unerklärliches jucken


hallo, seit einiger zeit habe ich ein entsetzliches jucken auf den handrücken beider hände. es ist absolut nichts zu sehen - keine rötung, keine pickel, einfach gar nichts. und es jucken auch nur die handrücken. besonders nachts ist es besonders schlimm.
hat irgend jemand etwas ähnliches durchgemacht? ich bin für jeden rat dankbar denn diese juckerei kann einen total fertig machen.


Hallo oldibutgoldy,

ich rate Dir, gehe schnellstens zum Hautarzt!

Grüße, Sonne


ich hab das zwar nicht durchgemacht
aber unerklärliches Jucken kann mit mehrerlei zusammenhängen

entweder du bist auf irgendetwas allergisch und das ist die Vorstufe um das zu merken - ergo wäre ein Allergietest ratsam

oder aber auch... und das betrifft dein Seelenleben, wenn der Allergietest negativ ausfällt, du hast eine psychische Erkrankung und mit dem Jucken möchtest du deine Seelenprobleme los werden.


Ich kenne das auch ,bei mir jucken manchmal die Beine ohne ersichtlichen Grund und auch nur Abends.Weiß aber auch nicht woran das liegen kann :huh:


@Blumenkind.......da kann ich dir eine Antwort geben; Nervöse, juckende, Beine bekommt man von zu wenig Flüssigkeit oder zu wenig Bewegung!! ........bei älter Menschen hat dies auch andre Gründe; aber wie ich sehe bist du noch jung........laufen laufen laufen am besten Treppen hoch :pfeifen: ganz im Ernst dies hilft!!
Mecky


Hallo Oldibutgoldy,

bitte nicht erschrecken :) . Eine Bekannte von mir hatte mal Ähnliches geschildert. An den Unterarmen juckte es furchtbar. Ansonsten war auf den ersten Blick nix zu sehen. Der Arzt stellte bei ihr Krätzmilben fest. Sie war entsetzt, weil sie sehr auf Sauberkeit bedacht ist. Sie wühlt aber auch gerne im Garten. Jedenfalls konnte sie nach der Diagnose schnell etwas dagegen tun.

Zitat aus Wikipedia:

"Der klassisch beschriebene bestialische Juckreiz tritt bei leichtem Milbenbefall meist nur nachts und durch die Bettwärme auf, da die Milbe bei warmer Haut aktiver wird."

Sollte es so sein, hast Du gute Chancen, es abzustellen.

Viele Grüße und gute Besserung, Daddel :blumen:


@ mecky, ich hab einen Hund und gehe Täglich 2-3 Stunden Spatzieren.Meinst du das ist noch zu wenig?
Abends sitze ich natürlich auch vor den Fehrnsehr :pfeifen:



Kostenloser Newsletter