Name dieser Pflanze ?


Wie heisst diese Pflanze, besten Dank für die Hilfe.


eine Lilie :hmm:


Könnte auch ne Dahlie sein. Solche Sorten gibts zumindestens!! ;)


Viel besser wäre es, Du würdest die Blätter dazu zeigen, dann kann man
eher die Art bestimmen.......makrofan


Das habe ich mir auch schon gedacht.
Ne ganze Pflanze ist besser zu erkennen als eine Blüte.


Leider habe ich kein anderes Foto, wollte jemanden helfen. :rolleyes:


Ach so.

Könnte eine Kaktee in Frage kommen?

@ Makro. Wir haben die selbstgesäte Birke groß bekommen. Nun warten wir auf den Frühling und hoffen auf frische, grüne Blätter


Zitat (Eifelgold @ 14.02.2010 11:54:35)
Ach so.

Könnte eine Kaktee in Frage kommen?

@ Makro. Wir haben die selbstgesäte Birke groß bekommen. Nun warten wir auf den Frühling und hoffen auf frische, grüne Blätter

Glückwunsch und viel Spaß mit der Birke.

:blumen: :blumen:

Danke dir, aber im Moment sieht sie aus wie ein verdörrter Stecken.


Zitat (wurst @ 14.02.2010 10:37:23)
eine Lilie :hmm:

Eine Lilie hat sechs Blätter, kann es wohl nicht sein , auch keine Dahlie. :(

Zitat (Eifelgold @ 14.02.2010 12:27:53)
Danke dir, aber im Moment sieht sie aus wie ein verdörrter Stecken.

Wenn das sch...ss Wetter vorbei ist wird sie treiben, halte Dir
jedenfalls die Däumchen. :blumen:

Ihr Lieben, ich find grad den anderen Fred nicht... in dem regelmäßig nach unbekannten Pflanzen gefragt wird.
Also hab ich den hier mal ausgegraben.

Das Bild ist etwas undeutlich... die Blüte ist wie eine Glocke, hell lila/blau. Und darüber sind so grün/schwarze Kelchblätter, die sich später schließen. Innen ist dann so ein grünes Kügelchen wie bei einer Physalis.

Kennt jemand dat Ding? steht ca. 1 m hoch bei mir im Garten...
Danke!!! :blumen:


ich mag mich irren, aber deine pflanze erinnert mich an den stechapfel. frag mal den gockel, da gibts auch huebsche bilder...

gruss :blumen:
shewolf


Bin nicht so der Pflanzenkenner, aber wenn es sich um einen Stechapfel handelt, dann weiß ich von einer Kollegin, dass alles (Blätter, Blüte, Wurzel) daran giftig ist.


Stechapfel ist es nicht, den hab ich auch manchmal im Garten, fieses Unkraut. Wird von mir sofort ausgerissen...

Aber danke für den Hinweis mit giftig und so! :blumen:

Ich hab jetzt mal Physalis blau gegoogelt. und siehe da, das ist es :P
Nicandra physaloides. (auch giftig...)

Das war mein Verdacht, aber in den 3 Pflanzendatenbanken, in denen ich gesucht hab, gabs die nicht. Deshalb hab ich schon gezweifelt.

Also so wie hier sieht das Ding "scharf" aus :pfeifen: (der Foto-Akku war fast leer, ich konnte nur noch das eine Bild "rausquetschen", daher das unscharfe von mir)

Danke fürs Mitsuchen!
Gruß
Ribbit



Kostenloser Newsletter