SPIELIDEEN für 4. Geburtstag: hätte gerne was ULTIMATIVES !!!


Hallo Ihr LIEBEN!
*lächel ES ist soweit, mein Sonnenschein wird am 13.Okt. VIER JAHRE!
Ich habe zu IHRER ersten Feier mit ihr SECHS KINDER! Habt IHR Z U F Ä L L I G
ein super schönes Spiel? Was IHR aus eigener Erfahrung weiterempfehlen könnt?
Bin wirklich DANKBAR über Spielideen für drinnen und draußen! Habe auch schon hier ins Net geschaut... gibt ja so diverse Seiten..aber....
Naja merke, daß ich langsam unsicher werde. Will den Kids ja auch nicht zuviel zumuten. PUUUH meine ganzen Ferienlager erfahrungen sind für dieses Alter ALLE unbrauchbar! HILFEEEEEEEEEEEEEEEE !
Der Geburtstag steht übrigens unter KEINEM MOTTO.... und zum Essen, hab ich mich zu HOT DOGS überreden lassen. Als "HILFE" steht mir mein Mann zur Seite !
Ich hoffe das langt an Details. Sind fünf Mädels und ein BUB!


Ich habe mit den Kids damals oft gebastelt. Moosgummiarbeiten oder Porzellanmalerei auf preiswerte Tassen oder Teller.
Hat allen immer super Spass gemacht und jeder hatte etwas zum mitnehmen und vorzeigen.

Hexe ;)


:D weiss zwar nicht ob das ultimativ ist aber ich schlag mal vor:

-sackhüpfen
-eierlaufen (als ersatz gehen auch kartoffeln)
-topfschlagen
-das stuhlspiel (da wo immer ein stuhl zu wenig ist... ich komme jetzt nicht auf den namen)
-schokoladeessen (wer eine 6 würfelt muss sich mit mütze, schal, handschuh bekleiden und dann mit messer und gabel versuchen eine tafel schokolade zu essen... währenddessen würfeln die anderen teilnehmer weiter... bis wieder jemand eine 6 hat...)
dieses spiel ist besonders lustig bei 40 grad... mein sohn hat im sommer geburtstag :lol:


Sinnes- Spiel


weiss ja nicht ob Ihr die Möglichkeit habt, aber da könnte man folgendes machen:

Legt eine lange Fläche mit Müllsäcken aus und legt verschiedenes Material drauf... (kann man ja voher zusammen sammeln gehen) wie Kastanien, Tannenzapfen, Moos, Kieselsteine, Holzstöckchen, Gras, Blätter, Sand... und dann soll jedes Kind Barfuss mit verbundenen Augen entlanglaufen und erraten worauf es läuft.

Grüssli

Kiwi


Kinder - Themen - Geburtstagsfeiern

Bearbeitet von kiwi1809 am 09.10.2005 14:25:38


Ich habe meine schon großen Kids gefragt an welchen Kindergebutrtstag sie sich am liebsten erinnern und sie haben sich sofort einstimmig auf den mit der Schatzsuche bei uns im Wald entschieden.
Die Kinder wurden per Los in drei Gruppen eingeteilt, bekamen dann jeder ein T-shirt zum überziehen ( wir hatten für jede Gruppe eine Farbe, rot, blau und grün ).
Jede Gruppe bekam einen Betreuer/Helfer, der auch einen Lageplan hatte auf denen mehrere Stationen eingezeichnet waren an denen Aufgaben zu lösen waren.An jeder Station war allerdings auch noch ein Helfer.Es waren ganz unterschiedliche Aufgaben zu lösen,natürlich dem Alter entsprechend.Für jede gelöste Aufagbe bekam jedes Kind eine Medalie ( hatten wir vorher aus Pappe gebastelt mit einem Band zum umhängen)auf der stand dann auch der Hinweis/Buchstaben zum vergrabenen Schatz.
Jede Gruppe hatte dann Buchstaben für ein Lösungswort(srabblen) und dann mußten sich alle drei Gruppen zusammenschließen, denn der Ort an dem der Schatz vergraben war bestand aus drei Wörtern ( Sandkasten,Kletterturm,Sportolatz ),den haben sie dann gemeinsam
ausgegraben ( war natürlich für jeden das Gleiche drin)
Anschließend haben wir dann noch die T-shirts bemalt und im Garten ein Lagerfeuer mit Stockbrotbacken gemacht.


Für 2 bis 15 Spieler im Alter von 3 bis 60 Jahren.

Fußgymnastikspiele lassen uns eine unerwartete Geschicklichkeit unserer Gehorgane entdecken. Das macht Spass, stärkt das Selbstbewusstsein und baut Hemmungen innerhalb von Gruppen ab. Nebenbei haben diese Übungen auch einen heilgymnastischen Wert.

Spielverlauf
Die Spieler heben Steinchen, Kastanien etc. mit den Zehen auf und füllen sie in die Löcher im Deckel eines Kartons. Stöckchen klemmt man zwischen die große Zehe und ihren Nachbarn und gibt sie von Fuß zu Fuß weiter. Und wer das alles schafft, kann sicher auch mit den Füßen einen Knoten in eine Kordel machen.
Wenn genug Platz ist, kann man die Gegenstände mit einem Fuß aufnehmen und auf dem anderen Bein hüpfend durch die Gegend transportieren. Oder man kann Mosaiken mit den Füßen legen.

Bemerkungen
Diese Spiele passen sehr gut zu den Fußfühlpfaden, die gerne als sensorische Erfahrungsmöglichkeit angeboten werden. Auf Spielfesten im Freien oder als Bestandteil eines Spieleparcours kann man auf großes Interesse zählen, sofern eine Person zur Verfügung steht, die es vormacht und ein wenig animiert.
Auf jeden Fall kann allen Teilnehmern vermittelt werden, dass diese empfehlenswerten vorbeugenden Maßnahmen gegen Fußschäden viel Spaß machen!

Material
Karton, in dessen Deckel einige verschieden große Löcher geschnitten sind (ca. 5 bis 12 cm Durchmesser)
einige Dutzend kleine Gegenstände wie Steinchen, Kastanien, Flaschenkorken, Föhrenzapfen
4 - 6 Stöckchen von 1 - 1,5 cm Dicke und ca. 25 cm Länge
2 - 3 Kordeln von ca. 8 mm Dicke und 75 cm Länge (an den Enden verknotet)


Der Riese schläft
Für 5 bis 30 Spieler im Alter von 3 bis 12 Jahren.

Der Riese ist harmlos, wenn er schläft. Aber sobald er auf Kommando des Spielleiters aufwacht, versucht er, die anderen Spieler zu fangen.

Spielverlauf
Der Spielleiter sucht sich einen "Riesen" unter den Spielern aus. Dieser legt sich hin und stellt sich schlafend.
Der Rest der Gruppe wagt sich jetzt so nahe wie möglich an den schlafenden Riesen heran. Der Spielleiter kommentiert dies: "Der Riese schläft, er schläft ganz tief und fest..." Irgendwann sagt er: "Der Riese wacht auf!"
Auf dieses Stichwort springt der Riese auf und versucht, einen aus der Schar zu fangen. Dieser wird dann der 2. Riese. In der nächsten Runde fangen sich dann beide weitere Riesen. Wer zuletzt übrig bleibt, hat gewonnen.

kein Material erforderlich

Bearbeitet von Annette am 09.10.2005 19:39:36


Zitat (VIVAESPAÑA @ 09.10.2005 - 12:25:56)
-das stuhlspiel (da wo immer ein stuhl zu wenig ist... ich komme jetzt nicht auf den namen)

Glaube mal das heißt 'Reise nach Jerusalem' :)

Booooooooooo *lächel HABT herzlichen Dank für Eure Ideen!

Habe mich heute auch schon ausführlichst damit befasst! Hab jetzt erstmal folgenden "WEGEPLAN"
Zu Anfang (15.00 Uhr) Kaffeetrinken mit Schokokuchen
Dann "Flaschendrehen" und anschließendem öffnen des Geschenkes auf den die Flasche gezeigt hat.
Dann (damit die Gäste auch was "auszupacken" haben) wollt ich mit "TOPFSCHLAGEN" anfangen. (Habe für jedes Kind ein hübsches Stofftier zum liebhaben gekauft)
anschließend wollt ich mit den Kindern einen Luftballoon aufpusten, mit Gesichtern verzieren und vom jeweiligen Balloonbesitzer die aus Tonpapiergeschnittenen Händchen und Füsschen drankleben... und verzieren...
Dann wollt ich mit den Kids eine "Kleine Schnitzeljagt" machen, (komplette Gruppe) wobei am Ende ein kleiner Schatz mit Süßigkeiten und Seifenblasen wartet!

Mal sehen, wie spät es dann ist... Alternativ hab ich dann noch Süßigkeiten Memory in petto... und Kartoffellaufen sowieso.... Verkleidungswettrennen mit Papas Stiefeln, Jacke und Mütze *sfg und und und

ach hätt ich doch nur 18.30 oder 19.00 Uhr auf die Einladung geschrieben *sfg

Am Ende wollt ich die Kids ihre HOT DOGS selber zubereiten lassen...
*lächel Wachstuch und Fotoapparat stehen bereit

ICH FREUUUUUUUUU mich *lächel

Wie findet IHR meine Planung?! Anmerkungen????
Nur zu *lächel

Nochmal DANKE *lg Elke

Zitat (PowerMami @ 10.10.2005 - 20:14:54)
Booooooooooo *lächel HABT herzlichen Dank für Eure Ideen!

Habe mich heute auch schon ausführlichst damit befasst! Hab jetzt erstmal folgenden "WEGEPLAN"
Zu Anfang (15.00 Uhr) Kaffeetrinken mit Schokokuchen
Dann "Flaschendrehen" und anschließendem öffnen des Geschenkes auf den die Flasche gezeigt hat.
Dann (damit die Gäste auch was "auszupacken" haben) wollt ich mit "TOPFSCHLAGEN" anfangen. (Habe für jedes Kind ein hübsches Stofftier zum liebhaben gekauft)
anschließend wollt ich mit den Kindern einen Luftballoon aufpusten, mit Gesichtern verzieren und vom jeweiligen Balloonbesitzer die aus Tonpapiergeschnittenen Händchen und Füsschen drankleben... und verzieren...
Dann wollt ich mit den Kids eine "Kleine Schnitzeljagt" machen, (komplette Gruppe) wobei am Ende ein kleiner Schatz mit Süßigkeiten und Seifenblasen wartet!

Mal sehen, wie spät es dann ist... Alternativ hab ich dann noch Süßigkeiten Memory in petto... und Kartoffellaufen sowieso.... Verkleidungswettrennen mit Papas Stiefeln, Jacke und Mütze *sfg und und und

ach hätt ich doch nur 18.30 oder 19.00 Uhr auf die Einladung geschrieben *sfg

Am Ende wollt ich die Kids ihre HOT DOGS selber zubereiten lassen...
*lächel Wachstuch und Fotoapparat stehen bereit

ICH FREUUUUUUUUU mich *lächel

Wie findet IHR meine Planung?! Anmerkungen????
Nur zu *lächel

Nochmal DANKE *lg Elke

Find ich ne Klasse Idee.... Gibts die Fotos dann auch für UNS??? ^_^

Find ich super schööööööööön, nur schade das ich damit nichts mehr zu tun habe :heul:
ich beneide dich um diesen schönen Tag.Ich will endlich Enkelkinder rofl


@power-mami: das wird ja ne super-fete. wir warten natürlich ganz gespannt auf deinen bericht!!!

:party: :party: :party: :party: :party: :party:


So, *lächel die Vorbereitungen sind abgeschlossen. Geburtstagskuchen fertig dekoriert in der Küche... Eis für den Kiga im Tiefkühler... Schatz zusammengepackt. Stiefel von Opa und Vater in der Garage....
UND WIR HABEN SCHÖNES WETTER *MEGAAAAAAAAAAAAAAFREUUUUUUUUU
Selbstverständlich bekommt ihr Fotos!!!! *lächel und einen ausführlichen Bericht, wenn auch nicht gleich morgen *Sfg
Haben heute auch noch eben SPONTAN Namenshalter für die Trinkbecher in Form eines Pinguins gefertigt! Jana hatte volle Lotte SPASS, etwas wichtiges beitragen zu können..zu ihrem Geb.
So, jetzt betet!!! DAS SIE schlafen kann.... muß nämlich jetzt noch eben die Zettelchen für die Schatzsuche (wollt ich in Briefform von der Zahnfee erzählen lassen *g) noch gestalten! *Kicher frag mich grade selber..... WER??? mehr Spass hat ICH oder die KIDS??????
Morgen meeeeeeeeeeeeeeehr *grins
Drückt mir die Daumen.... Ups Kinderpflaster noch rausgesucht *g
GUT das ich EUCH hab *sfg !!!! :wub:


Hallo, ich bins nochmal.....

Also alles bestens gelaufen! Kids und Geburtstagskind HOCHzufrieden!
Ein Mädel hatte zwar aus Krankheitsgründen abgesagt, aber das tat der guten Stimmung keinen Abbruch. Das mit den Stiefeln haben wir aus Zeitgründen garnicht mehr hinbekommen.... :rolleyes:

*lächel war aber trotzdem ganz schön fertig *lächel

Hier noch ein Foto.... von dem Endresultat der Bastelaktion!


Ooooh, PowerMami, das sieht ja nach einer tollen Fete aus!
*lächel* ... so süße kleine Kinderchen hatte ich auch mal in der Runde.
Inzwischen sind das Teens (14/15).
Wo früher noch Abenteuerspaziergang, Schnitzeljagd und Schwimmbad halfen, fragt man sich heute: was tut man mit Großen am Gebutstag??? *nachdenk*

Im März isses soweit... B)


Nun bei der Altersgruppe würd ich Zelten vorschlagen...oder Floßtouren, Freizeitparkbesuch.... irgendwas mit Aktion. Für Mädels Pyjamaparty..kommt riesig an.... da jibbet doch soooooooooviel *denk
Fang jetzt schonmal an, Dir nen Kopp zu machen... was sagen denn die Kids??


Elke, danke Dir und die Kids sagen, daß Freizeitpark "OS-Niveau" sei. Fürs Zelten ist unser Garten zu übersichtlich rofl und in die Allerwiesen lasse ich die Gang noch nicht :o
... Floßfahrt ist ne gute Idee und ich glaub', Kegeln könnte auch noch was sein... *grübel...
Ich berichte Dir dann, okay?
Genieße es, wenn sie klein sind...*stöhn...


Zitat (Die Bi(e)ne @ 15.10.2005 - 00:22:10)
Elke, danke Dir und die Kids sagen, daß Freizeitpark "OS-Niveau" sei. Fürs Zelten ist unser Garten zu übersichtlich rofl  und in die Allerwiesen lasse ich die Gang noch nicht :o
... Floßfahrt ist ne gute Idee und ich glaub', Kegeln könnte auch noch was sein... *grübel...
Ich berichte Dir dann, okay?
Genieße es, wenn sie klein sind...*stöhn...

Uff- Was is denn nu OS-Niveau????
Elke ganz dumm gugg

*grins :D
"Orientierungsstufe=OS" ... da die junge Dame 9.Kl. / Gym geht, sieht sie natürlich schauderhaft arrogant auf alles "Kleinere" herab. Such is life :lol: ...


Süßigkeiten Memory


Was ist denn das? Interessiert mich besonders, da ich auch demnächst Kindergeburtstag habe.

Danke. LG aus der Lüneburger Heide.


*lächel Kann ich Dir beantworten

Du brauchst dazu möglichst víele unterschiedliche Süßigkeiten in zweifacher Ausfertigung (mindestens!) und ne Menge Pappteller oder Becher....

Enweder ein Tablett vorbereiten (oder ein anderes Zimmer mit "sauberem" :rolleyes: Fußboden) und dann die Süßigkeiten unter die Becher/Pappteller legen... Dann wird gespielt wie "MEMORY". Jedes Kind darf "Pärchen" suchen *sfg und *****verzehren*****

Wie gesagt...ich habs nicht mehr "spielen" können, aber auf dem Geb. meiner Nichten ist das gut angekommen...

Wie alt ist "dein" Geb-Kind ???


Hey, :P

mein nächstes Geburtstagskind wird 5 und da wäre das für die Winterzeit ja eine Klasseidee.

Danke.

LG Urlaubsbille :rolleyes:


hallo,ich habe den 5 meines Sohnes schon hinter mir.Denn Kindern hat Würstchen beissen sehr viel spaß gemacht.Und sich mit Negerküssen zu Füttern.Ein Kind das gefüttert wird hat die Hände auf dem Rücken und ein anderes darf Füttern.Achtung Fußboden vor Flecken schützen.Ich wünsche viel spaß!!! :applaus: :applaus:


*lächel zum 5. Geb im Winter fänd ich auch SCHNECKENESSEN klasse.
dazu benötigt man verschiedene kleine Essensstücke.... Äpfel/Süßigkeiten/saure Gurken/ Zwiebeln (hihi)/ Schokolade/Eier/Oliven/Zitronen... und anderes.....

(* :pfeifen: Der Gemeinheiten sind keine Grenzen gesetzt!)

dieses ordnet man in einer schneckenähnlichen Form an...

Und JEDER der eine sechs würfelt MUß das nächste STÜCK essen!!!!

*grins stell ich mir sehr lustig vor !!!!


Ich weiß, das kommt etwas spät, aber vielleicht ist es ja für einen nächsten Geburtstag ganz nützlich...
Ich habe das große Glück, dass meine Eltern vor ihrem Studium beide Ferienlagerbetreuer waren und daher viele Spiele kennen. Ich fand immer Mumienwickeln und Luftballons rasieren am besten.

Luftballons rasieren ist ja klar. Jedes Kind bekommt einen Luftballon mit Rasierschaum drauf und einen Einwegrasierer. Ziel ist es, dass der Ballon nicht zerplatzt, aber eigentlich war es immer am lustigsten, wenn er dann doch geplatzt ist...

Beim Mumienwickeln tun sich jeweils zwei Kinder zusammen, einer ist die Mumie, einer der "Wickler", dazu braucht man eine Menge Klopapier. Wer seine "Mumie" zuerst verpackt hat, hat gewonnen und danach gibt es eine große Klopapierschlacht, super! :party:



Kostenloser Newsletter