Flecken von Weichspüler


Hallo,
brauche dringend Hilfe !! Mir ist beim Schütteln meines Weichspülers der Deckel abgegangen :pfeifen: und es hat sich schön quer über meine Wäsche verteilt :heul: . Konnte leider nicht alle befleckten Teile finden und so sind einige getrocknet :wallbash: !! Nach dem Waschen sind jetzt unschöne Flecken sichtbar bei Strumpfhosen und Unterwäsche ist es nicht so schlimm aber bei den Pullis und Hosen !!!! Hoffe es weis einer einen Rat !

LG Sany


hier wird dir geholfen, wir haben nämlich eine bombige suchmaschine :lol: :lol:
klick

ääähhmm hallo erstmal und willkommen


ui, großes Pech! Vllt mehrmals waschen? Oder einweichen in klarem Wasser?
Aber ich hab ne Frage: warum hast du überhaupt geschüttelt? Machst du das immer bei Weichspüler?
Übrigens von mir auch herzlich Willkommen (wie du siehst, bin ich auch noch ne Neue :-) )
lg, Kröte


ich hatte immer gallseife als wundermittel genommen. aber ich habe auch schon von soda gehört.
was hast du den schon probiert


Hallo Kröte,
eigentlich ja, wieso sollte man das nicht ?!
LG Sany


Hallo tatuelueue,
nochmal gewaschen sonst noch nichts.


Zitat (Sanylein @ 14.03.2010 14:32:18)
Hallo Kröte,
eigentlich ja, wieso sollte man das nicht ?!
LG Sany

Nein, sollte man nicht, dann kann nämlich der Deckel abfliegen. :pfeifen:

Sorry, den konnt ich mir nicht verkneifen *schäm*

Gegen die Flecken würde ich Dir aber auch empfehlen, die Teile einfach in klarem Wasser einzuweichen, vielleicht auch über Nacht. Und dann nochmal waschen. Welche Farbe hat denn der Weichspüler?
Nee, nee, ich will dich nicht vereimern, es ist nur einfach so, daß sich z.B rosa Flecken einfacher entfernen lassen als blaue. Das Blau zieht meist so richtig schön ein und setzt sich fest. Darum nicht erst lange abwarten, sondern schnell handeln!!

LG

knuffelzacht


Kostenloser Newsletter