Alstervergnügen ...super Video!


http://www.ndr.de/nachrichten/hamburg/alster144.html
weiss einer hier der aus HH kommt wo die Filmaufnahmen gemacht wurden, welche U-Bahnstation?!
Mecky


Bei welcher Minute ist das denn? Hab leider keine Gelegenheit mir das ganze Video anzusehen.


Hallo mecky,

ich habe den Film jetzt nicht ganz gesehen, aber direkt an der Alster liegt die S-Bahn-Station "Jungfernstieg" und an U-Bahn-Stationen gibts in der Nähe ""Gänsemarkt", "Stephansplatz" und "Mönckebergstrasse", aber die sind alle weiter weg.

Ich vermute, dass die Leute am Jungfernstieg gestanden haben. Dort ist eine Art Anlegestelle für die Dampfer auf der Alster.

Kannst Du Dir in Google Maps ansehen.

Ich bitte um Korrektur, sollte ich falsch liegen.

Gruß

Highlander


Oh wie schön, jetzt wäre ich auch gern in Hamburg. Auf der Alster konnte man ja ewig nicht mehr herum laufen, geschweige denn, ein Alstervergnügen veranstalten. Da habe ich nur vage Erinnerungen aus meiner Kindheit dran. :rolleyes:

Also welche U-Bahn-Station das jetzt genau ist, kann ich dir nicht sagen. Die meisten Aufnahmen zeigen ja auch eher die Außenalster, als die Binnenalster, ist dann also vom Jungfernstieg schon wieder ein ordentliches Stück weg. ;) Aber von dort aus könnte man sicher einfach mal loslaufen! :rolleyes:


.........das ist eben nicht der Jungfernstieg :( , finde den Blick auf das Hotel glaube Hotel Astor ist was man im Hintergrund sieht?!mega schön..........da ich am SA in HH bin und wenig Zeit habe wollte ich mir das mal angucken die mega Skyline was einfach einmalig ist wie ich finde!!
Mecky
Ps: Habe mich nur gefragt im Vidio die jenigen die nach Hiddensee rübergelaufen sind was man wohl auf so einer Insel in den Ferien macht inkl. der leichtsinn über die Ostsee zu laufen :(


Hallo Mecky,

die einzige Station von S bzw. U-Bahn ist aber Jungfernstieg, die direkt an der Alster liegen.

Alle anderen Stationen liegen weiter weg.

Ansonsten wäre noch Kennedybrücke / Lombartsbrücke möglich. Nur da ist keine Station direkt an der Alster. Zwischen den beiden Brücken führt die Trasse der S bzw. U-Bahn entlang.
Vorn dort hattest Du auch einen traumhaften Blick auf die Skyline, da dieser Standort direkt gegenüber dem Jungfernstieg liegt (quasi am anderen Ufer der Binnenalster).

Für diesen Standort gäbe es zur Auswahl Hauptbahnhof oder Stephansplatz. Ist aber jeweils ein Stück zu laufen.

Gruß

Highlander


Danke Highlander......na wenn alle Strenge reissen fahre ich halt mit den Taxi hin, sehen will ich es auf jedenfall :D
Mecky


Hallo Mecky,

ohne den Film jetzt richtig gesehen zu haben würde ich persönlich auf Jungfernstieg tippen.

Wie gesagt, da ist eine Anlegestelle für die Alsterdampfer und das ist in der Nähe der Innenstadt und für die Moderatorin gäbe es dort mehr Publikum (und die Station in inmittelbarer Nähe.

Gehst Du auf den Anleger raus und drehst Dich um siehst Du auch etwas Skyline.

Viel Vergnügen in HH.

P.S. Bemühe doch mal Google Maps im Sateliten-Modus. Da kannst Du eine Menge sehen!.

Gruß

Highlander


Also die Moderatorin selbst steht nicht am Jungfernstieg, so weit ich das beurteilen kann.

Aber was spricht dagegen, einfach am Jungfernstieg loszulaufen und dann irgendwann mitten auf der Alster anzukommen? :blumen:


@ladybird........keine Zeit, muss ja am Abend wieder mit den Flieger nach Hause kommen :(
Mecky


Hallo Mecky,
ich hoffe, ich bin noch nicht zu spät mit meiner Antwort. Zur Zeit bin ich in der Reha und lese Deine Anfrage erst jetzt.

Den Film konnte ich von diesem PC aus leider nicht sehen, aber in dem Bericht sieht man ja auch ein Foto.

Zuerst einmal:
es darf und kann niemand über das Eis auf der Binnenalster, weil man unter den Brücken
(Kennedy- und Lombardsbrücke) nicht über das Eis darf. Die Brücken liegen ziemlich nahe beieinander und natürlich ist es darunter wärmer.

Es handelt sich also auf jeden Fall um die Außenalster, über die man gehen kann. Vor etlichen Jahren fand das Alstervergnügen Winter in jedem Jahr statt und es waren die ganzen Glühwein-und andere Buden auch auf dem Alstereis aufgebaut.
Das machen sie diesmal nicht (vorsichtig ist man wohl schon, die Sicherheit geht vor). Sämtliche Stände sind entlang des Ufers der Außenalster aufgebaut.

Somit scheidet der Jungfernstieg als Station schon mal aus (liegt an der Binnenalster). Es wird eine Station der Alsterdampfer sein. Die Dampfer fahren jetzt logischerweise nicht. Ansonsten kann man von Winterhude bis zum Jungfernstieg und wieder zurück mit den Dampfern fahren. Ist eine wunderschöne Sache. Die Dampfer queren an einigen Stellen auch die Alster und legen am anderen Ufer an, um dann wiederum zu queren und dort ein Stück weiter wieder anzulegen.

Deshalb kann ich jetzt so aus dem Lameng heraus nicht sagen, welche Anlegestelle das ist.
Scheint mir aber die Seite der Außenalster zu sein, auf der St. Georg liegt. Im Winter sieht alles ganz anders aus.
Wäre es die gegenüberliegende Seite, würde man mit Sicherheit das Hotel Atlantic sehen. Das Bild würde doch ganz sicher gezeigt werden.

Ich betrete übrigens aus Prinzip kein Eis, unter dem sich Wasser befindet, das normalerweise mit Booten befahren wird.

Auf jeden Fall wünsche ich Dir viel Vergnügen in Hamburg und Gelegenheit, dieses Winter-Vergnügen mitzumachen.
Hier an der Ostsee sind wir total eingeschneit. Heute hat es reichlich getaut bei viel Sonnenschein. Mittlerweile schneit es aber wieder.
LG
Hilla


Hallo Mecky,
keine Ahnung, ob der eben geschriebene Beitrag erscheint - wenn ich eingeloggt bin, kann ich ihn nicht lesen, ansonsten ja.

Wie wäre es, wenn Du vor dem Hamburg-Besuch mal diese Seite besuchst?

http://www.hamburg.de/

Da solltest Du alles finden, was Du wissen möchtest.

Wenn Du mit der Bahn bis St. Georg fährst, bist Du auf jeden Fall richtig. Dann halt bis zur Außenalster marschieren.


Und - wie war es in Hamburg?
Wäre schön, wenn Du berichten würdest, wie es gelaufen ist, Mecky.



Kostenloser Newsletter