (Calendula @ 16.01.2006 - 17:28:07)
Dauerpads zum selber Füllen gab es neulich auch bei Real.
Ist aber ein ziemlicher Aufwand mit füllen und festdrücken und anschließend super sauber spülen, weil se sonst nicht funzen....


das ist dann für die leute gedacht, die sich auch die ziggis selber drehen. :lol:

Hallo

Ich hätt mal ne dumme Frage: was bedeutet Pad bzw. was ist eine Padmaschine?

Gruß Josi


kennste die Senseodinger? da ist der Kaffee in einer Art Teebeutel. durch die Verdichtung des Kaffees bekommt die Suppe, die schöne Crema.
schmecken tuts aber wie normaler Kaffee, ist bloss eben bis zu 13fach teurer als normaler Kaffee.


Zitat (Denza @ 16.01.2006 - 17:35:33)
kennste die Senseodinger? da ist der Kaffee in einer Art Teebeutel. durch die Verdichtung des Kaffees bekommt die Suppe, die schöne Crema.
schmecken tuts aber wie normaler Kaffee, ist bloss eben bis zu 13fach teurer als normaler Kaffee.

genau!
und so sieht das teil aus:

(IMG:http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/bilder/66307/80/250/306/2d1922a9/senseo2.jpg)

lilly du bist die beste


Lidl hat die Pads inzwischen, gibts immer und ab und zu mal im Sonderangebot,
da lohnt sich das Bestellen kaum, weil ja da noch mindestens 4,20 Euro
Versand drauf kommt.

Und wenn du Freunde/Verwandte in Holland hast, da gibts die Teile auch
wesentlich billiger!

Bearbeitet von anitram.sunny am 16.01.2006 17:42:26


Zitat (Denza @ 16.01.2006 - 17:38:47)
lilly du bist die beste

:schleimer: :lol:

Zitat (chilli-lilli @ 16.01.2006 - 17:43:07)
Zitat (Denza @ 16.01.2006 - 17:38:47)
lilly du bist die beste

:schleimer: :lol:

musst dich nicht entschuldigen, ich habs nicht gelesen
<_< :labern:

Zitat (chilli-lilli @ 16.01.2006 - 17:37:33)
Zitat (Denza @ 16.01.2006 - 17:35:33)
kennste die Senseodinger? da ist der Kaffee in einer Art Teebeutel. durch die Verdichtung des Kaffees bekommt die Suppe, die schöne Crema.
schmecken tuts aber wie normaler Kaffee, ist bloss eben bis zu 13fach teurer als normaler Kaffee.

genau!
und so sieht das teil aus:

(IMG:http://www.maerkischeallgemeine.de/cms/bilder/66307/80/250/306/2d1922a9/senseo2.jpg)

Danke für die schnelle Erklärung.

Josi :)

THX für die vielen und schnellen Antworten.
Ich werde dann erstmal die Angebote der Discounter durchprobieren.
Mal schauen, ob die was für meinen Geschmack (und meinen Geldbeutel) haben. ;)


ich war auch schon drauf und dran mir so eine Senseo zu kaufen...aber als ich die Preise für diese Pads gesehen hatte,hab ich das ganz schnell sein lassen!


weisst du noch lilli...ich hab so eine für meinen pa bestellt....zum glück ist die nie
angekommen :lol: :lol: :lol: :lol:
für vielkaffeetrinker lohnen sich weder pads noch kübeli (wie heissen die dinger gleich?)
wir haben es mal ausgerechnet...wir bräuchten ungefähr 10 pads im tag...da bekomm ich ja ein kilo kaffee für dieses geld :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:


Zitat (bonny @ 16.01.2006 - 18:03:56)
wir haben es mal ausgerechnet...wir bräuchten ungefähr 10 pads im tag...da bekomm ich ja ein kilo kaffee für dieses geld :pfeifen: :pfeifen: :pfeifen:

Dann passt es ja: bei mir reicht ein Kilo grad mal für 10 Tassen! :zwinkern:
Scheints kommt da wieder meine Zeit beim Straßenbau zum Vorschein... :pfeifen:

Zitat (Hamlett @ 16.01.2006 - 18:18:18)

Dann passt es ja: bei mir reicht ein Kilo grad mal für 10 Tassen! :zwinkern:

Fließt der Kaffee dann noch, oder plöppt er aus der Kanne?? :blink:

Zitat (Else @ 16.01.2006 - 18:28:44)
Zitat (Hamlett @ 16.01.2006 - 18:18:18)

Dann passt es ja: bei mir reicht ein Kilo grad mal für 10 Tassen! :zwinkern:

Fließt der Kaffee dann noch, oder plöppt er aus der Kanne?? :blink:

Hamlett hat den Kaffee gerne schnittfest.

:P

Zitat (chilli-lilli @ 16.01.2006 - 17:30:41)
Zitat (Calendula @ 16.01.2006 - 17:28:07)
Dauerpads zum selber Füllen gab es neulich auch bei Real.
Ist aber ein ziemlicher Aufwand mit füllen und festdrücken und anschließend super sauber spülen, weil se sonst nicht funzen....


das ist dann für die leute gedacht, die sich auch die ziggis selber drehen. :lol:

Jepps, so isses... *nachfuellpad befuell* *auf kaffee wartend eine dreh* Funzt beides blendend...

Ich habe vor kurzem erst die echten Holländischen Seneso Pats bei Ebay gekauft. die sind trotz Versand noch günstiger als hier im Handel. Das MHD ist nicht ganz so lange, aber noch OK. wenn Ihr allerdings die Möglichkeit habt nach NL zu fahren, dann solltet Ihr die dort kaufen, den dort sind sie am günstigsten.


hatte auch mal so ne senseo maschiene . anfangs war ich ja begeistert , aber das ding ist schnell im schrank verschwunden . zu teuer die pads . und wenn besuch kommt muß man eh die "große " maschiene raus holen . ist wirklich nur was für kaffee trinker denen ein kleines tässchen am tag reicht


Hallo also wir fahren eigentlich regelmässig nach Holland um uns unsere pads zu holen.Bei unserem "Dealer" ;) bekommen wir sogar die original senseo pads und auch die ganzen neuen sorten zu nem spott preis der weg dahin lohnt sich auf alle fälle vor allem weil man es dann ja auch noch super mit einem bummel durch roermond verbinden kann :D
ansonsten wenn die dann alle sind und es noch was hin ist bis wir wieder fahren holen wir die pads auch bei feinkost aldi,schmecken auch ganz legger!
Liebe Grüße Daniela


Hallo, du bei Penny gibt es die Pads zum Dauerpreis von 1,55€ und die schmecken echt gut.
Gruß
Silvi ;)


Penny... hmm weiß gar nicht ob es den hier gibt,
was gibt es denn da so für Geschmacksauswahlen?


Ihr kennt doch sicher alle die Kaffeemaschinen mit den Kaffeepads?
Die sind ja nicht gerade immer die billigsten. Ich habe jetzt einen Test gelesen, das de Aldi die besten haben soll im Bezug auf Preis-Leistungsverhältnis. Guckst du DA

Habt Ihr Erfahrungen mit diesen Pads gemacht? Auf welche schwört ihr? Und wie komme ich von einer KAffesucht los? Fragen über Fragen und ich hoffe ihr könnt mir helfen. :)


Ich hab bis immer die originalen Senseo-Pads benutzt. Da ich mit meinem Semesterticket für lau bis nach Holland fahren kann, hol ich die immer da. Das ist zwar nicht soooo viel billiger, aber ich mag den Kaffee in den nachgemachten nicht so gern. Die von Aldi gehen wohl, aber... naja Geschmackssache, eben :D

Kaffeesucht ist doch was ganz natürliches, oder nicht? :blink:
Kein Grund, davon wegzukommen *kaffee schlürf*


Wir haben sonen Kaffee Vollautomaten von Saeco.
Als sich bei uns die frage stellte tabs oder einen Vollautomaten hab ich das mal durchgerechnet und man fährt mit dem Kaffeautomaten auch nicht teurer, gut die Anschaffungskosten schrecken schon ein wenig ab aber es steht ja Weihnachten vor der türe... :pfeifen:
Weiterer vorteil vom Automat ist, man kann sich seinen Kaffe selber auswählen und ist nicht Herstellergebunden.
Wir haben mittlerweile einige sorten versucht und sind bei der marke von Feinkost Albrecht hängen geblieben :)


hi,haben stefano(geschenkt bekommen..).
besser&billiger immer noch die zubereitung in dem "italienischen silberding"(name?),welches man direkt auf den herd stellt..(auch schneller,pflegeleichter..).. ;)


Ich kaufe auch meistens die Pads vom Aldi und finde die nicht schlecht.
Das einzige was ich original von Senseo kaufe sind die Cappu-Pads, dafür gibt es ja leider (noch) keine Alternative.


Zitat (Lion @ 01.12.2006 15:12:46)
Ich kaufe auch meistens die Pads vom Aldi und finde die nicht schlecht.
Das einzige was ich original von Senseo kaufe sind die Cappu-Pads, dafür gibt es ja leider (noch) keine Alternative.

da kann ich mich nur anschließen

mir schmecken die Aldi-Pads sogar besser als die Senseo
wenn man die Tüte aufmacht, dann kommt einem schon der Kaffeeduft entgegen u. der hat ein prima Aroma

Wir kaufen auch die Aldi-Pads, da sie wirklich gut sind. Ok, geschmacklich gibts schon einen kleinen Unterschied aber der stört uns nicht weiter. Außerdem sind sie auch wesentlich günstiger.


Hallöchen! Ich habe schon länger so eine Pads-Maschine. Nachdem ich verschiedene ausprobiert habe, kaufe ich nur noch die Senseo-Pads. Damit schmeckt uns der Kaffee am besten. Ich mag auch die verschiedenen Sorten so gerne!

Lb. Grüße Lundi ;)


Passen die Aldi-Pads überhaupt in die Senseomaschine? Ich meine auf der Packung gibt es einen Hinweis darauf, dass sie nicht passen.


das mir aber ja keiner die Dallmair Pads für die Senseo Maschiene hernimmt. :schlaumeier:
denn es ist aus rechtlichen Gründen nicht gestattet. :wacko:

ich will nur wissen, wen das interesiert rofl rofl rofl rofl
Ich kauf überigens meine Senseo Pads, wenn ich nicht gerade die möglichkeit habe sie aus Holland kommen zu lassen, bei Ebay, dort sind sie um einiges günstiger wie hier im Handel.