Welcher Fachanwalt?


Wir brauchen einen Fachanwalt und die Anfrage bei div. Anwaltskammern brachte auch nur ein :hmm: Arbeirs- und Sozialrecht oder Verwaltungsrecht?

Soweit waren wir selbst auch schon. :pfeifen:

Es geht um die Satzung einer regionalen Versorgungsanstalt.

Wer kennt sich da aus?


Hallo Tante Ju,

Versorungsanstalt hört sich für mich an, als ob da was in Richtung Versicherung sein könnte.

Vielleicht ist ein Anwalt, der sich im Versicherungsrecht bzw. Vertragsrecht auskennt bzw. ein entsprechender Fachanwalt der richtige Ansprechpartner für Euch?

Die Anwaltskammer mal direkt fragen.

Oder auf die berühmte Mundpropaganda hoffen.

Gruß

Highlander


Ich habe bereits bei drei Anwaltskammern nachgefragt :(

Es ist eine Körperschaft des öffentlichen Rechts, keine Versicherung im üblicghen Sinn und es geht um deren Satzung.

FA für Versicherung habe ich auch schon gefragt, ist ein Bekannter, aber außer das o.a. entweder..... oder, konnte er mir auch keine Auskunft geben. :ph34r:


du benötigst dann sicher einen Rechtsanwalt für Satzungs und Vereinsrecht

Edit: nennt sich dann glaube Fachanwalt für Satzungs und Vereinsrecht

Bearbeitet von Nachi am 21.01.2010 16:59:16


Klingt für mich nach einer Sache für einen FA für Verwaltungsrecht...

Guck mal unter www.anwaltauskunft.de nach - dort sind Anwälte nach "Lebensbereich" und nach "Rechtsgebieten" sortiert, nicht nach den klassischen Fachanwaltschaften. Du wirst dann automatisch zur richtigen Fachanwaltschaft geleitet.

Such auch mal im weiteren Umkreis...

@Nachi:

Einen Fachanwalt für Satzungs- oder Vereinsrecht gibt es nicht. Das ist eine "Unterkategorie" dessen, womit sich ein FA für Gesellschaftsrecht beschäftigt. Fachanwaltschaften

Bearbeitet von Cambria am 21.01.2010 17:02:44


hast du eine rechtsschutzversicherung?
bei meiner kann ich anrufen, das anliegen schildern und dann empfehlen dir mir wen ;)


dachte echt, das ich die Bezeichnung Fachanwalt Satzungs- oder Vereinsrecht gelesen zu haben... kann mich aber auch geirrt haben... merke gerade habe einfach zu viel Umgang mit unserer Rechtsabteilung...


Danke erstmal :blumen:

Werde mal morgen weiter telefonieren.


Unabhängig davon, welcher Anwalt letztendlich weiterhilft, kann man sich auch erstmal bei Jurathek.de kundig machen; das Forum wird z.T. von Juristen moderiert und ist sehr kompetent.
Anmeldung und Nutzung sind komplett kostenlos.


Zitat (Herr Jeh @ 21.01.2010 20:18:53)
Unabhängig davon, welcher Anwalt letztendlich weiterhilft, kann man sich auch erstmal bei Jurathek.de kundig machen; das Forum wird z.T. von Juristen moderiert und ist sehr kompetent.
Anmeldung und Nutzung sind komplett kostenlos.

Das werde ich auch mal versuchen.

Danke :blumen:

Da werde ich es auch noch versuchen

Ruf doch mal bei der Verbraucherzentrale an. Die haben ggf. eigene Anwälte und hlfen preiswert weiter.


Zitat (Holzheimer-Steff @ 22.01.2010 08:21:47)
Ruf doch mal bei der Verbraucherzentrale an. Die haben ggf. eigene Anwälte und hlfen preiswert weiter.

montags bis donnerstags von 10 bis 18 Uhr
unter der Telefonnummer 0900-1-77 44 43
(1,75 Euro/min bei Anruf aus dem deutschen Festnetz)

toller Ratschlag einen an verbraucherfeindliche Verbraucherzentrale zu verweisen.

Grundsätzlich sollte man alle 0900 er Nummern sperren, so dass niemand immenze Kosten verursachen kann.

tante: vielleicht kann der Dir weiter helfen

Bearbeitet von labens am 23.01.2010 04:03:08

ich weiß zwar nicht worüber du dich aufregst, weiß auch nicht wie du an die nummer kommst und auch nicht, warum du den beitrag kritisierst.

verbraucherzentralen lassen sich in jeder größeren stadt unter der ortsvorwahl erreichen.

also beruhig dich mal wieder. keiner hat hier ne 0900er nummer gepostet - das warst du selbst! :hirni:


Das ist die Telefonnummer der Verbraucherzentrale in Stuttgart.

hier Deine kostenpflichtige Verbraucherzentrale in Stuttgart

Bearbeitet von labens am 23.01.2010 06:25:57


Zitat (labens @ 23.01.2010 06:16:58)
Das ist die Telefonnummer der Verbraucherzentrale in Stuttgart.

hier Deine kostenpflichtige Verbraucherzentrale in Stuttgart

wieso kostenpflichtig???

Verbraucherzentrale Baden-Württemberg eV - www.vz-bawue.de
Paulinenstraße 47, Stuttgart - 0711 6691-10


edit: außerdem geht es bei deinem link um versicherungen.

Bearbeitet von hydroxic am 23.01.2010 09:33:24


Kostenloser Newsletter