Garten-Stuhlauflagen: waschen


Wie macht Ihr das?

Ich stopfe die Auflagen der Gartenstühle in die WM und ab gehts.
Wenn ich sie dann wieder raushole, ist das Innenleben immer zerknautscht und verrutscht.
Dann steh`ich immer da und popel ne weile rum bis das Innenleben wieder einigermaßen glatt und an Ort und Stelle ist.

Das ist dann auch mein Problem, dieses ewige hin- und hergezupfe bis es wieder in Ordnung ist :wallbash:

Habt Ihr da Tips oder Ideen, daß dieses zerknautschen und verrutschen erst garnicht passiert?

Tja, Chucko,
ohne das glättende Gerupfe wird es leider nicht gehen, fürchte ich. Weil ich mich darüber auch immer geärgert habe, sind wir hingegangen und haben in abziehbare Stuhl- und Liegen-Auflagen investiert. Ist im Moment zwar ein bißchen teurer, aber langfristig die beste Lösung. Im Herbst, wenn die Terrasse abgeräumt wird, ziehe ich die Polster ab, ab damit in die und im nächsten Frühjahr ist alles wieder perfekt.

Wir haben unsere Auflagen übrigens bei E...y ersteigert. Es waren neue und keine gebrauchten Auflagen, aber ich hab sie für 24,-- € pro Stück, anstatt 49,-- € ursprünglicher Verkaufspreis ersteigert.

Das hat sich für 6 Stühle durchaus gelohnt.


Murmeltier


Hallo,

ich habe im letzten Sommer meine Auflagen in der Badewanne mit Flüssigwaschmittel mehrfach ausgedrückt, man soll nicht glauben, was da für ein Schmutz drin war, gut gespült und mit etwas Kraftaufwand aufgerollt, um so das Wasser auszudrücken, dann erst über einen Beselstiel in der Badewanne noch etwas restl. Wasser austropfen lassen und später draußen auf dem Wäschetrockner in der Sonne zu Ende trocknen lassen. Sie sind wunderbar sauber und nicht verzogen geworden.


Hallo Ihr beiden :winkewinke:
vielen lieben Dank für Eure Tips.

@ Nate
Dein Tip hört sich prima, einleuchtend und sehr praktikabel an.
Er ist aber sicher auch sehr zeitraubend.
Und da ist schon mein nächstes Problem, da ich den ganzen Tag arbeiten bin, möchte ich mir diese Zeit nicht ans Bein binden.

@ Murmeltier
Ich glaube, diese abziehbaren Auflagen sind genau das Richtige für mich.
Ich wußte garnicht, das es so etwas gibt.
Meine Auflagen sind noch ganz okay, deshalb werde ich mir jetzt keine Neuen holen.
Aber den Tip werde ich im Hinterstübchen speichern und wenn Neue angesagt sind wieder auskramen.

Das interessiert mich jetzt auch mal:
Hast Du daran gedacht, Hochlehner-Auflagen selbst zu waschen oder die kleineren?

Hochlehner würde ich wohl eher in die Reinigung geben :unsure: , normale Sitzkissen oder niedrige Gartenstuhlauflagen wasche ich so in der WaMa mit und können die auch ab.

Bearbeitet von Die Bi(e)ne am 11.04.2010 04:59:55


@ Biene
Es sind Auflagen für normal-hohe Stühle.
Das Waschen in der WM vertragen sie auch prima, nur das dieses blöde Innenleben immer so zerknautscht und verrutscht :o


Kostenloser Newsletter