Tragt Ihr M├╝tzen?

Neues Thema Umfrage
Zitat (tante ju, 11.12.2012)
Mützen kommen mir auch nicht auf den Kopf.

Evtl. mal ein Sonnenhut oder bei bestimmten Anlässen ein Kopftuch, das dann aber erst zu Hause wieder abgemacht wird, wenn ich mir die Haare wieder schön machen kann, :)

ja...dann friert euch mal den Kopp und die Haare ab :P

Einen schönen Kopp kann nix entstellen, auch keine Mütze oder ein Hut :lol:

tjaaa wenn es weniger als minus 5 Grad gibt, dann trag ich die Mütze aber echer nicht so gerne, da so eine Mütze auch meine Haut am Gesicht gereitzt, dafür bin ich zu empfindlich...bei extremen Temperaturen habe ich aber keine Wahl!

Tja wer keine Mütze trägt wird eben meistens krank. Aber Hauptsache die Haare liegen.

Ohjeohje nicht wieder dieses hochbrisante Mützenthema! Wir müssen doch an CM2013s Blutdruck denken!

Ich trage Mützen, wenn es kalt und nass ist. Erst dieses Jahr hab ich mir eine tolle Wollmütze mit Thermo-Futter aus der Snowboardabteilung gekauft.

Trotzdem lag ich eine Woche mit einer fiesen Erkältung flach. Ein Mysterium

Ich trage bei Schnee und Regen Hüte in allen Farben. Mützen mag ich gar nicht.

Ich erwäge das im Moment ganz stark :wacko: Vielleicht eine Ganzkopfmütze, a là Banküberfall

Ich möchte wirklich mal wissen, ob man dann nächstes Jahr sogar bis Pfingsten noch so friert.
Ihr Wettergötter, erbarmt Euch.

hallöchen


hatte jahrelang das gleiche problem wie u. wollte einfach keine mütze aufsetzen weil die immer irgendwie blöd aussahen. dann hab ich mir einmal wirklich zeit genommen zum mützen shoppen und tausende anprobiert bis ich mich dann mit meier bekannten für eine entschieden habe. diese trag ich nun schon den 3. winter und bin sehr froh. habe mir neulich eine weitere geholt, manchmal muss man sich auh einfach nur an sich mit mütze gewöhnen.

Ich habe das noch nicht mal ohne Mütze bisher geschafft... :lol:

Nein, aber Du hast schon Recht. Ich denke mir auch oft, wenn ich so in der Hut/Mützenabteilung bin...einfach mal verschiedene durchrobieren. Aber dann gibt es wieder das Probelm mit dem platten Kopp auf dem Nachhauseweg.
Schön wär´s, wenn man dann etwas Passendes findet...Preisschild ab, Mütze auf und heim :)

Ich bin 33 Jahre "oben ohne" meist mit Pläät durch Wind und Wetter und von Lager zu Lager draußen rumgehüpft, weil ich die Dinger aus der Erinnerung her immer als lästig und störend empfunden hatte.
Vorletzten Winter habe ich dann eine geschenkt bekommen und aus Höflichkeit zwei Tage in Anwesenheit der Schenkenden getragen.

Heute trage ich acht Stück im ständigen Wechsel und habe schon Horror vor dem Sommer "ohne"... :pfeifen:

No more "Bad Hair Days"! Dat Ding op un joot is! :ach:
Heutzutage kann man die Kopfhautschoner ja quasi 24 Stunden am Tag auflassen, ohne dass das noch großartig unhöflich wirkt.

Und was soll ich sagen: Insgesamt sind meine Haare seitdem kräftiger, trockener, und vor allem wieder erheblich länger geworden. :headbang:

Geile Erfindung, das!!!

Vielleicht sollte ich es auch mal versuchen - nächsten Winter;) Bisher fand ich mich mit Hut/Mütze immer un-hübsch. Schon als Kind flogen die Mützen daher immer in die Ecke. Da ich lange Haare habe, friere ich aber auch nicht ganz so schnell am Kopf.

In der Jugend sehr selten bis nie ;-)
Heute Mützen, Kappen und Hüte in Vielfältigkeit!
Je nach Anlass und GERNE.
Ein Großteil Körperwärme geht über den Kopf weg, was Frau wie Mann in "fortgeschrittenem Alter" deutlicher spürt :-) und entsprechend reagiert.

Ja ich liebe Mützen, vorallem so schön dicke aus Baumwolle.
Auch wenn ich nicht das beste Mützen Gesicht habe, ist mir das egal, da ich auf keinen Fall frieren möchte.

Ich trage seit Jahren keine Mützen mehr. Die zerstören immer nur die Frisur. :wacko:

Ich trage immer so eine Rasta Mütze. :rolleyes:

Zitat (labens, 31.03.2013)
Ich trage immer so eine Rasta Mütze. :rolleyes:

na prima labens :lol: jetzt erkenne ich dich wenigstens, sollte ich mal im Schwabenlände auftauchen :sarkastisch:

Bekommst dafür vom mir *****

Ich hab draußen immer meine Kopfhörer auf, auch wenn ich gar keine Musik höre. Die halten die Ohren nämlich auch schön warm.

Immer wenn ich aus dem Haus gehe ziehe ich eine Mütze an.........

Wen man keine Mütze anzieht könnte man eine Mittelohrentzündung bekommen....(nicht schön !!!).

Egal obs gut aussieht Gesundheit geht vor...... :) :D

Ich trag sogar in der Dusche zum Haare waschen eine Mütze. :sarkastisch:

Glaube ich gerne, labens, denn die Haare könnte ja nass werden, und ohne Mütze istdas sooooo ungesund!!! Es könnte sogar Mittelohrebtzündung entstehen...
Aber die Rastamütze ist prächtig!

Bzw.: Ich besitze keine Mützen und kann mich nicht erinnern, je Mittelohrentzündung gehabt zu haben.
Und ich leide nicht an Alzheimer,also kein Gedächtnisverlust. ;)

Ich habe neulich bei NP im 1€ Regal
Puschelohrwärmer gefunden. Ideal! :sarkastisch:

Neues Thema Umfrage


Passende Tipps

Mütze aus "Maschenmix" herstellen

Mütze aus "Maschenmix" herstellen

21 27

Kopflaus-Risiko reduzieren

4 7
Messleiste mit Magneten

Messleiste mit Magneten

10 8
Fadenvorhang richtig kürzen und Fadenreste verwerten

Fadenvorhang richtig kürzen und Fadenreste verwerten

9 3
Messerschärfen / scharfe Messer

Messerschärfen / scharfe Messer

23 15
Füttern einer gehäkelten Mütze

Füttern einer gehäkelten Mütze

5 4
Schöne Frisur trotz Wollmütze: Haarnetz unter der Mütze tragen

Schöne Frisur trotz Wollmütze: Haarnetz unter der Mütze tragen

6 7
Watteknüllchen statt Mütze - Ohren schützen

Watteknüllchen statt Mütze - Ohren schützen

7 11

Kostenloser Newsletter