Jungen-Vorname gesucht: ...uns fällt keiner ein!


Moin moin!

Wir (meine Freundin und ich) sind jetzt soweit, daß wir uns verbindliche Namen für die Kinder aussuchen, die wir schon planen.

Dabei stand der Name für ein Mädchen sehr schnell fest: Merle
(ich konnte mich gegen "Emma" und "Sophie" durchsetzen! :P

Aber wir finden schon seit Wochen keinen geeignen Jungen-Namen! Wir haben alle möglichen Namenslisten durchstöbert, aber keiner sprach uns direkt an, zumindest aus der Liste heraus...

Vielleicht haben wir uns einfach zu viele Kriterien gesetzt:

1. Kein Name aus den "Charts"! Ich will nicht, daß wenn mein Kind in der Schule aufgerufen wird, gleich fünf andere mit aufstehen! (War damals bei uns so bei "Christian")

2. Ein einzelner Name - ergo kein Doppelname, auch kein Dreifachname!

3. Kein "südlicher" Name á la "Leon", "Mario" und Kosorten! Eher ein Nordischer.

4. Kein Hollywood-Talkshow-Medien-Soap-schwangerer Name! Ich hoffe, daß in nächster Zeit keine (B-)Prominente neu auftaucht, die Merle heißt! ^_^

5. Kein Name, der auch in jedem IKEA-Katalog steht, wie "Björn", "Sören" etc...

6. Nix, was offensichtlich Asbach ist - wie Wilhelm, Friedrich, etc...

7. Nix mit "Jan" - so heiße ich schon! ^_^

8. Wenn möglich was kurzes - nicht mehr als zwei, allerhöchstens drei Silben!


Soooo..... :rolleyes: Gibts da noch Namen, die übrig bleiben? Ja, ich weiß, wir sind wählerisch (zumindest ich). Aber wenn Euch dennoch was einfällt, was auch zulässig ist, dann wär ich über jeden Vorschlag dankbar! Muss auch nicht jedes Kriterium zwingend eingehalten werden!

(Wir hatten schon mit "Jack" und "John" geliebäugelt, was wir dann aber doch wieder fallen gelassen haben)


also meine Favoriten sind Bendix und Ralph in Bezug auf nordische Namen.

Bearbeitet von Housi am 27.12.2005 01:30:47


hi duda,

na john und jack gibts doch schon an jeder ecke.

hm, wie wärs mit merlin, Calvin, eyden, tom, marco...

sind ein paar namen aus meiner liste....

rofl grüß euch lieb.

die ulle.

auf das der butscher ein süßes gesundes menschenkind wird, egal, wie der name ist.


für mich ist und bleibt der name meines sohnes favorit:

aaron


lg
yuki


Adrian, Janne, Finn


- Max
- Jesper
- Momme

:rolleyes:


Sieh auch zu, dass der Name international üblich oder zumindest aussprechbar ist.
Mit meinem Realname (Achim) hatte ich im Ausland nicht unbedingt immer Freude. Im englischsprachigen Raum ging es noch (Äkim), aber wenn einem ein südfranzösischer Bistrowirt im fleckigen Unterhemd aus blutunterlaufenen Augen fixiert und dabei murmelt: "Aaschiiimö", das kann einem ein lebenslanges Trauma bescheren! :blink:
Naja, in Schottland hat man mir zum Ausgleich wegen dem (aus ihrer Sicht schönen) harten CH-Laut schon mal einen ausgegeben (natürlich einen Singlemalt). :D


also ich finde Timo, Patric, Hilmar, Thore, Leif, Raik, Haakon sehr schön


Wie wäre es mit Horst-Kevin? :pfeifen:


Anders
Niels
Kenneth
Meikel
...


Tim
Bodo
Luis


Bengt
Leander
Björn


- Nico
- Moriz
- Setphan
- Karl

Bearbeitet von Tulpe am 27.12.2005 08:36:08


Sollte ich doch noch ´ne vernünftige Frau finden(IMG:http://img78.echo.cx/img78/8233/anger6wa.gif), dann heißen meine Kinder mit 1. und 2. Vornamen:

m:

- Wilhelm Jakobus
- Louis Werner
- Gaius Marcus

und f:

- Elouise Kathrine
- Marall Najima
- Salouah Nadia

}:-]

Bearbeitet von lu.gal am 28.12.2005 01:38:01


Wir wäre es mit M a t h i s ? Mein Sohn ist inzwischen 17 und ich kenne wirklich nur einen einzigen anderen Mathis mit dieser Schreibweise.
Es ist ein alter deutscher, seltener Name, nicht der Mode unterworfen. Er stand schon im Stammbuch meiner Eltern, also im Anhang. Ist auch im franz./amerik. und skandinav. Raum gut auszusprechen.


Der Ursprung: Paul Hindemith schrieb die Oper "Mathis der Maler" :

http://www.omm.de/veranstaltungen/musikthe...-der-maler.html


Don, die sich gegen "ingo" durchsetzte!


Ich finde "Birk" sehr schön.
Michail und Carlos auch.

Gutemine


Da wir einen nordischen Nachnamen haben, gab es auch nur nordische Vornamen zur Auswahl. Wie wär es mit:
Malte
Sören
Torben
Sven
Sönke
Eike
Helge
Arne
Lasse


Bearbeitet von Paradiesvogel am 27.12.2005 10:06:00

ich vergaß noch : "Berko" , so heißt ein junger Mann aus einem Schwedenchat, der ein sehr netter Mensch ist :wub: . Ihm selbst gefällt sein Name allerdings überhaupt nicht ;)


Don.


wie wär´s mit fred? :lol:


nein im ernst, ich finde Arian oder Luka ganz gut.(wobei ist ja jetzt auch eher südländisch,.... :mellow: )


Also unsere Favoriten für einen Jungen sind:

Matthis
Niklas
Lukas
Johann
Johannes

mal sehen, ob sich unser Bauchbewohner am 9. Januar outet :wub:

Liebe Grüße

Waldfee


wie wär's mit Paul, Tom- Giacomo oder Lorenz?


also ch werde meinen nächsten hund curd nennen. vielleicht hilft dir das ja. B)


meine Favoriten:

Robin
Levin
Marlon

Merle find ich übrigens sehr hübsch :wub:


meine Schwester suchte einst einen "Ersatz" für den deutschen Vornamen ihres Gattren Martin und stieß somit auf den schwedischen Namen Morten


Hallo,

mein Liebingsname ist der meines Sohnes

JANNIK

Schöne Grüße Andrea :)


Tjerk :rolleyes:


Zitat (Osnadrücker @ 27.12.2005 - 12:29:22)
Tjerk  :rolleyes:

*Gesundheit* :huh:

Bearbeitet von Housi am 27.12.2005 12:31:41

guck mal da : http://www.beliebte-vornamen.de/nordische.htm
:winkewinke:

Viggo fällt mir gerade so ein.


Meine 3 Neffen aus Norddeutschland finde ich, haben schoene Namen. Das waeren Jens, Marco und Dennis.
Fledi :rolleyes:

Bearbeitet von fledermaus am 27.12.2005 15:37:22


Tolle seite: behind the name



Gruß,
MEike

Bearbeitet von MEike am 24.11.2007 12:59:45

noch mehr nordische:

Kristoffer
Ole

Meld dich mal wieder und verrate uns, ob du schon eine engere Auswahl gefunden hast


Es spielt auch der Nachname eine Rolle.
Das sollte schon zusammen passen. Nicht das man den Namen im Ganzen als Zungenbrecher empfindet.
Is klar das du den hier nicht veröffentlichst.

Als ich meine Jungs Tim und Jan genannt hab waren die Namen noch nicht "in"
Danach hörte ich sie andauernd. Kam mir schon vor wie ein Trendsetter ;)

Merle finde ich übrigens auch schön. So heißt mein Patenkind.

Leander mag ich oder Thorben
Jannis würde ja zu deinem gut passen.

Bin mal gespannt für welchen ihr euch entscheidet.
Eure Auswahlkriterien könnten von mir stammen :blumen:


wie wärs mit demian oder marek?


Ich finde Norman und Melwin ganz nett...


ich mag Kevin,Andreas bzw. Andy und Steven als Namen.


Merle ist wirklich schön... Aba als einen Jungennamen würde ich Noah vorschlagen! So werd ich auch mal mein Kind nennen! :wub:


Ich hätte als Junge Cedric heißen sollen. Der passt allerdings gar nicht zu meinem damaligen Nachnamen :lol: (mein jetziger Vorname allerdings auch nicht).
Ich meine auch, dass Vor- und Nachname vom Klang her zusammenpassen sollten. Wir haben einen langen Familiennamen und meine Mädchen haben alle zweisilbige Vornamen.
Übrigens ist mir die Suche nach einem Jungennamen immer viel schwerer gefallen, für die Mädchen hatten wir immer sofort einen.
Hätten wir einen Jungen gehabt, hätte er Tim geheißen.
Schön finde ich auch noch Adrian, Marc, Julius, Lars.

Ganz in Mode sind übrigens "alte" Namen, wie Konrad, Gustav, Thilo. Würde ich im Traum nicht drauf kommen


Hallo,
auch noch ein Vorschlag von mir:

Mathias oder Mathis
Robert
Elias

Oder einfach mal abwarten, wenn das Kerlchen (?) da ist. Anschauen, und dann weiß man den Namen sofort.

Grüße

:blumen:


ach,
und ich finde
jonas, oder marvin
sooo schön. :rolleyes:


Hallo,

mußte mich bei diesem Thema einfach mal einloggen. ... hatte bisher nur Gastauftritte.

Unsere Jungs heißen:

David Leander und Maxin Phillip


....nicht wirklich nordisch aber schöööön. :) :) :)


Meine beiden heißen Joshua und Jonathan. Komischerweise hatten wir nur Namen mit J, die uns gefielen! :pfeifen:

Die Namen sind inzwischen etwas häufiger als noch vor 10-15 Jahren, aber immer noch seltener als z.B. Kevin.

Joshua haben wir mal in einem Filmabspann gelesen und der gefiel uns beiden sofort!

Auf Jonathan kamen wir durch Astrid Lindgren (Die Brüder Löwenherz)!

Im übrigen sind in den Astrid Lindgren Büchern sehr viele schöne nordische Namen zu finden, die nicht jeder hat!!

(Jannika finde ich im Übrigen toll als Mädchennamen)

Gruß jojomama
(jetzt wisst ihr auch, warum ich mich so genannt hab :D )


:P ist zwar südländisch, aber trotzdem: mein sohn heisst RICARDO! :wub:


Also bei mir standen damals im Rennen: Björn und Tjorven.

Die finde ich auch heute noch sehr schön.
:) :) :)

meine Lieblingsnamen sind: Collin, André, Sven und Justin


Also du willst den Nord-Namen:

Wie ist mit Raik oder Haakon ?

Gruss, Cetin


Zitat (TheGuyNextDoor @ 28.12.2005 - 14:47:05)
Also du willst den Nord-Namen:

Wie ist mit Raik oder Haakon ?

Gruss, Cetin

oder kimi :lol:

obwohl... ich find ja FERNANDO schöner :wub:

Bearbeitet von VIVAESPAÑA am 28.12.2005 15:19:23

...also Zoidy, wenn da nix bei ist, was euch gefällt, dann weiss ich auch nicht weiter... :keineahnung:

kannst ja mal Zwischenbericht abgeben, welche dir gefallen ;)

housi


Zitat (VIVAESPAÑA @ 28.12.2005 - 15:09:30)
Zitat (TheGuyNextDoor @ 28.12.2005 - 14:47:05)
Also du willst den Nord-Namen:

Wie ist mit Raik oder Haakon ?

Gruss, Cetin

oder kimi :lol:

obwohl... ich find ja FERNANDO schöner :wub:

viva , mmhh ... dann heist unser sohn : Ali-Hüseyin-Cetin-FERNANDO VIVA ?

Zitat (TheGuyNextDoor @ 28.12.2005 - 15:31:15)
viva , mmhh ... dann heist unser sohn : Ali-Hüseyin-Cetin-FERNANDO VIVA ?

:D bisschen lang, findest du nicht???

wenn der arme dann mal ein formular ausfüllen muss... das passt ja nicht rein... :lol:


Kostenloser Newsletter