Welcher Staubsauger ist gut und günstig?


Hallo liebe Leute,

es ist mal wieder ein neuer Staubsauger fällig. Der letzte war ein Miele und nicht so toll, wie die Marke verspricht. Ich suche jetzt einen der sehr gut saugt, aber auch nicht so teuer ist. Habe gemerkt, dass viel Watt nicht unbedingt gleich gute Saugkraft ist, warum auch immer. Hat jemand einen guten Tipp?
Danke schonmal, strolch!


gib mal in die suche oben rechts <staubsauger> ein... :lol: :lol:


Tolle Idee, habe ich schon gemacht, aber nichts gefunden :no:


An was für einen denkst du denn? Einen MIT Beutel oder einen OHNE? Im Moment hat der 'Weltbild' einen im Angebotz für 80 Euro OHNE Saugerbeutel. Wenn ich nicht schon genug Staubsauger hätte, würde ich mir den sofort bestellen. Hat 2000 Watt ......


schaumal hier

www.hyla.de


Vor ca. einem Jahr habe ich meiner Nachbarin einen Dyson empfohlen und sie hat ihn auch gekauf - ohne Beutel.
Der ist zwar etwas teurer - aber dadurch das man die Beutel spart, lohnt es sich trotzdem.
Und Dyson ist zur Zeit der beste beutellose Staubsauger auf dem Markt. (gibt es ab ca. 199 €)
Siehe auch z.B. http://www.ciao.de/Erfahrungsberichte/Dyson_DC08__1048404


Eigentlich hatte ich mir einen mit Beutel vorgestellt. Ich stell mir das Reinigen eines beutellosen Saugers nicht gerade toll vor - habe aber keine Ahnung, da ich mich noch nie näher damit beschäftigt habe. Von Dyson habe ich natürlich auch schon gehört, aber wenn mein Mann mal saugt, geht er nicht gerade sanft mit Staubsaugern um. Erstens wird alles eingesaugt, was nicht angenagelt ist :lol: also auch Bauschutt, abgerissene Tapete, die noch feucht ist von loslösen etc. und zweitens muss das Teil echt robust sein, sollte aber aus genannten Gründen auch nicht so teuer sein, weil das Teil dann doch nicht so lange hält, wie geplant. Werde mich aber trotzdem mal mit den Erfahrungsberichten beschäftigen. Vielen Dank schonmal.

LG, strolch



Kostenloser Newsletter