TK setzt Reif an


Hallo,
ich habe folgende Frage:

Ich habe die Tiefkühltruhe abgetaut mit Essigwasser gereinigt und getrocknet. Lebensmittel
wieder rein eingeschaltet. Nach einer halben Stunde hat sich wieder Reif an den Seitenwänden gebildet. Habe ich was falsch gemacht?

Bitte um Hilfe.

Gruß Diddle


Nö, was sollst du falsch gemacht haben?
Immerhin ist im Gefrierfach Luft. Und Luft ist feucht. Und Feuchtigkeit schlägt sich nunmal im Gefrorenen Zustand als Reif an den Wänden nieder. Das ist m.E. normal


Bevor du in die gereinigte Truhe Gefriergut einlagerst muss die Truhe erst einmal die -18 Grad erreichen.
Aber auch die warme Luft die abkühlt gibt Feuchte ab und die gefriert an den Wänden.


Wenn Du die Seitenwände nicht gründlich genug abgetrocknet hast und noch Restfeuchtigkeit vorhanden ist, bildet sich gleich nach dem Einschalten wieder eine Reifschicht.


... bei dem Wetter macht sich das fast wie von selbst, bei der hohen Luftfeuchtigkeit in den Räumen ...



Kostenloser Newsletter